egtiwin.ru

Wie man Kakao als Ersatz für Schokolade verwendet

Ob Sie die richtige Schokolade für ein Rezept nicht haben oder einen Ersatz brauchen, der nicht Milchprodukte und wenig Kohlenhydrate enthält, sollte Kakao die Antwort sein (und es ist auch einfach zuzubereiten). Es mag nicht den Geschmack haben, den Julia Child im Sinn hatte, aber es wird mit Ihrem Schokoladen-Verlangen enden und könnte sogar Lust auf mehr machen.

Zutaten

Bittere Schokolade zum Backen

Für 28 Gramm (1 oz)

  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Butter, Margarine oder Pflanzenöl

Halb süße Schokolade

Für 28 Gramm (1 oz)

  • 1 Esslöffel Kakao
  • 3 ½ Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Butter, Margarine oder Pflanzenöl

Süße Schokolade zum Backen

Für 28 Gramm (1 oz)

  • 4 Teelöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Butter, Margarine oder Pflanzenöl

Teil 1

Bereiten Sie den Ersatz vor
Bild mit dem Titel Verwenden Kakao als Schokoladenersatz Schritt 1
1
Messen Sie die Zutaten. Jeder Ersatz ist ein bisschen anders: stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Art von Schokolade Sie in Ihrem Rezept benötigen. Nur für den Fall, können Sie halb-rohe und halb-süße Schokolade undeutlich verwenden. Da sie fast gleich sind, unterscheiden sich nur die Namen.
  • Wenn Sie die Schokoladenfunken ersetzen wollen, können Sie sich einem harten Kampf stellen. Sie werden nicht wissen, wie Sie es sich vorstellen, aber streng genommen ist es möglich. Um am Ende zu beginnen, ist eine Tasche von 340 Gramm (12 Unzen) Schokoladenstückchen 2 Tassen. 28 Gramm (1 oz) Backschokolade sind normalerweise 1 oder 2 Quadrate.
  • Wenn Sie Butter oder Margarine verwenden, peitschen Sie sie, bevor Sie beginnen.
  • Bild mit dem Titel Verwenden Kakao als Schokoladenersatz Schritt 2
    2
    Bereiten Sie einen Ersatz für Bitterschokolade zum Backen vor. Kombinieren Sie 3 Esslöffel Kakaopulver mit einem Esslöffel Butter, Margarine oder Pflanzenöl. Vermische sie, bis sich eine einheitliche Konsistenz gebildet hat. Dies entspricht 28 Gramm Bitterschokolade zum Backen.
  • Dies ist eine Bitterschokolade zum Backen vorzubereiten. Wenn Sie zuckerhaltigen Kakao verwenden, werden Sie nicht das gleiche wissen, aber viel süßer.
  • Bild mit dem Titel Verwenden Kakao als Schokoladenersatz Schritt 3
    3
    Sie können eine halb süße Schokolade ersetzen. Kombinieren Sie einen Löffel Kakao, 3 ½ Teelöffel Zucker und 2 Teelöffel Butter (Butter, Margarine oder Pflanzenöl) und mischen Sie gut. Dies entspricht 28 Gramm (1 Unze) halbtrockener Schokolade. Sie können dieses anstelle der Schokoladenfunken verwenden, aber es wird meistens ein halb-süßer Schokoladenplätzchen sein.
  • Dieses Rezept funktioniert auch für Semiamargo-Schokolade.
  • Bildtitel Verwenden Sie Kakao als Schokoladenersatz Schritt 4
    4
    Alternativ verwenden Sie Kakao als Ersatz für süße Schokolade zum Backen. Kombinieren Sie 4 Teelöffel Zucker, 3 Esslöffel Kakao und 1 Esslöffel Backfett. Wenn es gut gemischt wird, entspricht dies 28 Gramm (1 Unzen) süßer Schokolade zum Backen.
  • Seien Sie wieder vorsichtig, wenn Sie dies in einem Schokoladenkeks verwenden, da es nicht in Form von Funken ist.
  • Bild mit dem Titel Verwenden Kakao als Schokoladenersatz Schritt 5
    5
    Mischen Sie es mit der Flüssigkeit, die bereits im Rezept ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie mit der Mischung aus Kakao, Zucker und Butter tun sollen, geben Sie es einfach in die Schüssel mit den nassen Zutaten. Es wird ohne Probleme gut mischen.
  • Sie können es auch darüber streuen und dann in den Ofen stellen. Es ist besser, es nicht als Soße zum Eintauchen zu verwenden.
  • Teil 2

    Verwenden Sie Kakao in Rezepten
    Bild mit dem Titel Verwenden Kakao als Schokoladenersatz Schritt 6
    1
    Bereiten Sie eine Schokoladenganache vor. Wer würde sich vorstellen, dass ein so raffiniertes Wort wie "Ganache" nur Schokolade und Sahne war? Lassen Sie sich nicht täuschen, es ist kein einschüchterndes Rezept.
    • Um dies vorzubereiten, müssen Sie den obigen Wert mit 12 multiplizieren (für 12 Unzen Schokolade). Denken Sie daran, dass es 3 Teelöffel pro Teelöffel gibt - das sind alle Berechnungen, die Sie machen müssen.
  • Bild mit dem Titel Verwenden Kakao als Schokoladenersatz Schritt 7
    2
    Bereiten Sie eine Schokoladenschlagsahne vor. Wenn Sie Zweifel haben, Schokolade in einem Rezept durch Kakao zu ersetzen, warum nicht als Garnitur verwenden? Auf diese Weise wird das Dessert nicht kompromittiert, wenn alles schlechter als erwartet ist. Wie schlimm könnte eine Schokoladen-Schlagsahne sein, ob es Kakao ist oder nicht?
  • Das Beste an diesem Ersatz ist, dass der Kakao bereits in Pulverform ist, das heißt, es ist nicht notwendig, die Küchenmaschine zu entfernen, weil es für Sie bereit ist.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 9
    3
    Bereiten Sie eine Schokoladenglasur vor. Dieser Behälter braucht keine Schokolade in sich, braucht wirklich nur Kakao von Anfang an. Es ist jedoch ein einfaches Rezept, um zu sehen, dass Kakao köstlich ist und Sie keine Schokolade verwenden müssen, um etwas Schokolade zu machen und zu überzeugen.
  • Dieser Artikel hat vier verschiedene Schokoladensorten. Es gibt sogar eine Nicht-Milch-Version wie Kakao. Bereite es vor
  • Bild mit dem Titel Machen Vegan Chocolate Frosting Schritt 3
    4
    Bereiten Sie eine vegane Schokoladenglasur vor. Ist es nicht genug, dass ich keine Milchprodukte habe? Wollen Sie auch eine gesündere Schokoladenglasur? Akzeptiere die Herausforderung mit diesem Rezept. Verwenden Sie Traubenkernöl und Agavendicksaft anstelle von Pflanzenöl oder Zucker und Bitterschokolade anstelle von normaler Schokolade. Das Kakaopulver aus Bitterschokolade ist sehr gut.
  • Kakao eignet sich hervorragend für die meisten Diäten. Praktisch keine Kohlenhydrate oder Milchprodukte. Was fehlt?
  • Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Schokoladen Brownies und Erdnussbutter machtWie man Schokoladen Brownies und Erdnussbutter macht
    Wie man weiße Schokoladenbrownies mit Schokoladensplittern machtWie man weiße Schokoladenbrownies mit Schokoladensplittern macht
    Wie man aromatisierte heiße Schokolade machtWie man aromatisierte heiße Schokolade macht
    Wie man heiße Zuckersüßigkeiten machtWie man heiße Zuckersüßigkeiten macht
    Wie man Schokolade Eclairs machtWie man Schokolade Eclairs macht
    Wie man Schokoladenglasur machtWie man Schokoladenglasur macht
    Wie man Schokoladenkuchen mit Birnen machtWie man Schokoladenkuchen mit Birnen macht
    Wie man einen Schokoladen- und Bananensmoothie machtWie man einen Schokoladen- und Bananensmoothie macht
    Wie man einen Zimt- und Kaffeekuchen machtWie man einen Zimt- und Kaffeekuchen macht
    Wie man einen Schokoladen-Toast machtWie man einen Schokoladen-Toast macht
    » » Wie man Kakao als Ersatz für Schokolade verwendet
    © 2018 egtiwin.ru