egtiwin.ru

Wie man Puffpalmen macht

Wer mag nicht knusprige Puffpalmen frisch aus dem Ofen? Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie köstliche Palmblätter von Grund auf zubereiten, damit Sie den Gaumen Ihrer Liebsten erfreuen können.

Photoround.jpg" Klasse ="Bild Leuchtkasten">Bildtitel Photoround.jpg
Dieser Artikel würde davon profitieren Fotos oder Illustrationen Schritt für Schritt.


Sie können wikohow helfen, indem Sie diesem Artikel Fotos oder Illustrationen hinzufügen. Klicken Sie auf hier um die Anweisungen zu sehen. Diese Benachrichtigung wurde am 29.12.15 hinzugefügt.

Zutaten

  • 1 kg Zucker
  • 600 g gewöhnliches Mehl
  • 400 g Butter
  • 300 ml Wasser
  • 10 g Salz

Teil 1
Bereiten Sie den Teig vor

1
Mache eine Mehlkrone. Auf einer sauberen Fläche (Tisch oder Tisch) das Mehl in Form eines Ringes so platzieren, dass sich in der Mitte ein Loch befindet.
  • 2
    Bereiten Sie den Teig vor. In der Mitte der Krone Butter und Salz und Wasser hinzufügen. Nach und nach das Mehl mit den Zutaten zu einem Teig geben.
  • Weiter kneten, bis der Teig glatt und glatt ist.
  • Wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und lassen Sie ihn mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
  • 3
    Den Teig ausstrecken Wenn die dreißig Minuten verstrichen sind, den Teig mit einem Nudelholz (Rolle) bis zu einer Dicke von 1 cm ausrollen.
  • Den Teig in zwei Hälften falten und erneut halbieren.
  • Den Teig in Plastikfolie wickeln und weitere 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Teil 2
    Bereiten Sie die Palmen vor

    1
    Den Teig auf eine mit Zucker bestreute Fläche streichen. Den Tisch mit ein wenig Zucker bestreuen und den Teig darüber streichen, bis er etwa 5 mm dick ist. Die Idee ist, dass der Zucker am Teig haften bleibt.
  • 2
    Es enthält mehr Zucker. Etwas mehr Zucker auf den gestreckten Teig streuen und erneut darüber rollen.
  • Üben Sie nicht viel Druck aus, damit der Teig nicht überstreckt wird.
  • 3
    Bereiten Sie den Blätterteig vor. Nimm die Enden des Teiges und biege sie hinein, so dass sie sich in der Mitte des Teiges berühren. Den Teig mit dem Nudelholz leicht ausrollen.
  • Nehmen Sie die Enden wieder und lassen Sie sie wieder in die Mitte des Teiges gehen. Den Teig ohne Druck ausdehnen.
  • 4
    Waffe die Palmen. Falten Sie den Teig in der Mitte (nehmen Sie seine schmalste Seite), diesmal ohne es zu dehnen, nur ein wenig drücken. Du wirst eine Art Zylinder mit mehreren Falten darin haben.
  • Den Teig in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Sie müssen schnell und sicher Schnitte machen.
  • 5
    Koche die Palmen. Ofen auf 180 ° C vorheizen Legen Sie die Teigscheiben in eine Auflaufform. Stellen Sie sicher, dass sie gut getrennt sind, damit sie nicht kleben, wenn sie beim Kochen wachsen.
  • Sie können sie auf Butterpapier legen, damit sie nicht an der Quelle kleben, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Butter in ihrer Zusammensetzung klebt.
  • 6
    Warte, bis sie golden sind. Wenn Sie sehen, dass sie auf der Unterseite gebräunt haben, drehen Sie sie mit Hilfe eines Spachtels oder einer Gabel, um auf der anderen Seite zu bräunen.
  • Sobald beide Seiten gebräunt sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen.
  • 7
    Du bist fertig
  • Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Schokolade und Haselnussbrötchen machtWie man Schokolade und Haselnussbrötchen macht
    Wie man bugnes machtWie man bugnes macht
    Wie man Ciabatta machtWie man Ciabatta macht
    Wie man nautische Plätzchen machtWie man nautische Plätzchen macht
    Wie man grundlegenden Pizzateig machtWie man grundlegenden Pizzateig macht
    Wie man Pizzateig machtWie man Pizzateig macht
    Wie man Naan Brot machtWie man Naan Brot macht
    Wie man Vollkornbrot machtWie man Vollkornbrot macht
    Wie man Brot macht, ohne viel zu knetenWie man Brot macht, ohne viel zu kneten
    Wie man Stromboli machtWie man Stromboli macht
    » » Wie man Puffpalmen macht
    © 2018 egtiwin.ru