egtiwin.ru

Wie man Avocadosoße macht

Die Avocado hat eine exquisite und cremige Textur und schmeckt köstlich in Form einer Soße. Um die traditionelle Avocadosoße zu machen, die auch als Guacamole bekannt ist, sollten Sie ungefähr drei reife Avocados mit einer Tasse gehackten Tomaten, Zwiebeln und einigen Gewürzen kombinieren. Wenn Sie möchten, dass die Sauce weicher ist, können Sie die Zutaten zu einer sehr leckeren Version verarbeiten. Wenn Sie Lust auf ein leckeres Experiment haben, versuchen Sie eine Avocado-Sauce mit Mango zu machen.

Zutaten

Traditionelle Avocadosauce

  • 3 reife Avocados
  • der Saft von 1 Limette
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel in Würfel geschnitten
  • 1/2 Jalapeño-Pfeffer, gehackt und entkernt
  • 2 kleine Tomaten ohne Samen und in Würfel geschnitten
  • 1 Esslöffel gehackter Koriander

Avocadosauce mit Joghurt

  • 3 reife Avocados
  • 3/4 Tasse Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1/2 Tasse fein gehackte rote Zwiebel
  • 1 Esslöffel Jalapeño-Pfeffer ohne Samen und fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 EL gehackter frischer Koriander

Avocadosoße mit Mango

  • 3 reife Avocados
  • 1 reife Mango geschält, kernlos und in Würfel geschnitten
  • 1 Tomate ohne in Würfel geschnittene Samen
  • 2 Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden
  • 1/4 Tasse frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel Jalapeño-Pfeffer ohne Samen und fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz

Methode 1
Machen Sie eine traditionelle Avocado-Sauce

Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 1
1
Wählen Sie voll reife Avocados. Sein Geschmack ist besser, wenn sie ihren Reifepunkt erreicht haben. Wenn sie nicht sehr reif sind, sind sie sehr hart und wenn sie zu reif sind, verlieren sie ihren angenehmen Geschmack. Stellen Sie sicher, dass Sie Avocados wählen, die ein wenig sinken, wenn Sie sie mit dem Finger drücken.
  • Die Haut sollte eine intensive grüne Farbe ohne schwarzen Fleck haben.
  • Wenn Sie nur etwas reife Avocados finden, lassen Sie sie auf dem Tresen für ein paar Tage reifen, bevor Sie die Soße machen.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 2
    2
    Die Avocados schälen und die Samen entfernen. Führen Sie ein scharfes Messer nahe der Spitze der Avocado ein. Drücken Sie es, bis Sie den Samen erreichen und schneiden Sie die vollständige Kontur davon, um die Avocado in zwei Hälften entlang zu trennen. Trenne die Hälften, entferne den Samen und entferne das Fruchtfleisch mit einem Löffel, um es in eine Schüssel zu geben. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Avocados.
  • Wenn die Avocados reif sind, wird das Verfahren einfach sein. Die Schale und der Samen werden aus dem Fruchtfleisch kommen, so dass Sie es schnell extrahieren können, um es in die Schüssel zu geben.
  • Wenn die Avocados nicht reif sind, müssen Sie das Fruchtfleisch mit einem Messer schneiden, um es vom Samen zu trennen.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 3
    3
    Die Avocado mit Limettensaft und einigen Gewürzen mahlen. Gießen Sie den Limettensaft und streuen Sie das Salz und den Knoblauch über die Avocado. Schleifen Sie es mit einer Gabel oder einem Hocker zusammen mit dem Limettensaft und den Gewürzen, um alles zu kombinieren.
  • Crush bis du die gewünschte Textur bekommst. Manche Leute mögen Avocadosauce mit Pommes, während andere es ohne Klumpen mögen.
  • Fügen Sie weitere Gewürze hinzu, wenn Sie möchten. Sie können 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer und 1/2 Teelöffel Kreuzkümmelpulver verwenden, um die Soße würziger zu machen.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 4
    4
    Fügen Sie die gehackten Zwiebeln, Tomaten und Chili hinzu. Die Zutaten in die Schüssel geben und mit einem Löffel in die Avocado geben. Mit gehacktem Koriander garnieren (oder weglassen, wenn Sie den Geschmack nicht mögen).
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 5
    5
    Servieren mit Tortillachips. Die Guacamole wird meist mit Tortilla-Chips (auch Tortilla-Chips oder Nachos genannt) oder zu den Tacos, Burritos und Fajitas serviert. Wenn Sie möchten, servieren Sie es mit Tomatensauce und saurer Sahne. Sie können die restliche Guacamole bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Methode 2
    Machen Sie eine Avocado-Sauce mit Joghurt

    Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 6
    1
    Die Avocados schälen und die Samen entfernen. Wählen Sie reife, frische Avocados im Supermarkt. Das Fruchtfleisch sollte ein wenig sinken, wenn die Schale gedrückt wird. Führen Sie ein scharfes Messer in die Nähe der Spitze der Avocado und drücken Sie es, bis Sie den Samen erreichen. Schneiden Sie es um die Avocado in zwei Hälften zu teilen. Entfernen Sie den Samen, extrahieren Sie das Fruchtfleisch mit einem Löffel und legen Sie es in eine Küchenmaschine. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen Avocados.
    • Wenn sie nicht reif sind, warten Sie besser, bis sie reif sind, um die Sauce zu machen. Unreife Avocados werden nach der Verarbeitung nicht glatt sein.
    • Wenn sie zu reif sind, entfernen Sie die braunen Teile und verwenden Sie nur das hellgrüne Fruchtfleisch für die Soße.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 7
    2
    Verarbeiten Sie die Avocado zusammen mit dem Limettensaft und Joghurt. Quetschen Sie die Limette über die Prozessorschüssel und gießen Sie den Joghurt darüber. Verarbeiten Sie die Zutaten, bis eine glatte Mischung erhalten wird.
  • Wenn Sie möchten, können Sie einen fettarmen Joghurt anstelle eines Ganzen verwenden.
  • Sie können auch saure Sahne anstelle von Joghurt verwenden, um ihm einen anderen Geschmack zu geben.
  • Sie können Limettensaft für Zitronensaft ersetzen.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 8
    3
    Fügen Sie die Zwiebel, Chili und Gewürze hinzu. Legen Sie die Zwiebel, Chili, Salz und Knoblauch in die Prozessorschüssel. Die Zutaten erneut verarbeiten, bis alles glatt und gut in die Soße eingearbeitet ist.
  • Wenn Sie möchten, dass die Soße eine knusprige Note hat, verarbeiten Sie diese Zutaten nicht. Stattdessen die Sauce in eine Schüssel geben und dann die Zwiebel, Chili, Salz und Knoblauch hinzufügen.
  • Um die Sauce würziger zu machen, fügen Sie 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer und 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel zu der Mischung hinzu.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 9
    4
    Mit Koriander garnieren und die Soße servieren. Die Sauce auf einen Teller legen und mit etwas Koriander bestreuen. Sie können es mit Pitachips oder mit Crackern servieren. Bedecken und lagern Sie die restliche Soße für maximal zwei Tage im Kühlschrank.
  • Methode 3
    Machen Sie eine Avocado-Sauce mit Mango

    Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 10
    1
    Die Avocados schälen und in Würfel schneiden. Stellen Sie sicher, dass Sie frische und reife Avocados im Supermarkt kaufen. Das Fruchtfleisch sollte ein wenig sinken, wenn die Schale gedrückt wird. Führen Sie ein scharfes Messer in die Nähe der Spitze der Avocado und drücken Sie es, bis Sie den Samen erreichen. Schneiden Sie es um die Avocado in zwei Hälften zu teilen. Nehmen Sie den Samen heraus, extrahieren Sie das Fruchtfleisch und legen Sie es auf ein Schneidebrett. Schneide es in kleine Stücke.
    • Versuchen Sie, das Fruchtfleisch intakt zu halten, wenn Sie es extrahieren, um die Stücke einer einheitlichen Größe schneiden zu können.
    • Dieses Rezept ist leichter zu machen, wenn die Avocados etwas weniger reif sind, da die Stücke ihre Form behalten und nicht in der Soße zerdrückt werden.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 11
    2
    Vermische die Avocado in Würfel, die geschnittene Mango und die Tomaten. Wenn Sie die Tomaten und Mango geschält und geschnitten haben, legen Sie sie in eine Schüssel mit der Avocado. Mischen Sie die Zutaten mit einem Löffel.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 12
    3
    Limettensaft, Zwiebeln und Salz hinzufügen. Drücken Sie den Limettensaft in die Mischung und streuen Sie die gehackte Frühlingszwiebel und Salz. Mit einem Löffel vermischen, damit Avocado, Mango und Tomaten vollständig mit Limettensaft und Gewürzen bedeckt sind.
  • Mischen Sie die Sauce nicht zu sehr, da die Avocado zu schmelzen beginnt und zerdrückt wird.
  • Um eine würzige Sauce zu machen, fügen Sie 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer und 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel hinzu.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 13
    4
    Servieren mit Chips oder Crackern. Avocado-Sauce mit Mango wird auch köstlich mit Meeresfrüchten, wie Fisch Tacos. Bedecken und lagern Sie die Soße im Kühlschrank für bis zu drei Tage.
  • Methode 4
    Stellen Sie Ihre eigene Avocadosauce her

    Vorbereitung

    Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 1
    1
    Wählen Sie reife Avocados. Es ist ratsam, eine Avocado für jede Person zu verwenden, die die Soße essen wird.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 2
    2
    Fügen Sie den Zitrussaft hinzu. Verwenden Sie für jeweils drei Avocados eine frische Limette. Sie können auch frische Limetten oder Zitronen oder, wenn Sie keine Wahl haben, die entsprechende Menge eines Ersatzes wie Real Lime kombinieren.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 3
    3
    Wählen Sie die gewünschten Gewürze und Zusatzstoffe. Sie können einige Würzmittel wie Chipotle Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika, weißer Pfeffer oder andere hinzufügen (wie gewürztes Salz oder eine Mischung aus ungesalzenen Zutaten wie Spike oder Mrs. Dash). Nutzen Sie die Gelegenheit, die Sauce nach Ihren Wünschen zu würzen.
  • Einige Leute bevorzugen, keine Würze hinzuzufügen, da Avocados einen empfindlichen und köstlichen Geschmack haben.
  • Einige andere optionale Zutaten sind süße und fein gehackte frische Zwiebeln, gehackte Tomaten ohne Schale oder Samen oder frische Korianderblätter. Sie können diese oder andere Zutaten nach Ihren Wünschen kombinieren. Nutze deine Kreativität und kombiniere verschiedene Kombinationen.
    Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 4
  • Machen Sie die Avocadosauce

    Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 5
    1
    Montieren Sie die Sauce kurz vor dem Servieren. Ohne Zweifel ist dies der beste Weg, es zu tun, weil es sehr frisch sein wird. Die anderen Zutaten klein schneiden und fertig machen. Schneiden Sie die Limetten oder Zitronen in zwei Hälften.
    • Wenn Sie alle anderen Zutaten bereit haben, schälen Sie die Avocados und schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer in einer geraden Linie um den Samen. Entferne den Samen von der Mitte. Ein Weg, um den Samen zu entfernen, ist ein sehr scharfes Messer zu nehmen und es hart damit zu schlagen, es genug einzusetzen, um den Samen zu halten und zu drehen, um ihn anzuheben.
    Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 6
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 7
    2
    Legen Sie die Avocado-Hälften in eine Schüssel mit einer großen, flachen Oberfläche. Mit einer Gabel oder einem Hocker (bei Letzteren wird es einfacher und schneller), zerdrücken Sie die Avocados zu einer klumpigen Paste.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 8
    3
    Den frischen Limetten- oder Zitronensaft mit Limette verrühren und gut vermischen. Dann würzen Sie die Sauce nach Belieben (versuchen Sie es, bevor Sie etwas hinzufügen und versuchen Sie es erneut, nachdem Sie jede Zutat hinzugefügt haben). Wenn Sie den gewünschten Geschmack haben, fügen Sie die anderen frischen Zutaten hinzu.
  • Bild mit dem Titel Machen Avocado Dip Schritt 9
    4
    Dienen Sie sofort, damit die Ergebnisse besser sind.
  • Tipps

    • Serviere die Soße direkt nach dem Mischen, damit sie den besten Geschmack hat. Avocado neigt nach dem Schälen dazu, schnell braun zu werden.
    • Wenn Sie die reifen Avocados schütteln, werden sie einen sehr leichten Klang haben, weil der Samen ein wenig locker ist, aber sie werden nicht so weich sein, dass Sie Ihren Finger vollständig absinken, wenn Sie sie nehmen. Ein anderer Weg, um zu wissen, ob sie reif sind, ist, wenn der Stiel leicht entfernt wird.
    • Wenn Sie den Avocado-Samen in der Soße lassen, wird verhindert, dass er braun wird.
    • Avocados sind empfindliche Früchte, die sich leicht quetschen lassen.
    • Um eine Avocado zu reifen, legen Sie sie zusammen mit Bananen in eine braune Papiertüte.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Falafel machtWie man Falafel macht
    Wie man authentische mexikanische Guacamole machtWie man authentische mexikanische Guacamole macht
    Wie man veganes Guacamole machtWie man veganes Guacamole macht
    Wie man Guacamole machtWie man Guacamole macht
    Wie man Guasacaca machtWie man Guasacaca macht
    Wie man Okra mit veganen Tomaten machtWie man Okra mit veganen Tomaten macht
    Wie man Teriyaki Soße machtWie man Teriyaki Soße macht
    Wie man Barbecue Soße machtWie man Barbecue Soße macht
    Wie man Chilisoße machtWie man Chilisoße macht
    Wie man Fischtacos machtWie man Fischtacos macht
    » » Wie man Avocadosoße macht
    © 2018 egtiwin.ru