egtiwin.ru

Wie man Hühnchen Teriyaki macht

Chicken Teriyaki ist eines der berühmtesten Gerichte der japanischen Küche. Es hat einen Hauch von Gewürzen und Kräutern, gemischt mit einer süßen und köstlichen Marinade-Soße, der niemand widerstehen kann. Folgen Sie diesem Rezept, um das Gericht elegant und einfach zuzubereiten.

Zutaten

  • 450 g (1 Pfund) knochenlose Hühnerschenkel
  • 2/3 Tasse Mirin (japanischer süßer Reiswein)
  • 1 Tasse Sojamilch mit niedrigem Natriumgehalt
  • 4 1/2 Teelöffel Reisessig
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1/3 Tasse Weißzucker
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Ingwer, gehackt
  • 1 Prise Paprikaflocken
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Schritte

Methode 1
Bereiten Sie die Teriyaki-Soße zu

1
Legen Sie den Mirin in einen mittelgroßen Topf bei starker Hitze, bis es kocht. Sobald es den Siedepunkt erreicht hat, senken Sie die Hitze auf mittel-niedrig und lassen Sie es 10 Minuten köcheln lassen.
  • 2
    Fügen Sie die Sojasauce, Reisessig, Sesamöl und Zucker hinzu. Umrühren, bis alle Zutaten enthalten sind.
  • Wenn Sie eine dickere Teriyaki-Soße bevorzugen, fügen Sie zwei Esslöffel Stärke aufgelöst in ein wenig Wasser der Soße hinzu. Die Maisstärke wird helfen, die Teriyaki-Soße zu verdicken und hilft auch, mehr an der Außenseite des Huhns zu haften.
  • 3
    An dieser Stelle fügen Sie die Gewürze der Soße hinzu. Fügen Sie den Knoblauch, Ingwer, Pfefferflocken und Pfeffer hinzu.
  • 4
    Weiter 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.
  • Methode 2
    Bereite das Huhn zu

    1
    Stellen Sie sicher, dass die Teriyaki-Sauce vor der Verwendung kalt genug ist. Wenn es zu heiß ist, wird die Hitze davon anfangen, das Huhn zu kochen.
  • 2


    Die Teriyaki-Soße zusammen mit dem Hähnchen in eine wiederverschließbare Tüte geben und 1/4 Tasse beiseite stellen. Diese restliche Soße kann als Soße benutzt werden, um das Huhn zu baden, wenn Sie es fertig kochen oder als eine Soße, die es begleitet.
  • 3
    Die Marinade und das Hähnchen für mindestens eine Stunde kühl stellen, aber am besten einen ganzen Tag ruhen lassen, damit das Hühnchen saftig und mit Geschmack imprägniert wird.
  • 4
    Wenn das Huhn kochfertig ist, entfernen Sie es aus dem wiederverschließbaren Beutel und geben Sie die Hitze dazwischen. Entsorgen Sie die Marinade, die in der Tasche übrig war, wir werden sie nicht benutzen.
  • 5
    Kochen Sie das Huhn in einer großen Pfanne für 6 Minuten, ohne sich zu drehen, und bedeckt mit dem Deckel.
  • 6
    Drehen Sie das Huhn und kochen, wieder mit dem Deckel bedeckt, für weitere 6 Minuten. Sie werden bemerken, dass das Huhn eine gute Farbe auf beiden Seiten hat.
  • 7
    Den Rest der Teriyaki-Sauce auf das Hähnchen geben, umdrehen und auf mittlerer Hitze 2 bis 3 Minuten ohne Deckel auf die Seite stellen. Um Verbrennungen zu vermeiden, bedecken Sie den Boden mit mehr Teriyaki-Soße.
  • 8
    Bereit zu dienen. Servieren Sie Ihr Huhn Teriyaki mit gedämpftem Reis, Spargel und knusprigem Edemame.
  • Tipps

    • Mit gedünstetem weißem Reis oder braunem Reis servieren.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Bulgogi kochtWie man Bulgogi kocht
    Wie man Halwa Puri machtWie man Halwa Puri macht
    Wie man gebratenes Schweinefleisch machtWie man gebratenes Schweinefleisch macht
    Wie man jamaikanisches Curry Huhn machtWie man jamaikanisches Curry Huhn macht
    Wie man Sesamhühnchen machtWie man Sesamhühnchen macht
    Wie man Füllung für Onigiri machtWie man Füllung für Onigiri macht
    Wie man Teriyaki Soße machtWie man Teriyaki Soße macht
    Wie macht man vegane Soße (Soße Typ)Wie macht man vegane Soße (Soße Typ)
    Wie man eine Marinade mit Coca Cola machtWie man eine Marinade mit Coca Cola macht
    Wie man eine einfache Soße für Enchiladas machtWie man eine einfache Soße für Enchiladas macht
    » » Wie man Hühnchen Teriyaki macht
    © 2021 egtiwin.ru