egtiwin.ru

Wie man sich deinen Fehlern stellt

Wir alle machen einmal Fehler in unserem Leben. Es ist kein großes Problem, da es ein natürlicher Vorgang in der Geschichte eines Menschen ist. Wir werden Ihnen beibringen, sich ihnen zu stellen und keine Angst um sie zu haben.

Schritte

Bildtitel Face Your Mistakes Schritt 1
1
Akzeptieren Sie die Idee, dass jeder Fehler machen kann.
  • Bildtitel Face Your Mistakes Schritt 2
    2
    Habe keine Angst, Fehler zu machen, setz dich nicht hin, um über das Leben nachzudenken, nur um keine Fehler zu machen!
  • Bildtitel Face Your Mistakes Schritt 3
    3
    Fehler machen ist ein wichtiger Teil des Lernprozesses. Wenn Sie eine neue Fähigkeit erwerben, ist es wichtig zu wissen, dass das Erstellen von Fehlern ein wesentlicher Bestandteil des Lernens ist. Das Leben ist ein ständiger Prozess des Lernens, wir müssen Fehler machen, um zu lernen und Erfahrungen zu sammeln.
  • Bildtitel Face Your Mistakes Schritt 4
    4


    Sei mutig genug, deine Fehler zu akzeptieren, aber mache dir keine Vorwürfe, dass du sie begangen hast. Es ist Teil des Lebens und um Erfahrung zu sammeln, wirst du nicht jedes Mal in diesem Dilemma leben, wenn du einen Fehler machst. Wenn du dich für die Fehler verantwortlich machst, die du gemacht hast, tust du das Gegenteil, das du tun solltest.
  • Bildtitel Face Your Mistakes Schritt 5
    5
    Lernen Sie, mit den Fehlern umzugehen, die Sie gemacht haben. Wenn du erkennst, dass du einen Fehler gemacht hast, ist es Zeit, ernsthaft zu denken und es zu übernehmen, beginne es selbst zu analysieren. Finde die Ursachen, damit du sie nicht erneut begehst.
  • Bildtitel Face Your Mistakes Schritt 6
    6
    Schreiben Sie die gelernten Lektionen. Wenn Sie aus einem Fehler, den Sie gemacht haben, eine wertvolle Lektion lernen, schreiben Sie sie auf. Es wird etwas Wertvolles für die Zukunft sein und Sie werden sehen, wie Sie vorwärts kommen werden.
  • Video

    Tipps

    • Wir wissen alle, wer Thomas Alba Edison ist und wie viele Fehler er gemacht hat, bevor er das Endergebnis erreicht hat: Er wurde der große Erfinder Thomas Alba Edison.
    • Du kannst bestimmte Fehler machen, wenn du sie wiederholst, lernst du nichts.
    • Die Angst, Fehler zu machen, ist das Ergebnis perfektionistischer und anspruchsvoller Tutoren (Eltern oder Lehrer).

    Warnungen

    • Ignoriere deine Fehler nicht. Wir müssen sehr vorsichtig mit ihnen sein, von ihnen lernen.
    • Wenn du einen Fehler machst, schau nicht schuldig, du bist der einzige Verantwortliche. Dieses Verhalten nimmt viel Zeit in Anspruch, und Sie erhalten keine Ergebnisse.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man aufhören kann, fahrlässige Fehler zu machenWie man aufhören kann, fahrlässige Fehler zu machen
    Wie entwickeln Sie Ihr maximales Potenzial?Wie entwickeln Sie Ihr maximales Potenzial?
    Wie vor nichts Angst zu habenWie vor nichts Angst zu haben
    Wie man Schuld akzeptiert, wenn du es verdienstWie man Schuld akzeptiert, wenn du es verdienst
    Wie vermeide ich mich zu schämenWie vermeide ich mich zu schämen
    Wie man nach einem Missgeschick Respekt verdientWie man nach einem Missgeschick Respekt verdient
    Wie berechne ich den absoluten Fehler?Wie berechne ich den absoluten Fehler?
    Wie Sie Ihre Fehler beheben könnenWie Sie Ihre Fehler beheben können
    Wie man Fehler akzeptiert und von ihnen lerntWie man Fehler akzeptiert und von ihnen lernt
    Wie man Kinder dazu motiviert, sich in der Schule gut zu verhaltenWie man Kinder dazu motiviert, sich in der Schule gut zu verhalten
    » » Wie man sich deinen Fehlern stellt
    © 2021 egtiwin.ru