egtiwin.ru

Wie man einen Angeljob in Alaska bekommt

Dank erfolgreicher Fernsehshows wie Deadly Fishing und Alaska Fish Wars war das Interesse an Alaskas Fischereiindustrie noch nie so groß. Aber wo sollte ein Anfänger anfangen, wenn er im Sommer auf einem Boot arbeiten möchte oder eine echte Karriere in dieser Branche machen will? Es stellt sich heraus, dass Sie hier anfangen können. Bereiten Sie sich auf die Herausforderungen vor und beginnen Sie mit der Jobsuche, damit Sie in die Fischindustrie Alaskas eintauchen können.

Schritte

Teil 1
Bereiten

Erhalten Sie einen Fischjob in Alaska Schritt 1
1
Zeichnen Sie Ihre Ziele und legen Sie den entsprechenden Zeitplan fest. Werden Sie eine echte Karriere beginnen oder sind Sie eher daran interessiert, einen kurzfristigen Einstieg zu finden und zu sehen, wie sich Ihre Situation entwickelt? Obwohl es während des Sommers Tausende von Crew-Positionen in Alaska gibt und die Nachfrage nach fleißigem Personal hoch ist, haben Sie nicht die Gelegenheit, eingestellt zu werden, wenn Sie nicht viel Zeit von Ihrem Zeitplan trennen können.
  • Im Allgemeinen müssen Sie mindestens zwei Monate trennen, um einen Basisjob in Alaska zu erhalten. Viele der Positionen für Menschen mit wenig oder keiner Erfahrung sind in Lachs- Fischerbooten zu arbeiten, die als Trawlboote, Trammelnboote und Ringwaden bekannt sind.
  • Die Lachssaison beginnt im Mai und dauert bis zum Herbst. Je mehr verfügbar in diesem Zeitfenster ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Job finden.
  • Erhalten Sie einen Job in Alaska Schritt 2
    2
    Arbeiten Sie Ihre Muskeln und entwickeln Sie Widerstand. Alle Jobs in Alaskas Fischereiindustrie und insbesondere Einstiegsjobs sind mühsam und anstrengend. Denken Sie daran, dass Sie in eine sehr stressige und fordernde Umgebung eintreten und da ein Fischerboot kein Ort ist, an dem Sie fit werden können, sollten Sie es im Voraus tun.
  • Wenn Sie fit für einen Job in einem Fischerboot werden, ist es am besten, sich auf die Entwicklung der funktionellen Stärke zu konzentrieren. Die Fähigkeit, 15 km (1 Meile) zu laufen oder Gewichte von 110 kg (250 Pfund) zu heben, wird für einen 18-Stunden-Job in einem Fischerboot nicht so nützlich sein, wie Stabilität im zentralen Bereich des Körpers und allgemeine Funktionalität zu erreichen .
  • Erhalten Sie einen Fischjob in Alaska Schritt 3
    3
    Entwickle mentale und emotionale Stärke Verstehen Sie, dass Ihr Körper nicht der einzige sein wird, der am Ende eines 18-Stunden-Arbeitstages ausgeht. Dein Verstand wird auch ausgehen und du wirst emotional angespannt sein. Wie aus Fernsehsendungen hervorgeht, die mit der Fischereiindustrie in Alaska zu tun haben, können der Kapitän und der Rest der Crew den Rookies besonders schwer fallen. Deshalb müssen Sie lernen, mit Stress umzugehen.
  • Unterschiedliche Menschen bereiten sich geistig und emotional auf unterschiedliche Weise vor. Finde einen Weg, der gut für dich funktioniert.
  • Konzentriere dich auf die Entwicklung einer Einstellung des Lernens und die Unempfindlichkeit gegenüber Kritik.
  • Erhalten Sie einen Fischjob in Alaska Schritt 4
    4
    Bewerten Sie Ihre finanzielle Situation. Wie das alte Sprichwort sagt: "Es ist notwendig, Geld zu investieren, um Geld zu verdienen". Abhängig von den Ergebnissen Ihrer Arbeitssuche kann es schwierig sein, eine garantierte Position zu erhalten, bevor Sie nach Alaska gehen. Viele Menschen, die auf der Suche nach einem Job sind, müssen in einen Fischereihafen ziehen und sich dann persönlich um einen Job bemühen. Sie müssen über finanzielle Mittel verfügen, um Ihre Grundkosten und Unterkunft zu decken, wenn Sie sich für diese Option entscheiden.
  • Selbst wenn Sie nicht nach Alaska ziehen, könnte die Planung, dort einen Arbeitsplatz zu finden, Ihre Fähigkeit, eine Arbeit vor Ort anzunehmen, gefährden, so dass Sie möglicherweise ohne Beschäftigung im Sommer stecken bleiben. Denken Sie daran, dass Sie nicht alle Eier in einen Korb legen sollten, es sei denn, Sie können es sich leisten, sie zu brechen.
  • Teil 2
    Suchen Sie nach dem gewünschten Job

    Erhalten Sie einen Angeljob in Alaska Schritt 5


    1
    Finden Sie potenzielle Arbeitgeber. Dieser Prozess unterscheidet sich wahrscheinlich von allen Jobs, die Sie in der Vergangenheit durchgeführt haben. Da Boote unabhängige Unternehmen sind, werden die meisten Einstellungsprozesse in der kommerziellen Fischerei in Alaska von Hauptleuten statt Personal und Personalabteilung durchgeführt. Es gibt nur sehr wenige Ressourcen für Anfänger, die nach einem Job als Matrose suchen, da die meisten Einstellungen persönlich und mündlich gemacht werden.
    • Es gibt einige Jobs online, die Sie auf der Alaska Job Finder Website finden können.
    • Alaskas führende Fischereisektoren veröffentlichen auch gelegentlich die verfügbaren Stellen und haben darüber hinaus ein Bewerbungsverfahren für potenzielle Personen auf der Suche nach einer Beschäftigung.
    • Eine andere Website, die gute Ressourcen hat und Menschen auf der Suche nach Arbeit eine Orientierungshilfe bietet, ist Alaska Fishing Jobs Network (Netzwerk von Jobs in der Fischereiindustrie von Alaska).
  • Erhalten Sie einen Job in der Fischerei in Alaska Schritt 6
    2
    Kontaktieren Sie die Arbeitgeber, die Sie gefunden haben. Das ist leichter gesagt als getan. Es ist wahrscheinlich, dass viele potenzielle Arbeitgeber keine E-Mail haben, weshalb sie ältere Technologien wie Telefone und Faxgeräte verwenden.
  • Wenn Sie kein Faxgerät haben, können Sie Schicke ein Fax online.
  • Berücksichtigen Sie Zeitunterschiede, wenn Sie Ihre potenziellen Arbeitgeber anrufen. Die Zeitzone des größten Teils des Territoriums von Alaska ist UTC-0: 900, was eine Stunde vor der Pazifikzeit und 4 Stunden vor der Ostzeit ist. Der Teil von Alaska, der den Aleuten entspricht, ist noch eine Stunde früher.
  • Erhalten Sie einen Fischjob in Alaska Schritt 7
    3
    Fragen Sie Arbeitgeber nach zusätzlichen Ratschlägen und Referenzen. Viele von ihnen werden ihr gesamtes Personal haben oder sie werden kein Interesse daran haben, einen Neuling einzustellen. Der größte Teil des Rekrutierungsprozesses in der Fischindustrie Alaskas wird jedoch mündlich und durch Referenzen durchgeführt. Außerdem werden viele der verfügbaren Positionen nicht veröffentlicht. Ein Kapitän, dessen Mannschaft komplett ist, könnte einen anderen Kapitän treffen, der dringend einen Decksmann braucht. Wenn Sie eine gute Beziehung zu jemandem aufbauen, der keine Position für Sie hat, fragen Sie sie, ob sie Sie kennen oder an jemanden weiterleiten können, der Ihre Hilfe benötigt.
  • Erhalten Sie einen Fischjob in Alaska Schritt 8
    4
    Ziehen Sie in Erwägung, nach Alaska zu reisen und persönlich nach einem Job zu suchen. Dutch Harbor, Kodiak und Naknek sind fantastische Orte für einen Anfänger, um seine Karriere zu starten, obwohl es auch viele andere Orte gibt. Da viele Jobs nicht online veröffentlicht wurden, finden es viele Leute besser, in den Alaska-Hafen zu reisen und persönlich nach einem Job zu suchen. Dies könnte die einzige Möglichkeit sein, einen Kapitän zu treffen und nach einem Job zu fragen. Wenn du keinen Job als Matrose bekommst, ist es einfacher für dich, einen Job in einer Fischverarbeitungsfabrik zu bekommen. Im Allgemeinen zahlen Verarbeitungsbetriebe angemessene Löhne und sind für viele Menschen das erste Tor zur Fischindustrie.
  • Tipps

    • Obwohl es in Alaska mehrere Fischereisektoren gibt, deren Ziel es ist, mehrere Arten in verschiedenen Jahreszeiten zu fischen, ist der erste Job auf dem Deck, den Neuankömmlinge bekommen, ein Lachsfischerboot. Wenn Sie das Glück haben, in einem Lachsfischerboot eine Anstellung zu finden, können Sie von dort aus zum Schiff Cornelia Marie gelangen.
    • Im Alaska Fish Industry Employment Center (AFJC) finden Sie eine erschöpfende Liste mit häufig gestellten Fragen sowie weitere praktische Tools. Die AFJC wurde von kommerziellen Fischereikapitäne gegründet, die neue Talente in der Fischereiindustrie rekrutieren wollten.
    • Das AFJC stellt ein Handbuch bereit, das aufstrebende Besatzungsmitglieder mit einem soliden Verständnis der Fischereisektoren Alaskas, der damit verbundenen Arbeit und der Herausforderungen des täglichen Lebens in einem Fischerboot vorbereitet.

    Warnungen

    • Stände in einer Fischverarbeitungs- und Konservenfabrik sollten nicht mit echten Fischerjobs verwechselt werden. Während viele spätere Fischer in der verarbeitenden Industrie beginnen, sind die Posten in einer Verarbeitungs- und Konservenfabrik im Wesentlichen Fabrikarbeitsplätze. Daher müssen Sie hart arbeiten und sich mit der Routine beschäftigen. Wenn Sie sich als fleißiger und zuverlässiger Mitarbeiter erweisen, werden die Chancen, dass Sie berücksichtigt oder an einen Kapitän verwiesen werden, erheblich steigen.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man nach den fünfziger Jahren seine Karriere ändertWie man nach den fünfziger Jahren seine Karriere ändert
    Wie bekomme ich Angeljobs auf hoher See?Wie bekomme ich Angeljobs auf hoher See?
    Wie werde ich Umweltingenieur?Wie werde ich Umweltingenieur?
    Wie man in einer Karriere schnell wächstWie man in einer Karriere schnell wächst
    Wie man eine professionelle Karriere im Tourismus entwickeltWie man eine professionelle Karriere im Tourismus entwickelt
    So starten Sie eine JobsucheSo starten Sie eine Jobsuche
    Wie finde ich eine bezahlte Berufspraxis im Sommer?Wie finde ich eine bezahlte Berufspraxis im Sommer?
    Wie äußern Sie Ihr Interesse an der Stelle, für die Sie sich bewerben?Wie äußern Sie Ihr Interesse an der Stelle, für die Sie sich bewerben?
    Wie man im reifen Alter eine erfolgreiche berufliche Veränderung vornimmtWie man im reifen Alter eine erfolgreiche berufliche Veränderung vornimmt
    Wie man eine Karriere in der Informatik beginntWie man eine Karriere in der Informatik beginnt
    » » Wie man einen Angeljob in Alaska bekommt
    © 2021 egtiwin.ru