egtiwin.ru

Wie man einen `reinrassigen` Kuchen vorbereitet

Wenn Sie sich nicht zwischen einem Nusskuchen oder einem Schokoladenkeks entscheiden können, können Sie einen Kuchen probieren Vollblüter Dieser klassische Kuchen beginnt mit einer schuppigen Kruste, die mit geschmolzener Butter, Schokolade, gerösteten Nüssen und einem Hauch Kentucky Bourbon Whiskey gefüllt ist (obwohl dies optional ist). Wenn die Füllung in die Teigkruste gebacken wird, werden ihre Ränder hart und knusprig. Außerdem können Sie Kuchenriegel vorbereiten Vollblut, wenn Sie diesen klassischen Nachtisch zu vielen Leuten leicht dienen möchten. Auf diese Weise können Ihre Gäste Versionen dieses Kuchens in der Größe eines Bissens probieren.

Zutaten

Kuchen Klassisches Vollblut

  • 1 23 cm (9 Zoll) ungebackene Pastetenkruste
  • 90 g fein gehackte halbsüsse Schokolade
  • 8 Esslöffel (110 g) ungesalzene Butter in 8 Stücke schneiden
  • 3/4 Tasse (150 g) Kristallzucker
  • 1/2 Tasse (100 g) hellblond Zucker verpackt
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier plus 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 1/2 Tassen (175 g) gehackte und geröstete Nüsse
  • 3 Esslöffel Bourbon Whiskey (optional)

Dieses Rezept ist für einen 23 cm (9 Zoll) Kuchen

Kuchenriegel Vollblüter

Für die Rinde:

  • 1 Tasse (125 g) Mehrzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker
  • 1/2 Tasse (115 g oder 4 Unzen) ungesalzene Butter

Für die Füllung:

  • 6 Esslöffel (85 g) ungesalzene Butter
  • 1/3 Tasse (70 g) dunkelblonden Zucker
  • 1/3 Tasse (70 g) Kristallzucker
  • 1 großes Ei
  • 1 großes Eigelb
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Bourbon Whiskey (optional)
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 6 Esslöffel Mehrzweckmehl
  • 3/4 Tasse (130 g oder 4,5 Unzen) Schokoladenstückchen oder gehackte Schokolade
  • 3/4 Tasse (90 g) Nüsse oder Pekannüsse, getoastet und in große Stücke geschnitten
  • Schuppiges Meersalz zum dekorieren (optional)

Macht 16 quadratische Balken von 5 cm (2 Zoll)

Methode 1

Bereiten Sie einen Kuchen vor Klassisches Vollblut
1
Kühlen und frieren Sie die Kruste des Kuchens ein. Legen Sie die 23 cm (9 Zoll) ungebackene Kruste des Kuchens auf eine Kuchenplatte. Sie können Ihre Lieblings-Kuchen Kruste Rezept vorbereiten oder kaufen Sie eine gekühlte, die bereits gemacht ist. Mit Klarsichtfolie abdecken und 40 Minuten im Kühlschrank lagern. Dann legen Sie es für 20 Minuten in den Gefrierschrank.
  • Wenn Sie die Kruste des Kuchens abkühlen und dann einfrieren, bleibt er knusprig, wenn er gebacken wird.
  • 2
    Den Ofen vorheizen und die Kruste backen. Schalten Sie den Ofen bei 190 ° C (375 ° F) ein und stellen Sie ein Gestell auf den unteren mittleren Ofenrost. Entferne die kalte Kruste aus dem Kühlschrank, entferne die durchsichtige Plastikfolie und lege ein großes Blatt Gemüsepapier darauf. Füllen Sie die Kruste mit speziellen Gewichten für Kuchen und backen Sie für 20 bis 25 Minuten.
  • Denken Sie daran, dass die Kruste gar nicht gebacken wird, sondern nach dem Einfüllen der Füllung und dem Backen des ganzen Kuchens. Wenn Sie die Kruste im Voraus backen, garantiert dies, dass es knusprig ist.
  • 3
    Entfernen Sie die Tortengewichte und verteilen Sie die heiße Kruste mit Schokolade. Entfernen Sie die Pastetenkruste aus dem Ofen und entfernen Sie vorsichtig das Gemüsepapier und Gewichte. Während die Kruste noch heiß ist, darüber 90 g (3 Unzen) Schokolade Semiamargo fein gehackt streuen. Lassen Sie 5 Minuten verstreichen und verteilen Sie die geschmolzene Schokolade gleichmäßig mit einem Spatel oder einem Löffelrücken über die ganze Kruste. Reservieren Sie die Kruste, während Sie die Füllung vorbereiten.
  • Sie können Semiamargo Chocolate Chips verwenden, wenn Sie die Schokolade nicht selbst hacken wollen.
  • 4
    Butter schmelzen und Bourbon Whiskey (wenn Sie es verwenden). Schneiden Sie eine Stange Butter (8 Esslöffel oder 110 g) in 8 Stücke und legen Sie sie in einen kleinen Topf. Den Herd bei mittlerer Hitze anzünden und die Butter oft umrühren, bis sie schmilzt und braun wird. Es sollte zwischen 5 und 7 Minuten erhitzt werden. Wenn Sie Bourbon Whiskey verwenden, sollten Sie die Hitze löschen und langsam 3 Esslöffel dieses Likörs hinzufügen. Dann lassen Sie die Butter für 5 Minuten abkühlen.
  • Wenn Butter durch die Zugabe von Bourbon Whiskey viel Schaum macht, sollten Sie sich keine Sorgen machen, da es sich beruhigen wird.
  • 5
    Mischen Sie die Zucker, Maisstärke und Salz. In einer Schüssel geben Sie 3/4 Tasse (150 g) Kristallzucker, 1/2 Tasse (100 g) hellblonde verzweigte Zucker, 2 Esslöffel Maisstärke und 1/2 Teelöffel Salz. Die trockenen Zutaten mischen, bis sie vollständig eingearbeitet sind.
  • 6
    Fügen Sie Eier, Vanille und geschmolzene Butter hinzu. Brechen Sie 2 große Eier in der Schüssel, in der die trockenen Bestandteile gefunden werden. Sie sollten auch das zusätzliche Eigelb einarbeiten. Schlagen Sie die Eier, bis sie gut vermischt sind und fügen Sie langsam 1 Teelöffel Vanilleessenz und die geschmolzene Butter zu einem völlig gleichmäßigen Teig hinzu.
  • Das Eiweiß oben kann verworfen werden oder Sie können es für ein anderes Rezept speichern.
  • 7
    Fügen Sie die Nüsse hinzu und verteilen Sie die Füllung durch die ganze Kruste. Toasten und hacken 1 1/2 Tassen (175 g) Nüsse. Nachdem sie abgekühlt sind, fügen Sie sie zum Teig hinzu und rühren Sie, bis sie gut gemischt sind. Verwenden Sie dann einen Löffel, um die Füllung auf die mit Schokolade überzogene Tortenkruste zu übertragen.
  • Sie können Pekannüsse anstelle von Nüssen verwenden, wenn Sie wünschen.
  • 8
    Den Kuchen backen Vollblüter Die Ofentemperatur auf 160 ° C (325 ° F) absenken, den Kuchen hineingeben und für 35 bis 40 Minuten backen. Die Kruste sollte braun und die Füllung aufblasen. Wenn der Kuchen ein bisschen in der Mitte wackelt, sollten Sie sich keine Sorgen machen, da er sich beim Abkühlen verhärtet.
  • 9
    Lass den Kuchen abkühlen und serviere ihn. Nehmen Sie es aus dem Ofen und legen Sie es auf ein Gitterrost. Lassen Sie es 4 Stunden abkühlen, bevor Sie es schneiden. Sie können es mit Schlagsahne oder Eis servieren.
  • Die Reste des Kuchens, falls vorhanden, können im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter für bis zu 2 Tage aufbewahrt werden.
  • Methode 2

    Bereiten Sie Kuchenriegel vor Vollblüter
    1
    Den Ofen vorheizen und eine Form vorbereiten. Den Ofen auf 175 ° C (350 ° F) stellen und eine 20 x 20 cm (8 x 8 Zoll) große Backform nehmen. Besprühen Sie es mit kochendem Spray und legen Sie dann zwei Blätter des Gemüsepapiers, damit sie den Boden und alle Seiten der Form bedecken.
    • Mit dem Papier wird es einfacher für Sie, die Kuchenstangen zu entfernen. Wenn Sie keine quadratische Ofenform haben, können Sie eine runde Form verwenden, die zerlegt werden kann. Wenn Sie Letzteres verwenden, ist die Verwendung von Pergamentpapier nicht erforderlich.
  • 2
    Mischen Sie die trockenen Zutaten für die Kruste. Geben Sie in einer Küchenmaschine 1 Tasse (125 g) Mehrzweckmehl und fügen Sie dann 1/4 Teelöffel Salz und 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker hinzu. Bedecken Sie den Prozessor und verwenden Sie die Impulsfunktion, um die Zutaten zu mischen.
  • Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie die Kruste mit einer Rührschüssel vorbereiten. Sie müssen die Butter nur von Hand in die trockenen Zutaten geben.
  • 3
    Fügen Sie die Butter zu den Zutaten der Kruste hinzu. Schneide 1/2 Tasse (115 g oder 4 Unzen) ungesalzene Butter in Würfel und füge sie der Küchenmaschine hinzu. Schalten Sie es ein, damit sich die Butter mit den trockenen Zutaten für die Kruste vermischt. Lassen Sie den Prozessor etwa 30 Sekunden lang eingeschaltet, damit sich eine Masse bildet.
  • Wenn Sie die Kruste von Hand vorbereiten, sollten Sie die Butter mischen und dann die Mischung kneten, bis Sie eine ungefähre Masse erreichen.
  • 4
    Die Kruste über die Form streichen und 15 Minuten backen. Verwenden Sie einen Löffel, um den Teig direkt auf die Form mit Pergamentpapier zu übertragen. Drücken Sie den Teig mit den Fingern ganz nach unten und gleichmäßig an den Seiten nach oben. Die Kruste im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen und dann abkühlen lassen, während Sie die Füllung zubereiten.
  • Wenn Sie die Kruste vorbacken, wird es eine sehr blasse Farbe haben.
  • 5
    Schmelzen und die Butter abkühlen lassen. In einen kleinen Topf 6 Esslöffel (85 g) ungesalzene Butter geben und den Ofen bei mittlerer Hitze anzünden. Die Butter rühren, bis sie schmilzt, dann in eine große Rührschüssel geben und abkühlen lassen.
  • 6
    Es enthält Zucker, Eier und Gewürze. Nachdem die Butter abgekühlt ist, fügen Sie 1/3 Tasse (70 g) dunkelblonden Zucker und 1/3 Tasse (70 g) Kristallzucker in die Schüssel. Wenn die Mischung gleichmäßig ist, nehmen Sie Folgendes auf:
  • 1 großes Ei
  • 1 großes Eigelb
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Bourbon Whiskey (optional)
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 7
    Fügen Sie Mehl, Schokolade und Nüsse hinzu. Add 6 Esslöffel Mehrzweckmehl und rühren Sie den Teig, bis das Mehl kaum eingearbeitet ist. Dann, fügen Sie 3/4 Tasse (130 g oder 4.5 Unzen) von Schokoladenstückchen oder gehackter Schokolade und 3/4 Tasse (90 g) von Nüssen oder Pekannüssen hinzu, getoastet und in große Stücke gehackt.
  • 8
    Füllen Sie die Form und backen Sie die Kuchenstangen. Mit einem Löffel den Teig in die Kuchenkruste geben und gleichmäßig verteilen. Sie können ein wenig schuppiges Meersalz darüber streuen, wenn Sie die Riegel noch saftiger machen wollen. Die Stäbe im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen. Dann die Form aus dem Ofen nehmen und auf ein Gestell stellen, damit die Stangen abkühlen können, bevor sie geschnitten werden.
  • Nach dem Backen erhalten die Riegel eine goldbraune Farbe und sind fest.
  • 9
    Serviere die Kuchenriegel Vollblüter Nach dem Abkühlen die Kuchenstücke in 16 Stücke schneiden und mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren. Wenn Sie sie heiß servieren möchten, sollten Sie daran denken, dass Sie sie vielleicht nicht in saubere Stücke schneiden können.
  • Die übrig gebliebenen Riegel können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Sie können sie bis zu 5 Tage lang kühlen oder bis zu 3 Tage lang bei Raumtemperatur lagern.
  • Dinge, die du brauchst

    • Messbecher und Löffel
    • digitales Gleichgewicht
    • Rührschüsseln
    • Kuchenform
    • Gummispachtel oder Löffel
    • pflanzliches Papier
    • Gewichte für Kuchen
    • klare Kunststofffolie
    • Schläger
    • kleiner Topf
    • Drahtgitter
    • 20 x 20 cm (8 x 8 Zoll) Backform
    • kochendes Sprayöl
    • kleine Küchenmaschine
    Mehr anzeigen ... (15)
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man marmorierten Kuchen machtWie man marmorierten Kuchen macht
    Wie man drei Milchkuchen machtWie man drei Milchkuchen macht
    Wie macht man Schokoladenkekse?Wie macht man Schokoladenkekse?
    Wie man Schokoladenkuchen machtWie man Schokoladenkuchen macht
    Wie man Apfelkuchen machtWie man Apfelkuchen macht
    Wie man Limettenkuchen machtWie man Limettenkuchen macht
    Wie man einen Zimt- und Kaffeekuchen machtWie man einen Zimt- und Kaffeekuchen macht
    Wie man einen Pekannusskuchen machtWie man einen Pekannusskuchen macht
    Wie man einen umgekehrten Ananaskuchen machtWie man einen umgekehrten Ananaskuchen macht
    Wie man einen whoopie Kuchen machtWie man einen whoopie Kuchen macht
    » » Wie man einen `reinrassigen` Kuchen vorbereitet
    © 2020 egtiwin.ru