egtiwin.ru

Wie man Bechamelsoße macht

Bechamelsauce ist eine der 4 Grundsoßen französischen Essens. Es ist eine Sauce auf Milchbasis, die allein serviert werden kann, oder als Grundlage für eine kompliziertere Soße. Es enthält nur drei Zutaten, kann aber bei Bedarf auf verschiedene Arten gewürzt werden.

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Esslöffel Butter.
  • 2 Esslöffel Mehl.
  • 1 Tasse Milch

Schritte

1
Dies ist das Grundrezept für Bechamelsauce. Diese Sauce kann auf verschiedene Arten gewürzt werden, wenn Sie es wünschen.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 1
    2
    2 Esslöffel Butter in einen Topf geben.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 2
    3
    Butter bei mittlerer Hitze erhitzen bis sie geschmolzen sind.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 3
    4
    Fügen Sie 2 Esslöffel Mehl hinzu, um eine Mehlschwitze zu machen, die erste Stufe der Soße. Behalte immer den gleichen Anteil an Butter und Mehl, egal ob du eine dickflüssigere Sauce möchtest.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 4
    5
    Die Mehlschwitze vorsichtig kochen, gut umrühren, bis sie blass wird und die Farbe des Strohs annimmt.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 5
    6
    Senken Sie es auf das Feuer und langsam 2-3 Esslöffel Milch ein.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 6
    7
    Mischen Sie die Milch gut mit der Mehlschwitze und rühren Sie, bis alles gut eingearbeitet ist.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 7
    8
    Mische weitere 2-3 Esslöffel Milch und rühre, bis alles gut eingearbeitet ist.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 8
    9
    Setzen Sie fort, Milch, 2-3 Esslöffel hintereinander hinzuzufügen, bis Sie den gesamten Cup hinzugefügt haben. Tun Sie dies langsam - und fügen Sie wenig Milch hinzu, um es in die Soße einarbeiten zu können. Wenn Sie es sehr schnell hinzufügen, wird Ihre Soße mit Klumpen bleiben.
  • Bild mit dem Titel Make Béchamelsauce Schritt 9
    10
    Die Sauce vom Herd nehmen und nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Tipps

    • Zwiebeln, Nelken, Lorbeerblätter, Gemüse wie Sellerie und Karotten oder frische Kräuter wie Basilikum und Petersilie vor dem Erhitzen in die Milch geben. Strain sie vor dem Hinzufügen der Milch zur Mehlschwitze.
    • Eine kleine Menge Muskatnuss kurz vor dem Servieren in die Sauce geben.
    • Kühlen oder frieren Sie die Soße ein, um sie in der Zukunft zu verwenden, wenn Sie sie einmal getan haben. Lass es vorher abkühlen.
    • Verwenden Sie weißen Pfeffer, wenn Sie die Soße würzen, um die Farbänderung zu verhindern, oder weiße Punkte in der Soße erscheinen.
    • Mit 1 Esslöffel Butter und einem Mehl verdünnen. Machen Sie es dicker mit 3 Esslöffel Amabas.

    Warnungen

    • Verbrennen oder verbrennen Sie die Mehlschwitze nicht. Dies gibt der Sauce einen sehr starken Geschmack. Wenn die Mehlschwitze brennt, wirf sie weg und fange von vorne an.

    Dinge, die du brauchst

    • Pfanne
    • Löffel
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man süß-saure Soße machtWie man süß-saure Soße macht
    Wie Soubise Sauce zu machenWie Soubise Sauce zu machen
    Wie man Mornay Soße machtWie man Mornay Soße macht
    Wie man Pilzsoße machtWie man Pilzsoße macht
    Wie man vegetarische Bechamelsoße machtWie man vegetarische Bechamelsoße macht
    Wie man rustikale Fleischsoße machtWie man rustikale Fleischsoße macht
    Wie man vegetarische Specksoße machtWie man vegetarische Specksoße macht
    Wie man Rotweinsauce machtWie man Rotweinsauce macht
    Wie man schwedische Fleischbällchen zubereitetWie man schwedische Fleischbällchen zubereitet
    Wie man Blumenkohlgratin zubereitetWie man Blumenkohlgratin zubereitet
    » » Wie man Bechamelsoße macht
    © 2020 egtiwin.ru