egtiwin.ru

Wie man Makkaronisalat macht

Eine der nützlichsten Formen der Nudelsorte sind Makkaroni, Sie können sie in verschiedenen Arten von köstlichen Salaten zubereiten, und sie können mit jeder Mahlzeit kombiniert werden. Dies sind einige Vorschläge, die Sie variieren können.

Zutaten

Klassischer Makkaronisalat

  • 225 g, 8 Unzen oder 1,3 oder 4 Tassen Makkaroni
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 2 Esslöffel weißer Essig von guter Qualität
  • 1 Esslöffel Dijon-Typ Senf
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel frisch gemahlenes Meersalz, oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Sellerie in dünne Scheiben schneiden
  • 1 rote oder grüne Paprika in Würfel schneiden
  • 1/4 Tasse gehackte süße oder rote Zwiebel (optional)

Makkaroni und Käsesalat

  • 1 Tasse Makkaroni
  • 3/4 Tasse gewürfelten Cheddar-Käse
  • 1/2 Tasse Sellerie in dünne Scheiben schneiden
  • 1/2 Tasse frische oder gefrorene Erbsen
  • 1/2 Tasse Radieschen in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel fein gehackte Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1/4 Tasse Gurkenrelish
  • 2 Esslöffel Milch
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • Eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 hart gekochte Eier in große Stücke geschnitten

Ganzer Makkaronisalat

  • 450 g, 1 lb oder 4 Tassen Vollkorn Makkaroni
  • 45 ml oder 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 kleiner Kopf von Brokkoli
  • 175 g, 6 Unzen oder 1 Tasse frische Erbsen
  • 1 rote Paprika ohne Samen
  • 2 Stangen Sellerie
  • 4 Schalotten (Schnittlauch)
  • 1 große Tomate
  • 75 g, 3 Unzen oder 1/2 Tasse entkernte Oliven

Für den Verband:

  • 45 ml 0 3 Esslöffel Wein oder Balsamico-Essig
  • 60 ml oder 4 Esslöffel Olivenöl
  • 15 ml oder 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 15ml oder 1 Esslöffel Sesam
  • 10 ml oder 2 Esslöffel gemischte frische Kräuter
  • 115 g, 4 Unzen oder 1 Tasse gewürfelten Käse
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Koriander (Dekoration)

Makkaronisalat mit Kräutern

  • 450 g oder 1 Pfund Makkaroni
  • Ein Spritzer Olivenöl
  • 225g oder 1 1/2 Pfund gehackte Pilze
  • 1 rote Paprika in Würfel geschnitten
  • 1 gelbe Paprika in Würfel geschnitten
  • 1 Tasse schwarze Oliven ohne Knochen
  • 4 Esslöffel frisches Basilikum von Hand in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Für den Verband:

  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 oder 2 Teelöffel Dijon-Senf

Methode 1
Klassischer Makkaronisalat

1
Kochen Sie die Makkaroni. Befolgen Sie die Anweisungen des Pakets, um die Zeit zu messen.
  • 2
    Abtropfen lassen Mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu stoppen. Stellen Sie sicher, dass die Pasta ohne Wasser ist.
  • 3
    Mischen Sie den Verband. Mayonnaise, Essig, Senf und Zucker in eine große Salatschüssel geben. Mischen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  • 4
    Fügen Sie Sellerie, grüne Paprika und Zwiebelstücke hinzu. Rühre alles um.
  • 5
    Fügen Sie die gekochten Makkaroni hinzu. Rühren Sie alles vorsichtig um und achten Sie darauf, dass die Pasta vollständig bedeckt ist.
  • 6
    Dienen Sie es Sie können diesen Salat bei Raumtemperatur oder kalt servieren. Wenn Sie es nicht sofort servieren, stellen Sie es in den Kühlschrank, bis Sie es brauchen.
  • Methode 2
    Makkaroni und Käsesalat

    1
    Kochen Sie die Makkaroni. Befolgen Sie die Anweisungen des Pakets, um die Zeit zu messen.
  • 2
    Entferne sie vom Feuer und entleere sie. Mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu stoppen. Leere sie wieder ab.
  • 3
    Machen Sie das Dressing für den Salat. Gießen Sie die Mayonnaise, genießen Sie Gurken und Milch in eine kleine Schüssel oder ein Glas. Mische alles zusammen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 4
    Den Käse, Sellerie, Erbsen, Radieschen und grüne Zwiebel in die große Salatschüssel geben.
  • 5
    Fügen Sie gekochte Makkaroni hinzu und mischen Sie alles sanft.
  • 6
    Gieße den Dressing darauf und rühre alles vorsichtig um.
  • 7
    Fügen Sie die Käsewürfel und die gehackten Eier hinzu. Mischen Sie vorsichtig, um mit dem Verband zu bedecken. Die Stücke Käse und Ei müssen nicht auf den ganzen Salat fallen.
  • 8
    Bedecke es Stellen Sie es in den Kühlschrank und lassen Sie es für mindestens 4 Stunden abkühlen. Sie können es bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren, bevor Sie es servieren.
  • 9
    Dienen Sie es Wenn der Salat ein wenig trocken ist, fügen Sie etwas mehr Milch hinzu.
  • Methode 3
    Ganzer Makkaronisalat

    1
    Kochen Sie die ganzen Makkaroni. Kochen, bis sie weich sind und sie abtropfen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen (damit hört das Kochen auf). Verwandle sie in eine große Schüssel und lass sie vollständig abkühlen.
  • 2
    Karotten, Brokkoli und Erbsen verbrühen. Aktualisieren Sie sie in kaltem Wasser und lassen Sie sie gut abtropfen.
  • 3
    Schneiden Sie die verbrühten Karotten und den Brokkoli in kleine Stücke.
  • 4
    Werfen Sie die geschnittenen Karotten und Brokkoli und die Erbsen in die Makkaroni-Schüssel. Rühre um zu mischen.
  • 5
    Paprika, Sellerie und grüne Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Schneiden Sie die Tomate auch in kleine Stücke - fügen Sie alle geschnittenen Gemüse und Oliven zum Makkaroni-Salat hinzu. Mischen Sie vorsichtig, um alle Zutaten gut zu verteilen.
  • 6
    Mache den Verband:
  • Schlagen Sie den Essig, Öl und Senf in einer kleinen Schüssel. Sie müssen die Mischung schlagen, bis sie sich verdickt.
  • Fügen Sie die Sesamsamen und gehackten Kräuter hinzu. Rühre alles um.
  • 7
    Mischen Sie das Dressing in den ganzen Salat, um zu decken. Mit Salz und Pfeffer würzen - und die Käsewürfel hinzufügen.
  • 8
    Lassen Sie es für 15 Minuten ruhen, bevor Sie es servieren. Dekorieren Sie es mit dem Koriander, bevor Sie es auf den Tisch legen.
  • Methode 4
    Makkaronisalat mit Kräutern

    1
    Kochen Sie die Makkaroni. Befolgen Sie die Anweisungen des Pakets, um die Zeit zu messen. Fügen Sie dem Wasser, in dem Sie sie kochen, einen Spritzer Olivenöl hinzu.
  • 2
    Lege sie ab. Mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu stoppen. Leeren Sie sie erneut und lassen Sie sie abkühlen.
  • 3
    Die restlichen Zutaten in eine große Salatschüssel geben. Fügen Sie gekochte Teigwaren hinzu und mischen Sie alles sanft.
  • 4
    Mache den Verband. Legen Sie alle Zutaten in ein sauberes Glas mit einem Deckel. Setzen Sie den Deckel darauf und schütteln Sie es gut.
  • 5
    Gießen Sie es über den Salat. Mische alles gut.
  • 6
    Bedecke den Behälter. Stellen Sie es in den Kühlschrank und lassen Sie es für mindestens eine halbe Stunde abkühlen.
  • 7
    Dienen Sie es Mischen Sie noch einmal vor dem Servieren.
  • Tipps

    • Der Makkaronisalat ist immer ein ausgezeichneter Begleiter für Barbecues und große Partys.
    • Der Makkaroni-Salat kann als einfaches Mittagessen dienen - machen Sie ein wenig die Nacht zuvor und nehmen Sie es zur Arbeit.

    Dinge, die du brauchst

    • Große Salatschüssel
    • Schneidebrett und Messer
    • Topf zum Kochen von Nudeln
    • Sieb zum Abtropfen der Pasta
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Falafel machtWie man Falafel macht
    Wie man ungarisches Gulasch machtWie man ungarisches Gulasch macht
    Wie man Linsen im spanischen Stil machtWie man Linsen im spanischen Stil macht
    Wie man vegane Makkaroni und Käse machtWie man vegane Makkaroni und Käse macht
    Wie man Makkaroni und Käse ohne Backen machtWie man Makkaroni und Käse ohne Backen macht
    Wie man vegane überbackene Kartoffeln machtWie man vegane überbackene Kartoffeln macht
    Wie man Gurken zum Einfrieren machtWie man Gurken zum Einfrieren macht
    Wie man gefüllte Paprikaschoten machtWie man gefüllte Paprikaschoten macht
    Wie man Barbecue Soße macht (bittersüß und ein wenig scharf)Wie man Barbecue Soße macht (bittersüß und ein wenig scharf)
    Wie man eine Marinade mit Coca Cola machtWie man eine Marinade mit Coca Cola macht
    » » Wie man Makkaronisalat macht
    © 2021 egtiwin.ru