egtiwin.ru

Wie kultivierte Buttermilch zu machen

Anders als gewöhnliche Buttermilch (die Flüssigkeit, die zurückbleibt, nachdem die geschlagene Butter aus der Milch entfernt wurde), hat die in einigen Supermärkten gefundene Molke mehr Körper und ist sauer. Diese Flüssigkeit eignet sich hervorragend zum Kochen, nicht nur als Zutat, sondern auch zum direkten Trinken wie bei einem Glas Milch. Buttermilch ist nicht fettig oder enthält Fett, weil ein großer Teil des Fettes bereits entfernt wurde. Es hat auch mehr Körper als normale Milch, aber nicht so viel wie Sahne. Anstatt es im Geschäft zu kaufen, können Sie es mit diesen einfachen Schritten tun.

Methode 1
Mit Hilfe

Bild mit dem Titel Machen kultivierte Buttermilch Schritt 1
1
Füge 6 bis 8 Unzen kultivierte Buttermilch in einen Glasbehälter. Verwenden Sie 6 Unzen, wenn Gewissheit besteht, dass das Serum frisch ist. Verwenden Sie im Zweifelsfall eine volle Tasse.
  • Bild mit dem Titel Machen kultivierte Buttermilch Schritt 2
    2
    Füllen Sie den Rest des Glases mit frischer Milch.
  • Bildtitel Make Cultured Buttermilk Schritt 3
    3
    Sichern Sie den Deckel und schütteln Sie die Mischung. Beschrifte es mit dem heutigen Datum.
  • Bildtitel Make Cultured Buttermilk Schritt 4
    4
    Stellen Sie das Glas in einen warmen Teil des Hauses, bis es eindickt, was etwa 24 Stunden dauern kann. Wenn Sie sehen, dass der Prozess mehr als 36 Stunden dauert, war das von Ihnen verwendete Serum nicht aktiv (die Batterien waren leer). Buttermilch kann nicht angenehm sein, wenn es mehr als 36 Stunden dauert, aber immer noch als Zutat beim Backen verwendet werden kann.
  • Bildtitel Make Cultured Buttermilk Step 5
    5
    Überprüfen Sie, ob die Buttermilch eingedickt ist. Sie sehen an der dünnen Schicht, die sich auf dem Glas bildet, wenn Sie die Mischung vorsichtig schütteln. Dies liegt daran, dass die Bakterien fermentierte Milch und Milchsäure haben, wodurch die Milch verdickt wird. Sofort kühlen.
  • Methode 2
    Von Grund auf neu

    Bildtitel Mach Cultured Buttermilk Step 6
    1
    Nehmen Sie eine Tasse rohe, unverarbeitete Milch und lassen Sie sie bei Raumtemperatur abgedeckt liegen, bis sie dickflüssig ist, was einige Tage dauern kann.
  • Bild mit dem Titel Machen kultivierte Buttermilch Schritt 7
    2
    Legen Sie 1/4 Tasse der eingedickten Milch in ein Glas.
  • Bild mit dem Titel Machen kultivierte Buttermilch Schritt 8
    3
    Fügen Sie eine Tasse frische Milch (irgendwelche Milchwerke) hinzu, bedecken Sie die Flasche, mischen Sie und lassen Sie sie bei Zimmertemperatur sitzen, bis sie sich verdickt.
  • Bildtitel Make Cultured Buttermilk Schritt 9
    4
    Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Milch in 24 Stunden dicker wird. Testen Sie das Serum, um zu bestätigen, dass es sauer und dick ist und dass es keinen ungewöhnlichen Geschmack hat (z. B. sauer aber nicht sauer).
  • Tipps

    • Molke wird problemlos wochenlang im Kühlschrank aufbewahrt. Wenn Sie länger halten, bilden sich Pilze. Dieser Pilz gehört zu der gleichen Gruppe von Pilzen wie jene, die auf Käse wachsen und nicht gefährlich sind. Entfernen Sie es und Buttermilch ist immer noch geeignet für den Einsatz als Zutat beim Backen.
    • Um eine Gallone Buttermilch zu machen, fügen Sie eine Quart Molke zu einer Gallone Milch hinzu und gießen Sie die ganze Mischung in einen Behälter. Mischen Sie die Flüssigkeit und geben Sie sie in die Originalbehälter zurück. Für den nächsten Tag werden die 5 Räume fein verdickt.
    • Die Säure der Buttermilch garantiert ein langes Leben. Diese Säure ist ein natürliches Konservierungsmittel, weil es das Wachstum von Bakterien hemmt.
    • Buttermilch macht Pfannkuchen leichter und flauschiger. Es hat auch die gleiche Wirkung auf andere Massen.
    • Weil ein großer Teil der Laktose in Milchsäure umgewandelt wurde, wird Buttermilch weniger Probleme für diejenigen verursachen, die laktoseintolerant sind.
    • Sie können saure Sahne mit dem gleichen Verfahren machen, eine Tasse Sahne gut mit 2 EL frischer Buttermilch gemischt und zwischen 12 und 24 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Je mehr Fett die Creme hat, desto mehr wird die resultierende Sauerrahm mehr Körper haben.

    Warnungen

    • Überprüfen Sie die Flasche Serum, wenn Sie es im Laden kaufen. Überprüfen Sie, dass Sie kultivierte Buttermilch sagen und stellen Sie sicher, dass Sie nicht vorbei sind, aktive Bakterien neigen dazu, im Laufe der Zeit zu sterben.
    • Konsumiere es nicht wenn Sie bemerken, dass es riecht oder ranzig oder faul schmeckt. Denken Sie daran, dass fermentierte und zersetzte Milch nicht gleich ist.

    Dinge, die du brauchst

    • 6-8 Unzen kultivierte und aktive Buttermilch.
    • 3 Tassen Vollmilch oder mit mindestens 2% Fett.
    • Ein sauberer Behälter mit einer Sicherheitskappe.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Ranch dressing machtWie man Ranch dressing macht
    Wie man Butter mit roher Milch machtWie man Butter mit roher Milch macht
    Wie man Butter in einer Küchenmaschine machtWie man Butter in einer Küchenmaschine macht
    Wie man hausgemachte Butter machtWie man hausgemachte Butter macht
    Wie man Butter in einem Glas machtWie man Butter in einem Glas macht
    Wie man Butterbrötchen machtWie man Butterbrötchen macht
    Wie man Buttermilch-Pfannkuchen zum Erhitzen im Toasterofen machtWie man Buttermilch-Pfannkuchen zum Erhitzen im Toasterofen macht
    Wie man Buttermilch Pfannkuchen machtWie man Buttermilch Pfannkuchen macht
    Wie man Hüttenkäse machtWie man Hüttenkäse macht
    Wie man Frischkäse machtWie man Frischkäse macht
    » » Wie kultivierte Buttermilch zu machen
    © 2018 egtiwin.ru