egtiwin.ru

Wie man eine Moka-Kaffeemaschine benutzt

Eine Moka-Kaffeemaschine (auch als italienische Kaffeemaschine bekannt) ist eine Espressomaschine, die auf dem Herd verwendet wird und auf Dampfbasis arbeitet. Die Moka-Kaffeemaschine macht einen dunklen Kaffee, fast so stark wie der normale Espresso. Manchmal wird es "Espressokocher" oder "Expressteekanne" oder sogar "armer Mann Express" genannt.

Kaffee wird nur mit dem natürlichen Dampfdruck hergestellt. Wenn Sie also nach einer Möglichkeit suchen, wirtschaftlich auszudrücken, ist diese Technik für Sie geeignet.

Schritte

1
Verstehen Sie die Teile der Moka-Kaffeemaschine. Es hat drei Kammern, eine für Wasser (A), eine für gemahlenen Kaffee (B) und eine für das fertige Produkt (C).
  • Die untere Kammer ist für Wasser. Dies hat meist auch ein Druckventil.
  • Die mittlere Kammer ist für Ihren feinen gemahlenen Kaffee. Komprimiere es sanft.
  • Die obere Kammer ist die Sammelstelle für den zubereiteten Espresso / Kaffee.
  • 2
    Reinigen oder konditionieren Sie Ihre Moka-Kaffeemaschine zum ersten Mal, indem Sie ein wenig gemahlenen Kaffee als Beweis köcheln lassen (es ist nicht notwendig, frisch gemahlen zu werden). Wirf das Produkt. Dieser Schritt besteht darin, die Maschine zu reinigen und den Betrieb des Druckventils zu testen. Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal, um sicherzustellen, dass alle Teile sauber sind.
  • 3
    Bereite deinen Kaffee zu:
  • Gib Wasser in die darunter liegende Kammer. Es sollte direkt unter dem Ventil gefüllt werden, wenn Sie American und die Hälfte davon machen wollen, wenn Sie Espresso machen wollen.
  • Füge mittelfeinen gemahlenen Kaffee in den Korb. Komprimiere es nicht! Stellen Sie sicher, dass sich kein gemahlener Kaffee an den Rändern des Trichters und der unteren Kammer befindet.
  • Platzieren Sie den vollen Korb und schrauben Sie das Oberteil fest.
  • Stellen Sie die Moka-Kaffeemaschine auf die Wärmequelle und stellen Sie die Temperatur auf das Maximum ein, so dass die Flamme (wenn Sie einen Ofen benutzen) nicht über den Rand der Kaffeemaschine hinausragt. Das Dampfventil sollte nicht auf Sie gerichtet sein. Schalten Sie die Wärmequelle aus, wenn der Espresso stoppt (schwarzer Kaffee) und lassen Sie die Creme aus. Wenn Sie die Wärmequelle nicht ausschalten, verbrennt der Kaffee, besonders wenn er dunkel geröstet ist, mit Dampf aus der unteren Kammer.
  • 4
    Gießen Sie den Kaffee und genießen Sie es. Lassen Sie Kinder die Kaffeemaschine nicht berühren, solange sie noch heiß ist. Warten Sie 15 Minuten, bis die Kaffeemaschine abgekühlt ist, oder legen Sie sie in das kalte Wasser, bevor Sie sie waschen.
  • 5
    Waschen Sie die Kaffeemaschine, sobald sie abgekühlt ist. Nicht in der Spülmaschine waschen, besser von Hand und ohne Seife waschen.
  • Fehlerbehebung

    1
    Die möglichen Probleme (und ihre Lösungen) sind:
    • Dampf leckt Passen Sie die Verpackung besser an, bevor Sie Ihren Kaffee zubereiten, achten Sie darauf, dass er sauber ist und dass der Faden richtig passt.
    • Der Dampf tritt nicht durch den gemahlenen Kaffee. Entweder ist der Kaffee zu fein oder der gemahlene Kaffee ist sehr kompakt.

    Tipps

    • Wenn Sie Ihre eigenen Kaffeebohnen mahlen, mahlen Sie sie etwas dick, um zu vermeiden, in Ihr Getränk durch die Löcher im Korb zu fallen.
    • Kochen Sie alle paar Wochen etwas Essig, um Kalkablagerungen und Flecken zu entfernen.
    • Gefiltertes Wasser kann den Kaffeegeschmack deutlich verbessern.
    • Halten Sie den Wasserstand unter dem Sicherheitsventil, um ein Verschütten des Ofens zu vermeiden.

    Warnungen

    • Kaufen Sie nur Edelstahl Moka Kaffeemaschinen. Aluminiumkaffeemaschinen sind billiger, aber Aluminium hinterlässt einen schlechten Kaffeegeschmack.
    • Der Glaube an die "Bedrohung" durch Aluminium scheint ein Trend zu sein, der seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten hat. Viele andere Länder, darunter Italien, verwenden Aluminium. Nicht weil es billig ist, sondern weil Kaffee Aluminium bedeckt und dem Kaffee subtile Aromen verleiht.

    Dinge, die du brauchst

    • Moka-Kaffeemaschine, auch bekannt als "Espressomaschine auf dem Herd"
    • Kaffee
    • Ein Herd
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man aromatisierten Kaffee machtWie man aromatisierten Kaffee macht
    Wie man Kaffee auf dem Herd machtWie man Kaffee auf dem Herd macht
    Wie man Kaffee machtWie man Kaffee macht
    So schäumen Sie für einen Espresso ohne EspressomaschineSo schäumen Sie für einen Espresso ohne Espressomaschine
    Wie man Ramen Nudeln mit einer Kaffeemaschine zubereitetWie man Ramen Nudeln mit einer Kaffeemaschine zubereitet
    Wie man einen Milchkaffee machtWie man einen Milchkaffee macht
    So reinigen Sie die KaffeemaschineSo reinigen Sie die Kaffeemaschine
    So reinigen Sie eine Kaffeemaschine mit EssigSo reinigen Sie eine Kaffeemaschine mit Essig
    So reinigen Sie eine Kaffeemaschine mit verbranntem KaffeeSo reinigen Sie eine Kaffeemaschine mit verbranntem Kaffee
    So recyceln Sie den Kaffeesatz der KaffeemaschineSo recyceln Sie den Kaffeesatz der Kaffeemaschine
    » » Wie man eine Moka-Kaffeemaschine benutzt
    © 2018 egtiwin.ru