egtiwin.ru

Wie man braune Soße macht

In der Gastronomie kann braune Soße auf einige verschiedene Saucenarten verweisen. Die traditionellste Soße ist die spanische Soße, die eine der fünf "französischen Muttersoßen" ist. Braune Soße kann sich jedoch auch auf eine beliebte Steaksoße in Großbritannien beziehen, eine klassische dicke Soße, die über Fleisch und Kartoffeln gelegt wird, und eine chinesische Soße-Soße. Alle diese Saucen haben unterschiedliche Geschmäcker und kulinarische Anwendungen, obwohl sie lecker, lustig und einfach zuzubereiten sind.

Zutaten

Bereite spanische Soße zu

  • 1 kleine Karotte (gehackt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gehackt)
  • 1/4 Tasse (55 g) ungesalzene Butter
  • 1/4 Tasse (40 g) Mehl für alle Zwecke
  • 4 Tassen (1 Liter) heiße Rinderbrühe
  • ¼ Tasse (55 g) Kartoffelbrei in Dosen
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 Stängel Sellerie (gehackt)
  • ½ Teelöffel (3 g) ganze schwarze Pfefferkörner
  • ½ Lorbeerblatt
  • frischer Thymian (2 Zweige)
  • frische Petersilie (2 Zweige)

Machen Sie Sauce für Steak

  • 1 Tasse (125 g) entsteinte Pflaumen
  • 1 Tasse (240 ml) Tomatensauce
  • ½ Tasse (240 ml) Apfelessig
  • ¼ Tasse (60 ml) Wasser
  • ½ Tasse (60 ml) Worcestersauce
  • ½ Tasse (90 g) Blond Zucker Flush
  • 2 Esslöffel (30 ml) Melasse
  • 4 Schnittlauch (in große Stücke gehackt)
  • 2 Sardellenfilets
  • 3 ganze Nelken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel (15 g) trockener Senf
  • 1 Esslöffel (15 g) gehackter Piment
  • 1 Esslöffel (15 g) frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Prise Cayennepfeffer

Bereite dicke Soße zu

  • 1 Tasse (75 g) Champignons (gehackt)
  • 2 Esslöffel (20 g) Zwiebel (gehackt)
  • 1 Esslöffel (15 g) Butter
  • 1 Tasse (240 ml) Rinderbrühe
  • 2 Esslöffel (30 ml) Wasser
  • 1 Esslöffel (15 g) Maisstärke

Sauce zum Anbraten machen

  • ½ Tasse (120 ml) Sojasauce
  • ½ Tasse (120 ml) Austernsauce
  • ¼ Tasse (120 ml) chinesischen Wein zum Kochen
  • ¼ Tasse (30 g) Maisstärke
  • 1 Esslöffel (14 g) Zucker
  • 2 Esslöffel (30 ml) Sesamöl
  • 2 Esslöffel (30 g) gemahlener weißer Pfeffer

Teil 1
Bereiten Sie eine französische spanische Soße vor

Bild mit dem Titel Braune Soße Schritt 1
1
Die Zwiebel und die Karotte kochen. Die Butter in einem mittelschweren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Gießen Sie die Zwiebel und die Karotten und kochen Sie für ungefähr acht Minuten, die regelmäßig gerührt werden, bis das Gemüse goldbraun wird.
  • Spanische Soße ist eine französische Muttersoße, was bedeutet, dass Sie sie als Grundlage für eine Vielzahl anderer Soßen verwenden können. Diese spezielle Basissoße wird aus Brühe, Verdickungsmittel und anderem Gemüse und Gewürzen hergestellt, um ihr Geschmack zu verleihen.
  • Bild mit dem Titel Machen Sie Brown Sauce Schritt 2
    2
    Machen Sie den Verdicker. Fügen Sie das Mehl der Zwiebel- und Karottenmischung hinzu. Senken Sie die Hitze auf ein mittleres Minimum und kochen Sie weiter. Rühre die Mischung konstant für etwa acht Minuten, bis der Verdicker mittelbraun wird.
  • Der Verdicker besteht aus Mehl, das mit Fett wie Butter oder Öl gekocht wird. Der Verdicker wird verwendet, um die Saucen zu verdicken.
  • Bildtitel Make Brown Sauce Schritt 3
    3
    Die Brühe umrühren und die restlichen Zutaten hinzufügen. Gießen Sie die heiße Brühe in die Verdickungsmischung und bilden Sie einen gleichmäßigen und schnellen Strom. Dann rühren Sie die Mischung schnell und konstant, um Klumpen zu vermeiden. Wenn Sie alle Brühe hinzugefügt haben, fügen Sie die restlichen Zutaten einschließlich der folgenden hinzu:
  • Tomate
  • Knoblauch
  • Sellerie
  • Kräuter
  • Gewürze
  • Bildtitel Make Brown Sauce Schritt 4
    4
    Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie die Mischung. Senken Sie die Hitze, damit die Mischung bei schwacher Hitze kocht. Weiter kochen, gelegentlich für ca. 45 Minuten umrühren.
  • Die Mischung ist fertig, wenn sie auf etwa 3 Tassen / (720 ml) reduziert wurde.
  • Bild mit dem Titel Machen Sie Brown Sauce Schritt 5
    5
    Strain es bevor Sie es verwenden. Wenn die Mischung reduziert ist, belasten Sie das Gemüse und die Gewürze. Sobald Sie fertig sind, wird die spanische Soße bereit sein zu verwenden.
  • Um es später zu lagern und zu verwenden, lassen Sie die Sauce auf Raumtemperatur abkühlen. Dann übertragen Sie es in einen abgedeckten Behälter und lagern Sie es für einen oder zwei Tage im Kühlschrank.
  • Teil 2
    Machen Sie Sauce für Steak im englischen Stil

    Bild mit dem Titel Braune Soße Schritt 6
    1
    Tränken Sie die Pflaumen. Legen Sie sie in eine hitzebeständige Schüssel bei mittlerer Hitze. Dann bedecken Sie sie mit heißem Wasser, fügen Sie einen zusätzlichen Abstand von 3 cm (1 Zoll) mehr und lassen Sie sie für etwa eine Stunde einweichen.
    • Im Vereinigten Königreich ist braune Soße eine Würze, die auf Pommes Frites, Hamburgern, Steaks, Frühstücken und anderen Gerichten gelegt wird. Es ist reich, sauer, würzig und süß, weil die Filetsaucen getrocknete Früchte (wie Datteln oder Pflaumen), Tomatensoße und Essig als Basis enthalten.
  • Bild mit dem Titel Make Brown Sauce Schritt 7
    2
    Alle Zutaten erhitzen. Die Backpflaumen abgießen und in einen mittelgroßen Topf mit dickem Boden geben. Dann geben Sie die anderen Zutaten hinzu und lassen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze langsam kochen. Kochen Sie zwischen 30 und 45 Minuten gelegentlich umrühren.
  • Die Soße ist fertig, wenn sie die Dicke der Tomatensauce hat.
  • Um diese braune Sauce für Vegetarier geeignet zu machen, lassen Sie die Sardellen weg und ersetzen Sie Sojasauce mit Worcestersauce.
  • Bild mit dem Titel Make Brown Sauce Schritt 8
    3
    Mischen Sie es und lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es verwenden. Wenn die Sauce fertig ist, geben Sie sie in eine Küchenmaschine oder einen Mixer oder verwenden Sie einen Stabmixer, um die Zutaten zu pürieren und zu einer dicken, homogenen Sauce zu verarbeiten.
  • Lassen Sie es vor Gebrauch auf Raumtemperatur abkühlen. Zum Aufbewahren die Reste in ein luftdichtes Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Diese Soße hält etwa einen Monat im Kühlschrank.
  • Teil 3
    Bereite dicke Soße aus Rindfleisch und Pilzen zu

    Bild mit dem Titel Make Brown Sauce Schritt 9
    1
    Zwiebeln und Pilze kochen. Die Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen und dann die Zwiebeln und Pilze hinzufügen. Kochen Sie die Mischung für 5 bis 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren, bis Zwiebeln und Pilze weich werden.
    • Dicke Soße ist eine Fleisch- oder Gemüsesoße, die über Fleisch, Pommes frites und andere Gerichte gegossen wird. Es wird in der Regel mit frisch gekochten Fleischsäften, aber auch mit pflanzlichen Grundlagen wie Pilzen hergestellt.
  • Bild mit dem Titel Machen Sie Brown Sauce Schritt 10
    2
    Fügen Sie Brühe und Hitze hinzu. Wenn die Pilze und Zwiebeln weich sind, fügen Sie die Brühe hinzu. Die Mischung köcheln lassen und fünf Minuten kochen lassen. Revue es einmal oder zweimal während dieser Zeit.
  • Um die Soße für Vegetarier oder Veganer geeignet zu machen, ersetzen Sie eine Gemüsebrühe durch eine Rinderbrühe und ersetzen Sie die Butter durch vegane Margarine.
  • Bild mit dem Titel Braune Soße Schritt 11
    3
    Die Sauce mit Wasser und Maisstärke verdicken. In einer kleinen Schüssel Maisstärke und Wasser verrühren. Wenn sie vollständig kombiniert sind, gießen Sie die Mischung in die Brühe, die ständig umrührt, um Klumpen zu vermeiden.
  • Lassen Sie die Mischung wieder köcheln. Wenn sich die Maisstärke erwärmt, verdickt sich die Soße. Bei niedriger Hitze ein bis zwei Minuten kochen und heiß servieren.
  • Teil 4
    Machen Sie eine chinesische Sauce zum Anbraten

    Bild mit dem Titel Machen Sie Brown Sauce Schritt 12
    1
    Rühren Sie alle Zutaten um. Alle Zutaten in eine mittelgroße Schüssel geben. Rühren Sie alles um, bis Sie eine homogene und helle Soße haben.
    • Sie können Sherry als Ersatz für Wein verwenden, um Chinesisch zu kochen.
    • Wenn Sie möchten, dass das Rezept für Vegetarier geeignet ist, ersetzen Sie Hoisin Sauce oder Pilzsauce mit Austernsauce.
  • Bild mit dem Titel Braune Soße Schritt 13
    2
    Übertragen Sie die Soße in ein Glasgefäß. Speichern Sie die Soße und übertragen Sie sie dann in einen Glasbehälter mit einem festen Deckel. Stellen Sie sicher, dass genug Platz im Glas ist, damit Sie die Sauce gut schütteln können. Dann lagern Sie es im Kühlschrank.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Sauce vor jedem Gebrauch kräftig schütteln.
  • Bild mit dem Titel Make Brown Sauce Schritt 14
    3
    Mit der Soße Pommes frites anbraten. Um die Soße zu verwenden, kochen Sie das Fleisch, das Gemüse oder die Nudeln, indem Sie sie sautieren. Eine Knoblauchzehe, 1 cm frischen Ingwer und eine Chili hacken. Geben Sie es in eine kleine Schüssel und rühren Sie die Soße anbraten. Kurz vor dem Umrühren die Soße hinzufügen und umrühren, um das Essen zu bedecken. Kochen Sie das Braten für eine Minute mehr, geben Sie der Soße Zeit, um sich zu verdicken.
  • Verwenden Sie ungefähr 3 Esslöffel (45 ml) pro Sauté für zwei Personen.
  • Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man weiße Soße machtWie man weiße Soße macht
    Wie man Pico de Gallo machtWie man Pico de Gallo macht
    Wie man Hühnchen Teriyaki machtWie man Hühnchen Teriyaki macht
    Wie man süß-saure Soße machtWie man süß-saure Soße macht
    Wie man Mornay Soße machtWie man Mornay Soße macht
    Wie man Barbecue Soße macht (bittersüß und ein wenig scharf)Wie man Barbecue Soße macht (bittersüß und ein wenig scharf)
    Wie man Pilzsoße machtWie man Pilzsoße macht
    Soße Soße von Fleisch in 3 Schritten machenSoße Soße von Fleisch in 3 Schritten machen
    Wie man spanische Soße machtWie man spanische Soße macht
    Wie man Soße für Meeresfrüchte machtWie man Soße für Meeresfrüchte macht
    » » Wie man braune Soße macht
    © 2021 egtiwin.ru