egtiwin.ru

Wie man eine gute Gastgeberin ist

Um eine gute Gastgeberin zu sein, müssen Sie warm und aufgeschlossen sein und Ihre Gäste sich wie zu Hause fühlen lassen. Das bedeutet, sie unter ihnen zu präsentieren, ihnen etwas zu essen und zu trinken anzubieten und normalerweise ein Umfeld zu schaffen, in dem sie Spaß haben und Spaß haben können. Solange Sie sich im Voraus vorbereiten und Spaß haben, während Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Party richten, werden Sie eine hervorragende Gastgeberin sein, wenn Sie das nächste Mal eine Party organisieren.

Wenn Sie Informationen darüber suchen, wie man eine gute Restaurant-Gastgeberin wird, klick hier.

Teil 1

Treffen Sie Vorbereitungen
Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 1
1
Haben genug Essen und Getränke für alle. Wenn Sie eine Party für Erwachsene organisieren, ist die Regel Nummer 1, dass Ihnen nie die Getränke ausgehen. Natürlich können Sie immer einen nüchternen Gast bitten, zum Schnapsladen zu gehen, aber wenn Sie wirklich wollen, dass Ihre Party erfolgreich ist, sollten Sie sicherstellen, dass es mehr als genug Essen und Getränke für alle Gäste gibt. Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Arten von alkoholischen Getränken und viele Snack-Alternativen haben, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
  • Wenn Sie während der Party Abendessen servieren möchten, informieren Sie Ihre Gäste, damit sie mit einem guten Appetit ankommen. Wenn Sie nur Sandwiches servieren möchten, sollten Sie auch klarstellen, dass Ihre Gäste wissen, dass sie im Voraus speisen müssen.
  • Es ist wichtig, genügend Getränke zu haben, denn wenn der Alkohol ausgeht, neigen die Gäste eher dazu, zu gehen, wenn sie bemerken, dass die Party sich "entleert". Sie sollten immer mindestens 25% mehr Getränke haben, als Sie denken - Sie können sparen, was für eine andere Gelegenheit übrig bleibt, oder den Gästen eine Flasche Wein geben, wenn sie nach Hause gehen.
  • Versuchen Sie, mehr Essen zu haben als Sie denken, dass die Gäste konsumieren werden. Halten Sie einige nicht verderbliche Lebensmittel (wie Pommes frites) bereit, damit Sie sie aufbewahren können, wenn Sie sie nicht verwenden.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 2
    2
    Schaffen Sie einen warmen Raum, in dem alle willkommen sind. Während Sie Ihr Haus reinigen, um sich auf die Party vorzubereiten, stellen Sie sicher, dass die Umgebung Ihren Gästen ermöglicht, bequem zu interagieren, sich zu entspannen und zu entspannen. Das bedeutet, dass man genug Platz zum Sitzen hat, Untersetzer für die Gäste, um ihre Getränke zu platzieren, und versuchen, die Möbel so zu verteilen, dass der Raum so offen wie möglich ist und die Menschen sich nicht isoliert fühlen oder kleine Gruppen bilden.
  • Sie sollten auch eine warme und sanfte Beleuchtung schaffen, damit sich die Gäste sehen können, ohne sich schläfrig zu fühlen, wobei darauf zu achten ist, dass die Lichter nicht zu hell sind, damit sich die Menschen nicht wohl fühlen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Zimmer eine angemessene Temperatur hat und fragen Sie die Gäste, ob sie am Abend zu kalt oder zu heiß sind.
  • Wenn es Herbst oder eine Ferienzeit ist, können Sie für die Gäste einige passende Dekorationen in das Haus legen.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 3
    3
    Platziere einige Dinge, die dich zum Reden einladen. Wenn Sie sicher gehen möchten, können Sie einige Dekorationen oder Stücke, die zum Gespräch einladen, platzieren, so dass die Gäste etwas besprechen können, falls es viel Ruhe gibt. Sie können dort eine alte Sammlung von Musikalben, einige Fotoalben oder Erinnerungen an einen kürzlichen Ausflug hinterlassen. Nur einige Objekte, die auffallen und die Gäste dazu inspirieren, sich zu fragen, worum es geht.
  • Wenn Sie einen originellen Aperitif oder ein Getränk kreieren, das die Gäste noch nie probiert haben, haben Sie auch etwas zu besprechen.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 4
    4
    Stellen Sie sicher, dass die Gäste im Allgemeinen miteinander auskommen. Obwohl Sie nie sicher sein können, dass alle miteinander auskommen, wenn Sie eine gute Gastgeberin sein wollen und die Party erfolgreich ist, versuchen Sie Leute mit einem ähnlichen Temperament einzuladen oder zumindest einige gemeinsame Interessen zu haben. Obwohl es großartig ist, viele verschiedene Leute im gleichen Raum zusammen zu haben und sie dazu zu bringen, miteinander zu interagieren und faszinierende Gespräche zu führen, solltest du sicherstellen, dass du nicht zu viele "Problem" -Menschen versammelst oder die Situation außer Kontrolle gerät.
  • Auch wenn Sie wissen, dass Ihre Gäste es schaffen werden, miteinander auszukommen, werden Sie sich während der Party weniger gestresst fühlen.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 5
    5
    Geben Sie Ihren Gästen alle notwendigen Informationen im Voraus. Wenn Sie eine gute Gastgeberin sein wollen, sollten Sie ihnen sagen, wann die Party stattfindet, und ihnen sagen, ob sie etwas anziehen sollen oder nicht. Sie wollen nicht, dass sie mit leeren Händen bei einer gemeinsamen Topfparty ankommen oder eine Menge Bier trinken, wenn Sie bereits genug gekauft haben. Informiere sie mindestens eine Woche im Voraus über alle Details der Party.
  • Wenn die Gäste Ihre Telefonnummer nicht haben, geben Sie sie ihnen, damit sie Sie anrufen können, wenn sie Fragen haben oder wenn sie verloren gehen.
  • Wenn Ihre Party thematisch ist oder elegant sein soll, informieren Sie die Gäste ein oder zwei Wochen im Voraus, damit sie Ihr Outfit vorbereiten können.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 6
    6
    Beginnen Sie, sich gut im Voraus vorzubereiten. Sie müssen mit dem Zubereiten der Getränke und Snacks mindestens eine Stunde vor dem beginnen, was Sie Ihrer Meinung nach verzögern. Obwohl Sie die Guacamole nicht ein oder zwei Stunden vor der Party abstellen möchten, sollten Sie versuchen, die meisten Getränke und Snacks im Voraus zuzubereiten, damit Ihre Gäste nicht ankommen, wenn Sie gerade erst begonnen haben, den Kuchen zu backen. Wenn Sie bereit sind, wenn die ersten Gäste ankommen, werden Sie sich viel wohler fühlen, der Gastgeber einer ausgezeichneten Party zu sein.
  • Das heißt, Sie können einige einfache Aufgaben für die letzte Minute verlassen. Es kann ein guter Weg für die ängstlichsten Gäste sein, Ihnen bei der Party zu helfen.
  • Wenn die Party groß genug ist, haben Sie keine Angst, um Hilfe von einem Freund zu bitten. Es kann sogar mehr Spaß machen, alle Vorbereitungen mit einem guten Freund zu treffen.
  • Teil 2

    Haben Sie eine erfolgreiche Party
    Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 7
    1
    Begrüße deine Gäste. Sie müssen so warm und aufnahmebereit wie möglich sein, wenn die Gäste ankommen. Lächle, gib ihnen eine große Umarmung, frag sie, wie es ihnen geht und gib ihnen das Gefühl, dass du sehr glücklich und aufgeregt bist, sie zu sehen. Sie sollten ihnen auch sagen, wo sie ihre Schuhe lassen sollen, und wenn es in Ordnung ist, sie anzulegen, hängen Sie ihre Mäntel oder sagen Sie ihnen, wo sie sie verlassen können, und entfernen Sie schmutziges Geschirr oder Gläser, wenn Sie einen Snack oder ein Getränk anboten.
    • Lassen Sie jeden Gast sich wohl und willkommen fühlen, sobald er die Tür betritt.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 8
    2
    Orientiere sie. Wenn einige Ihrer Gäste noch nie zu Ihnen nach Hause gekommen sind, sollten Sie sie schnell informieren, wo die Küche, das Badezimmer, die Terrasse und andere Orte, an denen sie hinschauen müssen, stehen. Dies wird ihnen helfen, sich mehr zu Hause zu fühlen und sie werden sie später nicht mehr fragen müssen. Wenn mehrere Gäste gleichzeitig ankommen, sollten Sie ihnen so schnell wie möglich mitteilen, wo Sie sind.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 9
    3
    Bieten Sie Ihren Gästen Sandwiches und Getränke an. Sobald Sie sie erhalten und führen Sie, müssen Sie sicherstellen, dass sie etwas zu essen oder ein Getränk in ihren Händen haben. Wenn Ihre Party Getränke für diejenigen einschließt, die keinen Alkohol trinken, wird die Tatsache, dass alle etwas zu trinken haben, den Gästen erlauben, sich wohl zu fühlen und dass die Party so bald wie möglich beginnen kann. Manche Leute sind schüchtern, wenn es darum geht, einen Snack oder ein Getränk zu bestellen, also sollten Sie ihnen etwas anbieten, sobald Sie die Möglichkeit dazu haben.
  • Öffnen Sie die Biere für diejenigen, die es wünschen, servieren Sie ihnen ein Glas Wein, wenn es das ist, was sie wollen, oder sagen Sie ihnen, was Sie trinken und fragen Sie, was sie wollen. Natürlich, wenn Sie nicht möchten, dass sich die Dinge so früh aufregen, können Sie die starken Getränke sparen oder sie später anbieten.
  • Sie sollten sich auch im Voraus über mögliche Allergien Ihrer Gäste informieren und ihnen mitteilen, welche Lebensmittel keine Erdnüsse, Gluten, Vegetarier usw. enthalten.
  • Stellen Sie auch sicher, dass Sie Limonaden, Saft oder andere alkoholfreie Getränke haben, damit sich diejenigen, die nicht trinken, nicht ausgeschlossen fühlen.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 10
    4
    Stellen Sie die Gäste unter ihnen vor. Eine weitere wichtige Aufgabe, die Sie als Gastgeberin haben, ist es, sicherzustellen, dass alle Ihre Gäste sich kennenlernen und sich unterhalten können. Wenn es eine große Party ist und sich nicht jeder kennt, sollten Sie die Gäste unter ihnen vorstellen und schnell erklären, was ihre Verbindung mit Ihnen ist, und auch einige Themen aufgreifen, die sie vielleicht gemeinsam haben.
  • Du kannst so etwas sagen wie "Susana, das ist José, ein Jugendfreund, José, das ist Susana, sie arbeitet in der Schule mit mir."
  • Sie können auch ein gemeinsames Thema hinzufügen, das sie haben. Sag etwas wie "Ist das nicht komisch? Du kommst aus derselben Stadt!" oder "Ihr zwei seid die größten Fans der Lakers, die ich je getroffen habe."
  • Sie können auch sehen, ob sich einer der Gäste alleine fühlt oder nicht viel mit jemandem zu tun hat. Stellen Sie es anderen Menschen vor, von denen Sie denken, dass sie Ihnen gefallen könnten.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 11
    5
    Zirkulieren Um eine unterhaltsame und freundliche Atmosphäre während der Party zu bewahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie mit allen Gästen in Kontakt treten. Sie möchten nicht, dass sich jemand von ihnen zugunsten anderer vergisst, und Sie müssen überprüfen, wie Ihre Gäste handeln und was sie getan haben, damit sie sich auf Ihrer Party willkommen fühlen. Fahren Sie 10 oder 15 Minuten mit dem Auto herum, um Leute in das Gespräch einzubinden oder um mehr Snacks oder Getränke für einen der Gäste zu bringen.
  • Sie sollten versuchen, Spaß auf Ihrer eigenen Party zu haben, aber gleichzeitig auf die Bedürfnisse Ihrer Gäste achten.
  • Wenn Sie bemerken, dass die Konversation stockt, sollten Sie versuchen, eine weitere Gruppe von Personen zu sammeln, sodass sich die Konversation auf eine größere Gruppe erstreckt.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 12
    6
    Stellen Sie etwas Unterhaltung zur Verfügung, aber erzwingen Sie es nicht. Sie sollten etwas vorbereitet haben, falls die Gäste sich langweilen oder einfach nur, um der Party mehr Leben zu geben. Denken Sie daran, dass einige Leute es vorziehen, zu einer Party zu gehen, nur um sie mit anderen zu teilen, und Sie möchten nicht, dass sie sich gezwungen fühlen, an Ihren Spielen oder Aktivitäten teilzunehmen. Auf jeden Fall ist es immer gut, etwas Unterhaltung vorzubereiten, nur für den Fall. Hier sind einige Dinge, die Sie ausprobieren können:
  • Brettspiele wie Clue oder Life
  • Andere Spiele wie Twister
  • Videospiele
  • Etwas Spaß im Freien in Ihrem Garten zu tun, wie Ball spielen, Hufeisen oder Boccia.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 13
    7
    Lassen Sie Ihre Gäste nicht lange allein. Obwohl Sie wahrscheinlich in die Küche gehen sollten, um mehr Getränke oder Snacks zu finden oder etwas anderes zu besuchen, sollten Sie die Gäste in der Regel nie länger als ein paar Minuten auf einmal lassen. Denken Sie daran, dass Sie der Mittelpunkt der Party sind und dass die Gäste auf Sie angewiesen sind, um Spaß zu haben und sich wohl und willkommen zu fühlen. Es ist besonders wichtig, anwesend zu sein, wenn mehrere Ihrer Gäste sich nicht kennen, da sie Ihre Hilfe benötigen, um Kontakte zu knüpfen.
  • Es ist in Ordnung, einen engen Freund zu bitten, dir bei etwas zu helfen, das mit der Party zu tun hat, wie zum Beispiel ein paar Drinks vorzubereiten oder dir beim Aufräumen zu helfen. So können Sie die Zeit minimieren, die Sie von Ihren Gästen entfernt verbringen.
  • Teil 3

    Um zu beenden
    Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 14
    1
    Fangen Sie nicht an zu putzen, solange die Gäste noch da sind. Wenn Sie eine gute Gastgeberin sein wollen, sollten Sie die Reinigung um jeden Preis vermeiden, während Ihre Gäste noch da sind. Auch wenn du während der Party etwas verschütten kannst, wenn du in die Küche gehst, um Geschirr und Essensbehälter in der Mitte der Party zu waschen, werden deine Gäste es als Zeichen nehmen, dass sie jetzt gehen sollten. Obwohl Sie es hassen, alles unordentlich zu sehen, denken Sie daran, dass es auf einer Party wichtiger ist, Spaß zu haben, als alles sauber zu haben, wenn die Gäste gehen.
    • Auch wenn nur noch wenige Gäste übrig sind, ist die Haltestelle zum Saubermachen ein Zeichen dafür, dass Sie sie verlassen sollen. Wenn Sie wirklich bereit sind, die Party zu beenden, ist es besser, ehrlich zu sein, anstatt darauf zu warten, dass sie die Nachricht bekommen.
    • Sie können auch im Voraus nach einem oder zwei Freunden fragen, die Ihnen bei der Reinigung helfen. Dadurch verhindern Sie, dass Sie am Ende der Party die gesamte Reinigung vornehmen müssen.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 15
    2
    Bleib ruhig, wenn jemand eine Katastrophe verursacht. Wenn jemand Wein auf Ihrem Teppich verschüttet oder eine Schale mit Nachos dreht oder versehentlich eine Farbe wirft, versuchen Sie, nicht störend zu wirken oder die Person sich schlecht fühlen zu lassen, was passiert ist. Schließlich sind Sie derjenige, der sich entschieden hat, eine Party abzuhalten, und Katastrophen sind ein Teil von ihnen. Wenn Sie sehr verärgert oder gestresst sind, wird sich der Gast sehr schlecht fühlen und andere werden denken, dass Sie zu streng sind, um eine Party zu organisieren.
  • Sag einfach etwas wie "Mach dir keine Sorgen, diese Dinge passieren immer auf Partys, es gibt kein Problem".
  • Wenn du etwas sehr Wichtiges für dich vermeiden willst, entferne die Erinnerungen, Vasen und Wertgegenstände, bevor die Party beginnt.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 16
    3
    Lassen Sie Ihre Gäste bis zum Ende des Abends willkommen sein. Wenn du eine Endzeit erwähnst und sie immer noch nicht ankommt, solltest du dein Bestes tun, um eine gute Gastgeberin zu bleiben und anderen das Gefühl zu geben, in deinem Zuhause willkommen zu sein. Sie wollen nicht, dass die Gäste plötzlich fühlen, dass sie eine Last sind oder dass sie nur wollen, dass sie nach Hause gehen.
  • Denken Sie daran, dass Sie sich entschieden haben, eine Party abzuhalten, und jetzt müssen Sie dem entsprechen, was Sie vorgeschlagen haben.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 17
    4
    Überlegen Sie den Gästen einige Erinnerungen an die Party. Da die Partei zu einem Ende zieht, können Sie die Gäste etwas geben, zu Hause entweder ein Geschenk nehmen die Feierlichkeiten nach, gebacken einige Cookies vor oder vielleicht ein paar Snacks oder Getränke, die übrig haben. Dies wird ihnen helfen zu spüren, dass sie Teil der Party waren und dass sie an einem wirklich besonderen Anlass teilgenommen haben. Obwohl es nicht notwendig ist, diese Art von Geschenken zu geben, wird eine kleine Erinnerung an die Party ihnen das Gefühl geben, dass der Abend ein Erfolg war.
  • Wenn Sie den Gästen Getränke oder Snacks geben, die die Party verlassen haben, vermeiden Sie es, diese Dinge in Ihrem Haus anzuhäufen, wenn Sie nicht beabsichtigen, sie zu nutzen.
  • Seien Sie eine gute Gastgeberin Schritt 18
    5
    Danke den Gästen für die Teilnahme. Es ist wichtig, dass alle wissen, wie sehr ihre Anwesenheit für Sie war, als sie sich auf den Ruhestand vorbereiten. Danke ihnen, dass sie sich die Zeit genommen haben, etwas zu teilen, für das, was sie gebracht haben, und dass sie dazu beigetragen haben, die Party zu einer ausgezeichneten und unterhaltsamen Zeit zu machen. Dies wird ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich interessieren und Sie haben Ihre Hausaufgaben als eine ausgezeichnete Gastgeberin beendet.
  • Sie können auch erwähnen, wenn Sie vorhaben, sich wieder mit den Gästen zu treffen, so dass es weitere Partys auf Ihrer zukünftigen Agenda gibt (obwohl Sie nicht immer die Gastgeberin sein müssen!).
  • Tipps

    • Zeigen Sie allen, wo das Badezimmer ist!
    • Fragen Sie immer Ihre Gäste, wenn sie etwas brauchen. Es ist besser, viel zu fragen, als nicht genug zu tun.

    Warnungen

    • Wenn Sie Alkohol servieren, stellen Sie sicher, dass es bestimmte Fahrer gibt, damit alle sicher nach Hause kommen. Versuchen Sie nicht, ausgewiesene Fahrer zum Trinken zu überreden.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man die Diät während der Ferienzeit behältWie man die Diät während der Ferienzeit behält
    Wie man sich wie zu Hause fühltWie man sich wie zu Hause fühlt
    So stellen Sie sicher, dass die Gäste Ihrer Party eine gute Zeit habenSo stellen Sie sicher, dass die Gäste Ihrer Party eine gute Zeit haben
    Wie man eine Party am Strand gibtWie man eine Party am Strand gibt
    Wie man Spaß auf einer Party hatWie man Spaß auf einer Party hat
    Wie man eine Themenparty im Pool organisiertWie man eine Themenparty im Pool organisiert
    Wie man eine Party in der High School machtWie man eine Party in der High School macht
    Wie man eine Party hat, während deine Eltern weg sindWie man eine Party hat, während deine Eltern weg sind
    Wie man eine erstaunliche Party am Strand machtWie man eine erstaunliche Party am Strand macht
    Wie Sie Ihre Eltern dazu bringen, Sie zu einer Übernachtung zu bringenWie Sie Ihre Eltern dazu bringen, Sie zu einer Übernachtung zu bringen
    » » Wie man eine gute Gastgeberin ist
    © 2020 egtiwin.ru