egtiwin.ru

Wie man einen beträchtlichen Eintopf zubereitet

Eintöpfe sind großartige Mahlzeiten, die in einem einzigen Topf zubereitet werden. Fügen Sie das Gemüse hinzu, das Sie möchten, und es ist ein komplettes Abendessen oder servieren Sie es mit einem Beilagensalat und Sie werden von substantiell zu luxuriös gegangen sein. Es gibt viele Varianten von "Eintopf" mit verschiedenen Fleischsorten oder Fisch - die Grundzutaten aller Eintopfgerichte sind jedoch Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Kartoffeln. Hier finden Sie, wie man einen Eintopf zubereitet, der einen Cowboy stolz machen würde.

Zutaten

  • 1,40 - 1,80 kg Rinderschulter
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in Würfel geschnitten
  • 3 Stangen Sellerie, in Würfel geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Esslöffel Worcestersauce, geteilt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3-6 EL Mehl
  • 1 Tasse Rotwein, plus ein wenig mehr zu beenden
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Tassen Hühnchen oder Rinderbrühe
  • 3 Karotten, in Würfel geschnitten
  • 680 g (1 ½ lb) gewürfelte Kartoffeln, vorzugsweise rot
  • 1 Tasse frische oder gefrorene Erbsen
  • Salz und Pfeffer

Methode 1

Das Fleisch kochen
1
Schneide die Rindfleischpalette in kleine Würfel von ungefähr 2,5 cm (1 Zoll). Obwohl Fleischwürfel nicht die gleiche Uniformität haben müssen, hilft es, konsistent zu sein. Wenn Sie die Rindfleischpalette schneiden, entfernen Sie überschüssiges Fett, das an der Außenseite der Fleischwürfel hängt.
  • Und wenn Sie keine Rindfleischpalette haben? Hüfte, Stück oder Lende Zellstoff wird gut funktionieren. Was Sie vermeiden sollten, ist es, im Supermarkt oder auf dem Markt das vorgeschnittene Fleisch "zum Kochen" zu kaufen. Sie werden am Ende mehr bezahlen und Fleisch von geringerer Qualität bekommen.
  • 2
    Bedecke das Rindfleisch mit gewöhnlichem Mehl. Die Fleischwürfel in eine mittlere Schüssel mit Mehl geben. Die Fleischwürfel in das Mehl geben, so dass jeder Würfel eine dünne Schicht Mehl auf der Außenseite hat. Dies verleiht dem Rindfleisch einen sehr nussigen Geschmack und eine ausgezeichnete Textur. Dies wird auch helfen, einen köstlichen "Hintergrund" in Ihrem Topf zu schaffen.
  • Der "Boden" ist der dunkle, klebrige Zuckerguss, der den Boden des Topfes bedeckt. Dies trägt zu dem reichen und karamellisierten Geschmack bei, der einen großen Eintopf von einem guten Eintopf unterscheidet.
  • 3
    Beginnen Sie mit dem Bräunen der Fleischwürfel über mittlerer Hitze in einer großen gusseisernen Pfanne oder in einem Suppentopf. Fügen Sie zuerst 2 Teelöffel Pflanzenöl und Butter hinzu. Dann das Rindfleisch in Chargen anbraten. Leave das Fleisch auf einer Seite für 3 bis 5 Minuten, bis es eine gute Farbe entwickelt und fällt leicht aus dem Topf. Dreh es um und gib es überall hin.
  • Wenn eine Charge fertig ist, verwenden Sie einen Schaumlöffel, um das Rindfleisch herauszuspießen und die nächste Charge hinzuzufügen. Auf die gleiche Weise wie oben beschrieben kochen, bis das Fleisch richtig gebräunt ist.
  • Nein Waschen Sie die Schüssel nach dem Kochen des Fleisches. Sie werden feststellen, dass sich Ihr Fonds entwickelt hat. Dieser Hintergrund gibt Ihrem Gericht mehr Geschmack, also machen Sie nicht den Fehler, es zu entfernen.
  • Methode 2

    Fügen Sie das Gemüse hinzu
    1
    Beginnen Sie, Zwiebeln und Sellerie bei mittlerer Hitze zu kochen, nachdem Sie das Fleisch aus dem Topf genommen haben. Fügen Sie den restlichen Teelöffel des Pflanzenöls hinzu und fangen Sie an, die Zwiebeln und den Sellerie auf dem Boden zu kochen, der vom Fleisch geschaffen wird. 8 bis 10 Minuten kochen oder bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind, nicht gebräunt.
  • 2
    Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für weitere 30 Sekunden. Während dieser Zeit häufig umrühren.
  • 3
    Fügen Sie Zwiebel und Sellerie Tomatenmark, eine Prise Salz und einen Löffel Worcestersauce hinzu. Kochen Sie für 1 bis 2 Minuten, unter häufigem Rühren oder bis die Tomatenpaste eingearbeitet worden ist.
  • 4
    Den Topf mit 1 Tasse Rotwein ablöschen. Das Feuer auf mittlere Stufe stellen und den Rotwein hinzufügen. Der Wein sollte sofort anfangen zu rauchen und zu sprudeln. Kratzen Sie den Boden des Topfes mit einem Holzlöffel, um den "Boden" zu brechen. Schabe und rühre solange, bis der Wein genug reduziert ist.
  • 5
    Das Fleisch und die Brühe in den Topf geben.
  • 6
    Einen Bund Kräuter (ein Bouquet garni) mit Thymian, Rosmarin und Lorbeerblatt machen - in den Eintopf geben. Ein Kräuterbukett ist ein einfacher Weg, um Ihre Kräuter und Gewürze an einem Ort zu halten, so dass es einfacher ist, sie nach dem Kochen des Eintopfes zu extrahieren. Einfach die Kräuter in ein Tuch legen und ein Ende mit einem Stück Schnur binden. Tauchen Sie das Ende der Kräuter des Bouquets in den Eintopf und binden Sie das andere Ende an einen der Griffe des Topfes, um seine Wiederherstellung zu erleichtern.
  • Methode 3

    Beende deinen Eintopf
    1
    Bedecke deinen Topf, reduziere die Hitze auf niedrig und koche eineinhalb Stunden sanft. Stellen Sie sicher, dass der Eintopf köchelt, nicht kocht. Rühren Sie den Eintopf von Zeit zu Zeit.
  • 2
    Fügen Sie die Kartoffeln und Karotten dem Eintopf hinzu. Bedecken und kochen für 40 bis 60 Minuten, gelegentlich umrühren. Karotten und Kartoffeln sind bereit, wenn Sie sie leicht mit einer Gabel stechen können.
  • 3
    Um den Eintopf zu beenden, fügen Sie die Erbsen, Worcestersauce und einen kleinen Rotwein hinzu. Entwirre den Kräuterhaufen und entferne ihn aus dem Topf. Probieren Sie es und gießen Sie das Salz und Pfeffer, die Sie brauchen.
  • 4
    Dienen Sie es
  • Tipps

    • Eine viel einfachere Alternative ist, die Zwiebeln und die Knollen (Kartoffeln, Karotten, Steckrüben, Pastinaken, Süßkartoffeln usw.) zu schneiden. Setzen Sie sie in einen großen Topf mit viel Rotwein, Salz und Pfeffer und einer Prise Chilipulver. Koche es für 4 Stunden.
    • Fügen Sie Wasser nach Bedarf hinzu, aber Sie sollten nicht viel brauchen.
    • Verwenden Sie Rotwein oder Bier anstelle von Wasser. Dies verleiht dem Geschmack eine fantastische Intensität.

    Dinge, die du brauchst

    • Fleisch für Eintopf
    • Eine große Zwiebel in Vierteln
    • Rübe in Würfel
    • Geschnittene Karotten
    • Päpste in Räumen
    • 4 Esslöffel Mehl
    • 4 Esslöffel Pulver zur Zubereitung von Soße mit Fleischgeschmack, wie die der Marke Bisto
    • 4 Esslöffel süß-saure braune Soße, wie HP Soße
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Bries kochtWie man Bries kocht
    Wie man Gemüsebrühe machtWie man Gemüsebrühe macht
    Wie man Lammfleisch machtWie man Lammfleisch macht
    Wie man Lammeintopf machtWie man Lammeintopf macht
    Wie man ungarisches Gulasch machtWie man ungarisches Gulasch macht
    Wie man Fleischeintopf in einem langsamen Kocher machtWie man Fleischeintopf in einem langsamen Kocher macht
    Wie man Barbecue Soße macht (bittersüß und ein wenig scharf)Wie man Barbecue Soße macht (bittersüß und ein wenig scharf)
    Wie man einen Eintopf machtWie man einen Eintopf macht
    Wie man veganes gebratenes Gemüse machtWie man veganes gebratenes Gemüse macht
    Wie man Nihari machtWie man Nihari macht
    » » Wie man einen beträchtlichen Eintopf zubereitet
    © 2020 egtiwin.ru