egtiwin.ru

Wie man Schokoladenglasur macht

Wer liebt Schokolade nicht? Neben einer Tasse heißer Schokolade ist Schokoladenglasur eine der besten Möglichkeiten, dieses essbare Äquivalent der Liebe zu genießen. Lesen Sie weiter, um einige einfache und selbstgemachte Schokoladenglasurrezepte zu lernen, die jeden Kuchen, Cupcake oder Dessert ergänzen, die Sie wünschen. Die Glasur ist köstlich, einfach zuzubereiten und eine der meist verwendeten Süßwaren.

  • Zubereitungszeit (Basis): 15 bis 20 Minuten

Zutaten

Macht genug für 1 gemeinen Kastenkuchen

Grundlegende Schokoladenglasur

  • 1 Tasse (225 g) Kristallzucker
  • 6 Esslöffel (90 g) Butter oder Margarine
  • 1/2 Tasse (60 g) Kakaopulver
  • 1 Tasse (120 g) Puderzucker
  • 1/3 Tasse (80 ml) Vollmilch oder 2% Fett (nicht-skim)
  • 1 Esslöffel (15 ml) Vanilleextrakt

Cremige Glasur

  • 6 Esslöffel (90 g) weiche Butter
  • 6 Esslöffel (60 g) ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 ¾ Tassen (330 g) Puderzucker
  • 5 Esslöffel (75 ml) Kondensmilch
  • 1 Teelöffel (5 ml) Vanilleextrakt

Schokoladenfondant-Zuckerguss

  • 3 1/2 Tassen (420 g) Puderzucker
  • 1 Tasse (100 g) ungesüßtes Kakaopulver
  • 12 Esslöffel (180 g) weiche Butter ohne Salz
  • 1/2 Tasse (125 ml) Milch
  • 2 Teelöffel (10 ml) Vanilleextrakt

Molkerei-freie Schokoladen-Glasur

  • 125 g (4,4 Unzen) Sojamarine oder Olivenöl
  • 500 g (17,6 Unzen) Puderzucker
  • 80 g Kakaopulver
  • 6 3/4 Esslöffel (100 ml) Sojamilch, Mandeln oder Reis
  • 2 Teelöffel (10 ml) Extrakt oder Vanilleessenz

Schritte

Methode 1
Grundlegende Schokoladenglasur

Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 1
1
Sammeln Sie die Zutaten. Sie benötigen:
  • 1 Tasse superfeiner Zucker
  • 6 Esslöffel Butter oder weiche Margarine
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1/3 Tasse Vollmilch oder 2% Fett (fettfrei)
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • Bild mit dem Titel Machen Schokolade Frosting Schritt 2
    2
    Schlage die Butter. In einer großen Schüssel die Butter bei Raumtemperatur mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie flaumig ist.
  • Verwenden Sie einen elektrischen Mixer, um diesen Schritt zu tun, schneller als manuell mit einem Schneebesen zu tun. In jedem Fall erleichtert die Butter bei Raumtemperatur das Erreichen der richtigen Konsistenz, während das Klumpenrisiko minimiert wird.
  • Verwenden Sie auch Butter statt Margarine, wann immer es möglich ist. Wenn Sie sich für Margarine entscheiden, verwenden Sie anstelle des weichen Brotaufstrichs die weichere Riegelform, da sowohl Butter als auch Stickmargarine besser in Form bleiben und dadurch eine dickere Glasur erhalten.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 3
    3
    Kombiniere die trockenen Zutaten. In einer kleinen Schüssel das Kakaopulver und den Kristallzucker abseihen und mischen, um sie zu kombinieren.
  • Die Verarbeitung der Zutaten hilft, Klumpen, die sich negativ auf die Konsistenz der Glasur auswirken können, rückgängig zu machen und zu beseitigen.
  • Tatsächlich ist es bevorzugt, superfeinen Zucker zu verwenden, da das Granulat der Glasur einen klumpigen Geschmack verleihen kann. Sie können die zweite verwenden, wenn Sie die erste nicht finden können. Es ist auch möglich, es durch zusätzlichen Puderzucker zu ersetzen, aber verwenden Sie nur 1 Tasse (120 g) während dieses Schrittes und beachten Sie, dass es die Glasur viel süßer lässt.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 4
    4
    Mischen Sie die geschlagene Butter mit den vorherigen Zutaten. Fügen Sie die Mischung aus Kakao und Zucker der geschlagenen Butter abwechselnd mit der Milch hinzu. Fügen Sie nicht zu viel Milch hinzu oder die Mischung wird sehr flüssig sein.
  • Fügen Sie die Milch 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 ml) auf einmal hinzu und rühren Sie gut nach jeder Hinzufügung. Stoppen Sie, wenn die Mischung gut feucht aussieht.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 5
    5
    Schlagen Sie die Mischung, bis Sie eine streichfähige Konsistenz erhalten. Wenn es sehr dick ist, fügen Sie mehr Milch, 1 Teelöffel (5 ml) auf einmal hinzu. Wenn es sehr flüssig ist, fügen Sie mehr Mischung von Kakao und Zucker, auch 1 Teelöffel (5 ml) auf einmal.
  • Um mehr Kakao und Zucker zu mischen, verwenden Sie 2 Teile Kristallzucker für 1 Teil Kakaopulver.
  • Obwohl die Mischung streichfähig bleiben sollte, sollte sie an dieser Stelle noch etwas flüssig sein.
  • 6
    Setzen Sie 1 Esslöffel (15 ml) Vanilleextrakt. Wenn die Mischung die gewünschte Konsistenz hat, fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu. Alles gut umrühren.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 6
    7
    Fügen Sie den Puderzucker hinzu. Geben Sie den Puderzucker, 2 Esslöffel (30 ml) auf einmal, gut schlagen, so dass keine Klumpen übrig sind.
  • Der Puderzucker verleiht der Glasur eine noch dickere Konsistenz und behält so ihre Form besser.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 7
    8
    Benutze die fertige Glasur. Sie können es auf Ihrem Kuchen oder Cupcakes verteilen oder es im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter für 2 oder 3 Tage lagern, bevor Sie es verwenden.
  • Methode 2
    Cremige Glasur

    Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 8
    1
    Sammeln Sie die Zutaten. Sie benötigen:
    • 6 Esslöffel weiche Butter
    • 6 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
    • 2 3/4 Tassen Puderzucker
    • 5 Esslöffel Kondensmilch
    • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 9
    2
    Kombiniere die trockenen Zutaten. In einer mittelgroßen Schüssel den Kakao und den Puderzucker mit einem Sieb, einem Schneebesen oder einer Gabel vermischen. Mischen Sie weiter, bis die Zutaten gut kombiniert sind.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 10
    3
    Schlage die Butter. In einer großen Schüssel die Butter mit dem elektrischen Mixer oder dem Schneebesen verquirlen, bis die Konsistenz schwammig und homogen ist.
  • Der elektrische Mixer erlaubt es, schneller zu arbeiten als der Schneebesen, aber jeder funktioniert gut, solange die Butter bei Raumtemperatur erweicht ist.
  • 4
    Mischen Sie die geschlagene Butter mit den vorherigen Zutaten. Langsam die Mischung aus Kakao und Zucker in die geschlagene Butter im Wechsel mit der Kondensmilch geben. Schlage bis du eine glatte und homogene Mischung bekommst.
  • Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie weiter, bis es schwammig ist.
  • Wenn die Glasur sehr dick ist, fügen Sie mehr Milch, 1 Teelöffel (5 ml) auf einmal hinzu.
  • Wenn die Glasur sehr flüssig ist, fügen Sie mehr Zucker, 1 Teelöffel (5 ml) auf einmal hinzu.
  • Bild mit dem Titel Machen Schokolade Frosting Schritt 11
    5
    Verwenden Sie die Glasur nach Ihren Wünschen. Verbreiten Sie es auf Kuchen, Plätzchen, Cupcakes, etc. Wenn Sie es nicht sofort verwenden, kühlen Sie es in einem luftdichten Behälter für bis zu 3 Tage.


  • Methode 3
    Schokoladenfondant-Zuckerguss

    Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 12
    1
    Sammeln Sie die Zutaten. Sie benötigen:
    • 3 1/2 Tassen Puderzucker
    • 1 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
    • 12 Esslöffel weiche Butter ohne Salz
    • 1/2 Tasse Milch
    • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 13
    2
    Kombiniere die trockenen Zutaten. In einer mittelgroßen Schüssel den Kakao und den Puderzucker mit einem Sieb, einem Schneebesen oder einer Gabel vermischen. Fahren Sie fort, bis die Zutaten gut kombiniert sind und lösen Sie alle Klumpen, während Sie gehen.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 14
    3
    Kombiniere die nassen Zutaten. Die Vanille in einer anderen Schüssel in die Milch geben und umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 15
    4
    Schlage die Butter. In einer separaten großen Schüssel die Butter mit dem elektrischen Mixer oder Schneebesen schlagen, bis sie flaumig und gleichmäßig ist.
  • Es ist vorzuziehen, den elektrischen Mixer zu benutzen, weil es den Prozess schneller macht und Ihnen erlaubt, eine noch flauschigere Butter zu erhalten, aber Sie können einen Schneebesen verwenden, wenn Sie keinen elektrischen Mixer haben. Verwenden Sie in jedem Fall weiche Butter bei Raumtemperatur.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 17
    5
    Mischen Sie die geschlagene Butter mit den nassen und trockenen Zutaten. Die Mischung aus Vanille und Milch und die Mischung aus Kakao und Zucker abwechselnd in die geschlagene Butter geben. Beat, bis alles flauschig und gut kombiniert ist.
  • Wenn die Glasur sehr dick ist, fügen Sie mehr Milch, 1 Teelöffel (5 ml) auf einmal hinzu. Wenn es sehr flüssig ist, fügen Sie mehr Zucker, 1 Teelöffel (5 ml) auf einmal hinzu.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 18
    6
    Benutze die fertige Glasur. Verteilen Sie es auf den Kuchen oder Cupcakes oder kühlen Sie es in einem luftdichten Behälter für 2 oder 3 Tage.
  • Methode 4
    Molkerei-freie Schokoladen-Glasur

    Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 19
    1
    Sammeln Sie die Zutaten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht Milchprodukte essen können, ist dieses Rezept für Sie ausgezeichnet. Sie benötigen:
    • 125 g Sojamarine oder Olivenöl
    • 500 g Puderzucker
    • 80 g Kakaopulver
    • 100 ml Sojamilch, Mandeln oder Reis
    • 2 Teelöffel Vanilleextrakt oder Essenz
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 20
    2
    Die Margarine in eine Schüssel geben. Bátela mit einem elektrischen Mixer, bis es eine cremige Konsistenz annimmt.
  • Da die Konsistenz von Soja-Margarine oder Olivenöl flüssiger als Butter oder Margarine ist, sollten Sie es nicht übermäßig schlagen. Andernfalls können Sie es zu stark verdünnen und die Glasur wird sehr flüssig sein.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 21
    3
    Fügen Sie Zucker und Milch pflanzlichen Ursprungs hinzu. Gießen Sie die Hälfte des Puderzucker in die geschlagene Margarine. Fügen Sie 2 Esslöffel Pflanzenmilch hinzu. Schlage noch einmal, um die Mischung zu klären und ihr Volumen zu erhöhen.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 22
    4
    Die anderen Zutaten einarbeiten. Den restlichen Puderzucker, das Kakaopulver, die restliche Pflanzenmilch und die Vanille hinzufügen. Schlagen bis die Zutaten gut kombiniert sind. Das Endergebnis wird eine Mischung aus samtiger und cremiger Textur sein.
  • Wenn die Glasur ein wenig fest ist, fügen Sie noch mehr Pflanzenmilch, 2 Teelöffel (10 ml) auf einmal hinzu.
  • Auch wenn die Glasur sehr flüssig ist, fügen Sie mehr Zucker hinzu, 2 Teelöffel (10 ml) gleichzeitig.
  • Bildtitel Make Chocolate Frosting Step 23
    5
    Verteilen Sie die Glasur auf Kuchen oder Cupcakes. Dies ist für Personen geeignet, die eine milchfreie Diät einhalten müssen.
  • Tipps

    • Der Geschmack und die Qualität des Kakaopulvers werden den Geschmack der Glasur stark beeinflussen. Der Kakao der Marke Hershey gewinnt normalerweise Geschmackstests, aber andere gute Marken sind Ghirardelli, Scharffen Berger, Droste und Valrhona.
    • Wenn Sie kein Kakaopulver haben, können Sie es problemlos mit einer heißen Schokoladenmischung ersetzen.
    • Wenn die Glasur so dick ist, dass Sie sie nicht leicht verteilen können, fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel Milch hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
    • Vergewissern Sie sich, dass der Kuchen und die Glasur gut zusammen sind, bevor Sie Ihren Freunden oder Ihrer Familie servieren, sonst wird es einen sehr schlechten Geschmack haben.
    • Wenn Sie die Glasur zum Dekorieren eines Kuchens verwenden möchten, legen Sie ihn in eine Plastiktüte und schneiden Sie ihn etwas von der unteren Ecke ab. Verbinden Sie eine Spritzbeutel-Düse mit der Tasche und machen Sie Entwürfe mit dem Zuckerguss.
    • Verwenden Sie Butter anstelle von Margarine, um einen besseren Geschmack zu erzielen.
    • Die Glasur muss eine Konsistenz haben, die eine einfache Verteilung ermöglicht, ohne den Kuchen zu zerbrechen.
    • Sie müssen die Glasur probieren, bevor Sie sie auf den Kuchen schmieren.
    • Schmelzen Sie einige Schokoladenchips und fügen Sie sie hinzu, um einen reicheren Geschmack zu geben.
    • Wenn Sie die Butter im Ofen erhitzen, dann gefrieren Sie sie und verwenden Sie sie, es gibt einen besseren Geschmack für den Kuchen.

    Warnungen

    • Sie dürfen die Butter nicht schmelzen. Lassen Sie es einfach für ein paar Stunden auf der Arbeitsplatte oder erwärmen Sie es in der Mikrowelle für 3 bis 5 Sekunden. Beim Schmelzen der Butter ist sie vollständig flüssig und kann nicht ausgebreitet werden.

    Dinge, die du brauchst

    Grundlegende Schokoladenglasur

    • ein elektrischer Mixer
    • ein Schneebesen
    • ein Löffel zum mischen
    • 2 große Schüsseln
    • ein Sieb

    Cremige Glasur

    • eine mittlere Schüssel
    • eine große Schüssel
    • ein Schneebesen
    • ein elektrischer Mixer

    Schokoladenfondant-Zuckerguss

    • 2 mittelgroße Schüsseln
    • ein Schneebesen
    • eine große Schüssel
    • ein elektrischer Mixer
    • ein Löffel zum mischen

    Molkerei-freie Schokoladen-Glasur

    • eine große Schüssel
    • eine mittlere Schüssel
    • ein hölzerner Löffel
    • ein elektrischer Mixer
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Erdnussbutterkekse macht, ohne zu backenWie man Erdnussbutterkekse macht, ohne zu backen
    Wie man Erdnussbutter-Zuckerguss machtWie man Erdnussbutter-Zuckerguss macht
    Wie man marmorierten Kuchen machtWie man marmorierten Kuchen macht
    Wie man Mandel Joy Cupcakes machtWie man Mandel Joy Cupcakes macht
    Wie man Schokolade Profiteroles machtWie man Schokolade Profiteroles macht
    Wie man Schokoladenkuchen machtWie man Schokoladenkuchen macht
    Wie man eine harte Schokoladenglasur machtWie man eine harte Schokoladenglasur macht
    Wie man einen Kuchen in einer Tasse machtWie man einen Kuchen in einer Tasse macht
    Wie man Fleisch Chili machtWie man Fleisch Chili macht
    Wie man flüssige Schokoladenschokoladen vorbereitetWie man flüssige Schokoladenschokoladen vorbereitet
    » » Wie man Schokoladenglasur macht
    © 2021 egtiwin.ru