egtiwin.ru

Wie man ein glückliches Eheleben hat

Es kann leicht sein, eine Periode des Spaßes und der romantischen Umwerbung zu haben, aber Sie können sich sorgen, dass Ihre Ehe nicht dauern wird, sobald dieser anfängliche Funken ausgelöscht ist. Wenn Sie jedoch ein glückliches Eheleben leben wollen, müssen Sie daran arbeiten, die Romanze am Leben und am Wachsen zu halten, mit Ihrem Partner und als Individuum. Auch wenn es nicht immer einfach ist, können Sie Ihre Ehe erfolgreich gestalten, wenn Sie und Ihr Partner bereit sind, sich zu bemühen.

Teil 1

Sei rücksichtsvoll
Lebend ein glücklich verheiratetes Leben Schritt 1
1
Respektiere deinen Ehepartner. Wenn Sie eine gesunde Ehe haben wollen, müssen Sie Ihren Ehepartner sich gleich fühlen lassen und ihre Gefühle berücksichtigen, wenn Sie eine Entscheidung treffen oder wenn Sie nur mit Ihrer täglichen Routine zu tun haben. Wenn Sie Ihren Ehepartner so behandeln, als ob seine Meinung nicht wirklich wichtig ist oder als ob Sie immer das letzte Wort haben, dann haben Sie ein Ungleichgewicht in Ihrer Ehe. Achten Sie darauf, die Meinungen Ihres Ehepartners die gleiche Ernsthaftigkeit zu geben wie Sie und nehmen Sie sich die Zeit, ihm zuzuhören und ihm das Gefühl zu geben, dass Sie sich darum kümmern.
  • Arbeite daran, deinem Ehepartner gegenüber freundlich, liebevoll und verständnisvoll zu sein. Wenn Sie einen schlechten Tag haben und ihn anschreien, entschuldigen Sie sich. Geben Sie ihm den grundlegenden Respekt, den er verdient, anstatt zu denken, dass Sie tun können, was Sie wollen, weil sie verheiratet sind.
  • Sie müssen auch die Privatsphäre Ihres Ehepartners respektieren. Schnüffle nicht an deinem Handy oder Computer, wenn du erwartest, dass er sich respektiert fühlt.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 2
    2
    Arbeite daran, die Beziehung in der Gegenwart aufrechtzuerhalten. Wenn Sie sich um Ihren Ehepartner kümmern und eine gesunde und produktive Beziehung haben wollen, sollten Sie vermeiden, mit vergangenen Fehlern, die sie gemacht haben, zu betrüben oder Ihren Ehepartner ständig an ihre Misserfolge zu erinnern - stattdessen an positiverem Verhalten arbeiten, ihre Zeit zusammen genießen Gegenwart und Nachdenken über alles, was kommt. Wenn du deinen Ehepartner wirklich liebst, wirst du auf ihre Gefühle Rücksicht nehmen und die Vergangenheit nicht aufbringen, nur um eine Reaktion von ihm oder ihr zu bekommen.
  • Obwohl es nicht immer einfach ist, die Vergangenheit loszulassen, sollten Sie es nicht aus Trotz aufbringen. Denken Sie daran, dass Ihr Ehepartner auch eine Person ist, die lebt und atmet und dass Sie die Vergangenheit nicht aufbringen sollten, nur um ihn zu verletzen.
  • Lebend ein glücklich verheiratetes Leben Schritt 3
    3
    Nimm dir die Zeit zu hören. Zuhören ist eine der besten Möglichkeiten, Rücksicht auf Ihren Ehepartner zu nehmen. Lenke dich nicht einfach ab, wenn dein Ehepartner über deinen Tag spricht oder warte, bis es vorbei ist, um zu sagen, was du sagen möchtest - bemühe dich, ihm zuzuhören und sich darum zu kümmern, was er dir sagt. Wenn Sie eine echte Unterhaltung führen, speichern Sie Ihr Telefon, machen Sie Blickkontakt und seien Sie rücksichtsvoll genug, um wirklich zu hören.
  • Natürlich werden wir alle von Zeit zu Zeit abgelenkt. Wenn das während einer Konversation passiert, tu nicht so, als ob du dem folgst, was du sagst - entschuldige dich und finde heraus, was dein Ehepartner wirklich gesagt hat.
  • Stellen Sie Fragen, die zeigen, dass Sie wirklich interessiert sind. Du willst nicht, dass ich fühle, dass es dich langweilt.
  • Manchmal ist das einzige, was Ihr Ehepartner nach einem harten Tag braucht, jemand, der Ihnen zuhört. Sie müssen sich nicht gezwungen fühlen, ständig Ratschläge zu geben.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 4
    4
    Gib deinem Ehepartner Priorität. Obwohl Sie Ihr Leben nicht komplett um sich drehen müssen, müssen Sie sich daran erinnern, dass Sie, als Sie sich entschieden haben, zu heiraten, eine Priorität im Leben des anderen sein wollten. Sie müssen sicherstellen, dass diese Entscheidung eingehalten wird und alle wichtigen Entscheidungen mit Ihrem Ehepartner getroffen werden. Achten Sie darauf, dass Sie versuchen, das Beste für Sie und die Person, mit der Sie verheiratet sind, zu tun.
  • Wenn Ihre Familie oder Freunde nicht mit Ihrem Ehepartner auskommen, sollten Sie nicht versuchen, sie zu verteidigen, es sei denn, Ihr Ehepartner ist nicht vernünftig. Achte darauf, dass du Rücksicht auf die Gefühle deines Partners hast und gib ihm die Liebe und Unterstützung, die er verdient.
  • Bildtitel 51095 5
    5
    Behalte eine solide Kommunikation. Wenn Sie möchten, dass Ihre Ehe glücklich ist, ist Kommunikation der Schlüssel. Sie und Ihr Partner sollten in der Lage sein, sanft über ihre Gedanken zu sprechen, besonders über die Dinge, die beide zustimmen oder gemeinsam tun müssen. Dies täglich zu tun hilft, die Kommunikation zwischen Paaren zu fördern und die Ehe gesund und solide zu halten.
  • Sag niemals Dinge aus Wut, die deinen Partner absichtlich verletzen wollen. Die grausamen Worte, die du nicht gemeint hast, können deinem Partner sehr schwer fallen - sie können deiner Beziehung dauerhaften Schaden zufügen. Wenn du etwas sagst, was du nicht gemeint hast, entschuldige dich.
  • Bleiben Sie beim Thema und versuchen Sie, Ihren Partner nicht persönlich anzugreifen.
  • Um eine solide Kommunikation zu haben, müssen Sie die Gedanken und Stimmungen Ihres Partners kennen, bevor Sie sich unterhalten. Sie müssen in der Lage sein, die Körpersprache und die Ausdrücke Ihres Partners zu lesen, um wissen zu können, ob etwas nicht in Ordnung ist, und sich wohl dabei zu fühlen, es zu bringen.
  • Bildtitel 51095 6
    6
    Zerbrich die ehelichen Vertraulichkeiten nicht und benutze sie nicht als Waffe während eines Streits. Wenn Ihr Partner Ihnen etwas sehr Privates und Wichtiges anvertraute, sollten Sie dieses Vertrauen nicht untergraben, indem Sie jemand anderem erzählen, nur weil Sie wirklich nicht darüber nachgedacht haben. Wenn es schmerzhaft und persönlich war, benutze es nicht als Waffe während eines Streites oder dein Partner wird sich betrogen fühlen. Achten Sie darauf, dass Ihr Partner Ihnen diese wichtigen Informationen anvertraut hat und achten Sie darauf, dass Sie dieses Vertrauen respektieren.
  • Sie müssen die Person sein, der Ihr Ehepartner mehr als jedem anderen auf der Welt vertrauen. Tue nichts, um dieses Vertrauen zu gefährden. Wenn Sie einen Fehler machen, entschuldigen Sie sich dafür.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 14
    7
    Sie müssen auf die Stimmungen Ihres Partners abgestimmt sein. Wenn du das Gefühl hast, dass etwas mit deinem Partner nicht stimmt, nimm dir die Zeit, sie zu umarmen und frage sie, was das Problem ist. Vielleicht ist das die Zeit, in der du deine Aufmerksamkeit am meisten brauchst. Ignoriere diese Gelegenheit nicht. Wenn dein Partner nicht bereit ist zu reden, musst du nicht darauf bestehen und alles noch schlimmer machen, aber du musst zeigen, dass du da sein wirst, wenn du bereit und willens bist, dich zu öffnen.
  • Wenn Sie und Ihr Partner in einer sozialen Umgebung sind und Sie bemerken, dass etwas nicht stimmt, fragen Sie es nicht vor allen anderen - nehmen Sie Ihren Partner beiseite, um zu zeigen, dass Sie wirklich aufmerksam sind.
  • Teil 2

    Sei liebevoll
    Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 5
    1
    Vergiss nicht "Ich liebe dich" zu sagen. Denk niemals daran, dass du nicht "Ich liebe dich" sagen musst, nur weil dein Partner bereits wissen muss, wie du dich fühlst. Bemühe dich, deinem Partner wenigstens einmal oder zweimal am Tag zu sagen, wie sehr du sie liebst und stelle sicher, dass du aufhörst, ihr in die Augen siehst und es ernst sagst. Sag nicht nur "Ich liebe dich!" Beim Verlassen des Hauses oder "Ich liebe dich" in einer SMS. Nehmen Sie sich Zeit, Ihren Partner wissen zu lassen, wie viel es Ihnen persönlich bedeutet.
    • Mit dieser kleinen Anstrengung, diese beiden heiligen Worte auszusprechen, kann sich in Ihrer Beziehung ein großer Unterschied ergeben.
    • Sag das nicht einfach, weil du etwas willst oder weil du nach einem Kampf Frieden machst - weil du es wirklich fühlst. Dann heißt es mehr.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 6
    2
    Beginnen Sie Ihren Tag mit einem warmen Kuss oder einer Umarmung. Wenn du diese Bemühungen beginnst, liebevoll zu sein, wenn du den Tag beginnst, können sie sich für den Rest des Tages mehr liebevoll zueinander fühlen. Auch wenn Sie den Tag mit Ihrem Morgenkaffee und Ihrer Routine beginnen möchten, um sich selbst zu pflegen, können Sie einfach mit ein paar Minuten umarmen, küssen oder kuscheln mit Ihrem Ehepartner den Tag mit dem richtigen Fuß beginnen. Wenn sie den ganzen Tag nicht gesehen werden, kann diese liebevolle Geste einen bleibenden Eindruck hinterlassen, bis sie wieder gesehen werden.
  • Sich die Zeit zu nehmen, deinen Partner nur sechs Sekunden am Morgen zu küssen, kann Leidenschaft in deiner Beziehung auslösen. Geben Sie ihr nicht nur einen oberflächlichen Kuss von "Auf Wiedersehen, Schatz" auf die Wange - stellen Sie sicher, dass Sie es ernst machen, auch wenn Sie es eilig haben.
  • Bild mit dem Titel Leben ein glücklich verheiratetes Leben Schritt 7
    3
    Nimm dir Zeit für das andere. Wenn Ihre Beziehung fortschreitet, werden Sie feststellen, dass es immer mehr Verpflichtungen geben wird, die Sie daran hindern, Zeit für sich zu haben. Allerdings sollten sie sicherstellen, dass diese Zeit jede Woche alleine ist, auch wenn sie ein wenig Zeit mit Freunden oder Familie opfern müssen, um dies zu ermöglichen. Denken Sie daran, dass es nicht dasselbe ist, mit der Partnerin zusammen zu sein, wenn Sie bei der Geburtstagsfeier Ihres Freundes oder beim Grillen im Haus Ihrer Eltern rumhängen.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Zeitpläne sehr beschäftigt waren und Sie nicht die Zeit alleine verbracht haben, sollten Sie versuchen, nur ein paar Minuten Zeit Ihres Ehepartners zu stehlen, sei es ein kurzer Spaziergang während eines Familienausflugs oder ein wenig Zeit alleine auf einer Party
  • Achten Sie bei Ihren Terminen darauf, sie rechtzeitig zu planen, damit Sie und Ihr Ehepartner wissen, dass sie ihre Termine für diese Termine frei haben müssen.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 10
    4
    Unterschätzen Sie nicht die Macht des physischen Kontakts. Achte darauf, dich zu umarmen, zu berühren, zu beruhigen, zu küssen, zu umarmen oder einfach so nah wie möglich bei deinem Partner zu sein. Diese physische Verbindung kann dazu beitragen, dass ihre Beziehung solide bleibt und sie sich einander näher fühlen können, auch wenn sie nicht immer in der gleichen Stimmung sind. Wenn Sie distanziert oder kalt werden und nicht einmal in der Nähe Ihres Partners sitzen, wenn sie zusammen auf der Couch sind, wird ihre Beziehung auch distanziert.
  • Nicht jeder mag es, in der Öffentlichkeit in gleichem Maße berührt zu werden. Auch wenn Sie keine Umarmungen oder öffentlichen Zuneigungsbekundungen mögen, sollten Sie Ihrem Partner so viel wie möglich beruhigende Streicheleinheiten zur richtigen Zeit geben.
  • Es versteht sich von selbst, dass die Aufrechterhaltung eines gesunden Sexuallebens auch dazu beitragen kann, dass Ihre Beziehung floriert. Seien Sie offen und ehrlich mit Ihrem Partner in Bezug auf die Erkundung, was sie mögen und was sie nicht mögen.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 11
    5
    Vergessen Sie nicht, die kleinen Dinge zu tun, die sie lächeln lassen und sich geliebt fühlen. Ob du deinen Partner in deiner Hand küsst, Hausaufgaben machst, wenn du eine anstrengende Woche verbringst oder eine süße Note im Spiegel hinterlässt, bevor du zur Arbeit gehst, solltest du nie aufhören, diese kleinen Details zu machen, egal wie müde du bist oder bist Wie wohl fühlst du dich in der Beziehung? Sie sollten nie faul werden, wenn es um Ihre Ehe geht und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Partner immer dazu bringen, sich besonders und geliebt zu fühlen.
  • Wenn Sie zu beschäftigt waren, um die üblichen Dinge zu tun, die Sie für Ihren Partner tun, versuchen Sie zu kompensieren, wenn Sie etwas mehr Zeit haben. Lass deinen Partner wissen, dass du dir bewusst bist, dass du nicht so aufmerksam wie immer bist und dass du das kompensieren willst.
  • Bild mit dem Titel Leben ein glücklich verheiratetes Leben Schritt 15
    6
    Lassen Sie Ihren Partner wissen, wie sehr Sie sie schätzen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Partner weiß, wie sehr Sie die kleinen Details schätzen, die er jeden Tag tut, wie den Abwasch oder das Legen des Bettes. Nimm diese Dinge nicht als selbstverständlich hin und sage deinem Partner, dass du sie wirklich liebst und schätzt und dass du dankbar bist für all die Hilfe, die sie dir gibt. Natürlich können Sie auch reagieren, indem Sie Dinge tun, die Ihren Partner dazu bringen, Sie zu schätzen.
  • Du kannst deinem Partner sogar einen Liebesbrief schreiben, der ihm für all die Dinge dankt, die er für dich getan hat, von der Pflege des Hundes, während du krank bist, bis zur Planung der unglaublichsten Geburtstagsfeier für dich.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 16
    7
    Überraschen Sie sich mit kleinen Geschenken oder Dankeschön-Details. Dies wird den Moment noch spezieller machen. Geschenke müssen nicht extravagant oder extrem teuer sein. Es zählt immer die Absicht. Ein kleines Detail, um Wärme und angenehme Erinnerungen zu schaffen, kann viel bewirken. Achten Sie auf Ihren Partner, um zu hören, was Sie wollen, und kaufen Sie dieses unerwartete Geschenk zur richtigen Zeit.
  • Obwohl besondere Anlässe, wie Geburtstage oder Jubiläen, eine großartige Zeit sein können, um ein Geschenk zu geben, werden manchmal die rücksichtsvollsten Geschenke gegeben. Dann wird Ihr Ehepartner nicht das Gefühl haben, dass Sie ihm ein Geschenk gemacht haben, nur weil Sie dazu verpflichtet waren.
  • Bildtitel Live a Happy Married Life Schritt 9
    8
    Helfen Sie Ihrem Ehepartner, wenn er es braucht. Wenn Ihr Mann eine schwierige Woche hatte, sollten Sie Verständnis haben und mehr Zeit mit dem Kochen oder Arbeiten im Haushalt verbringen. Wenn Sie eine hektische Zeit haben, sollte er das gleiche für Sie tun. Obwohl Sie eine Arbeitsbalance finden müssen, die für Sie beide sinnvoll ist, wenn Sie Ihren Ehepartner wollen, sollten Sie die Extrameile gehen, wenn Sie wirklich brauchen.
  • Ihr Ehepartner kann sogar bestreiten, dass Sie zusätzliche Hilfe benötigen, aber wenn Sie sehen können, dass er gestresst und überfordert ist, machen Sie sich die Mühe zu kochen, kümmern Sie sich um den Hund oder machen Sie einige grundlegende Besorgungen in dieser Woche.
  • Teil 3

    Lass die Ehe dauern
    Bildtitel 51095 16
    1
    Lass dir etwas Zeit, um dein Ding zu machen und lass deinen Ehepartner sein Ding machen. Sie können denken, dass Sie und Ihr Partner absolut alles zusammen tun müssen, um ein glückliches verheiratetes Leben zu leben. Wenn sie jedoch wirklich ihre Bindung behalten wollen, müssen sie ein gewisses Maß an Unabhängigkeit bewahren. Wenn Sie und Ihr Partner absolut alles gemeinsam tun und keine Zeit haben, Ihre eigenen Interessen zu entwickeln, werden Sie wahrscheinlich eine Abhängigkeit eingehen und Ihren Sinn für Ihre eigene Identität verlieren.
    • Wenn beide sich Zeit nehmen, sich ihren eigenen Hobbys und Interessen zu widmen, werden sie als Menschen weiter wachsen. In zwanzig Jahren willst du nicht genau die Person sein, die du jetzt bist, oder?
    • Auch, wenn Sie und Ihr Ehepartner mehr Zeit auseinander verbringen, werden Sie die Zeit schätzen, die Sie zusammen verbringen. Es ist leichter, das Andere für selbstverständlich zu halten, wenn sie immer zusammen sind.
    • Sie müssen Ihren Ehepartner nicht jedes Mal mitnehmen, wenn Sie mit Ihren Freunden ausgehen, nur weil sie verheiratet sind. Obwohl beide in das soziale Leben des anderen integriert werden sollten, ist es wichtig, Zeit "nur für Jungen" oder "nur für Mädchen" zu nutzen, um ihre Freundschaften und ihr Unterstützungsnetzwerk weiter auszubauen.
  • Bildtitel 51095 17
    2
    Halte die Romantik am Leben. Wenn du willst, dass deine Ehe anhält, musst du dich bemühen, romantisch zu sein. Während die Dinge ändern, nachdem Sie für eine lange Zeit mit Ihrem Partner waren oder wenn sie Kinder haben trotzdem sollten sich bemühen, sich einander etwas Besonderes, Datum Nächte mit und gehen für eine lange Zeit umwerben nach haben ihr Eheversprechen gemacht. Dies kann dazu beitragen, Ihre Ehe spannend, sexy und lustig zu halten. Dies sind einige Dinge, die sie tun können:
  • Stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin über Nachtabende verfügen. Ob Sie sie jede Woche oder eine Woche haben, ja und nein, befolgen Sie sie und stellen Sie sicher, dass Sie nicht jedes Mal dasselbe tun.
  • Finden Sie eine Zeit für Romantik, auch wenn Sie zu Hause sind. Egal, ob Sie eine romantische Komödie sehen oder ein Abendessen zusammen mit überall angezündeten Kerzen vorbereiten, es ist wichtig, die Dinge spannend zu halten, auch wenn Sie nur von Zeit zu Zeit zu Hause sind.
  • Versuchen Sie jedes Jahr an Ihrem Jahrestag sehr aussagekräftige Karten zu schreiben. Nehmen Sie sich Zeit, um alle Gründe, warum Sie Ihren Ehepartner lieben, wirklich aufzuschreiben.
  • Es kann romantisch sein, die Beziehung einfach frisch und spontan zu halten. Eine Last-Minute-Reise über das Wochenende zu machen, sich für einen Tanzkurs für ein Verlangen einzutragen oder eine Flasche raffinierten Wein zu öffnen, den Sie lange Zeit ohne Planung behalten haben, kann Ihre Beziehung sehr romantisch und aufregend wirken lassen.
  • Bildtitel 51095 18
    3
    Machen Sie Zugeständnisse für einander. Wenn sie wirklich wollen, dass ihre Beziehung anhält, müssen sie lernen, bei Bedarf Zugeständnisse und Opfer zu machen. Ihre Beziehung wird nicht immer lustig und einfach sein, und es wird Zeiten geben, in denen Sie sich hinsetzen und eine ernsthafte Unterhaltung darüber führen müssen, was Sie tun müssen. Ob Sie sich entscheiden, wo sie zu leben, wenn Kinder zu haben oder Karriereentscheidungen treffen, die sie als Familie beeinflussen, ist es wichtig, dass Sie und Ihr Ehepartner starke Kommunikation haben und wissen, was Ihre Bedürfnisse, bevor sie eine Entscheidung.
  • Unabhängig davon, ob sie eine wichtige Entscheidung treffen oder nicht, müssen sie sicherstellen, dass beide ihre Meinung vor einer Entscheidung äußern können.
  • Zuhören ist wichtig. Lass deinen Ehepartner seine Gefühle ausdrücken, ohne ihn zu unterbrechen oder ihm zu widersprechen. Achten Sie darauf, dass Sie zuhören, bevor Sie sagen, was Sie denken.
  • Wenn es darum geht, Zugeständnisse zu machen, ist es wichtig, daran zu denken, dass es oft besser ist, glücklich zu sein als richtig zu sein. Frag dich, ob du wirklich willst, wofür du kämpfst oder ob du nur stur bist - sag das, du musst dafür sorgen, dass sich beide gegenseitig Zugeständnisse machen.
  • Bildtitel 51095 19
    4
    Integriere die Freunde und die Familie des anderen in ihr Leben. Wenn Sie und Ihr Ehepartner in Ihrer Beziehung vorwärts gehen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Familie und Freunde in Ihre Ehe und Ihr tägliches Leben integrieren können. Obwohl nicht die besten Freunde der Familie andere oder jedes seiner Freunde lieben zu sein, müssen sie arbeiten, um Ihnen das Gefühl, als ob ihre Familien ein Teil eines größeren waren, und als ob seine Freunde wurden immer! . Dies kann dazu beitragen, dass sich Ihre Ehe sicherer anfühlt und beide das Gefühl haben, dass sie ein starkes Unterstützungsnetzwerk haben, wenn sie es brauchen.
  • Wenn Sie Ihren Ehepartner lieben, müssen Sie sich bemühen, Ihre Familie und Ihre Freunde zu lieben. Wenn Sie eine besonders herausfordernde Familie oder Gruppe von Freunden haben, versuchen Sie Ihr Bestes, um ihren Standpunkt zu verstehen und mit Ihrem Ehepartner darüber zu sprechen, wie sie eine stärkere Beziehung zu ihnen aufbauen können, ohne sie zu unterschätzen.
  • Bildtitel 51095 20
    5
    Du musst für gute und schlechte Zeiten da sein. Wenn du willst, dass deine Ehe anhält, musst du dort sein, wenn dein Ehepartner eine schlimme Zeit durchmacht, anstatt darauf zu warten, dass es geschieht. Egal, ob Sie mit einem Tod in der Familie zu tun oder Ihre Karriere zu zweifeln wählt, ist es wichtig, dass Sie die Unterstützung geben und während dieser schwierigen Zeit unterstützend sein, zu wissen, dass Ihr Ehepartner wird das gleiche für Sie tun, wenn Sie eine schwierige Zeit haben. Sie können nicht erwarten, dass Ihr Ehepartner die ganze Zeit gut gelaunt ist und Sie sollten ihm helfen, wenn er Sie braucht.
  • Natürlich, wenn Sie sich in einem Muster niederlassen, in dem Sie dem anderen immer Unterstützung geben, kann das ein bisschen frustrierend und anstrengend sein. Wenn Sie das Gefühl haben, immer in der Rolle der Unterstützung zu sein, sprechen Sie darüber, was Ihr Ehepartner tun kann, damit Sie sich mehr wie ein Individuum fühlen.
  • Bildtitel 51095 21
    6
    Pflegen Sie realistische Erwartungen Wenn Sie ein glückliches Eheleben leben wollen, müssen Sie verstehen, dass nicht jeder Tag ein Spaziergang sein wird. Dies bedeutet nicht, Sie sollten Ehe eintönig, trist und enttäuschend sein erwarten, aber es bedeutet, dass Sie für die Tatsache vorbereitet werden sollten, dass es einige Hinweise darauf sein, einige von Unglück und einigen Tagen kann man einfach nicht nicht in der gleichen Stand Zimmer, dass Ihr Ehepartner. Es ist völlig normal, dass man nicht zu 100% auskommt - wichtiger ist, dass beide wissen und bereit sind, sich zu bemühen.
  • Wenn Sie erwarten, dass die Ehe jeden Tag vollkommen glücklich ist, bereiten Sie sich einfach zur Enttäuschung vor.
  • Denken Sie daran, dass Ihr Ehepartner genau wie Sie Mängel hat. Wenn Sie Perfektion erwarten, werden Sie nur traurig und bitter werden. Wenn Ihr Ehepartner hat Mängel in denen möchten Sie, wie sie immer zu spät arbeiten, hat dann ein ehrliches und offenes Gespräch darüber und bereit sein, schlechte Gewohnheiten zu ändern, dass auch Sie haben können.
  • Bildtitel 51095 22
    7
    Lernen Sie, zusammen zu wachsen. Im Laufe der Jahre ist es wahrscheinlich, dass die Person, mit der Sie verheiratet sind, nicht genau die Person ist, die Sie vor vielen Jahren "Ja, ich akzeptiere" gesagt hat. Menschen verändern sich, sammeln Wissen und Weisheit und lernen von ihren Erfahrungen im Laufe der Jahre. Sie können sogar ihre Sicht auf eine Reihe von Dingen ändern, von ihrer Meinung über Kinder zu ihren politischen Zugehörigkeiten. Wenn Sie eine gesunde Ehe haben wollen, müssen Sie akzeptieren, dass sowohl Sie als auch Ihr Ehepartner sich im Laufe der Jahre auf natürliche Weise verändern werden - wichtig ist, dass sie näher kommen, sich nicht distanzieren.
  • Verstehen Sie, wie sich Ihr Ehepartner verändert. Wenn du das Gefühl hast, dass es Probleme gibt und dass er oder sie eine Person wird, die du nicht mehr kennst, dann sprich darüber.
  • Wenn du älter wirst, während es wichtig ist, deine persönliche Reise fortzusetzen, kannst du ihnen auch helfen, gemeinsame Interessen zu entwickeln. Egal, ob du zusammen kochen möchtest, deinem Lieblingssportteam folgst oder Jahr für Jahr die gleiche Fernsehserie ansehen willst, es ist wichtig, eine Routine zu finden, die dir als Paar etwas vorwegnimmt.
  • Was am wichtigsten ist, ist, dass Sie und Ihr Ehepartner sich weiterhin lieben und verstehen, dass beide in ihrem Leben Höhen und Tiefen durchleben werden. Wenn sie echte Partner sind, werden beide stärker, fähiger und liebenswerter.
  • Tipps

    • Liebe, Respekt und Höflichkeit sind die Grundvoraussetzungen für ein glückliches Eheleben.
    • Sei ehrlich und zeige eine aufrichtige Wertschätzung.
    • Verstehe dich.

    Warnungen

    • Wenn Sie Ihrem Partner untreu sind, wird es Ihr Leben ruinieren, so stellen Sie sicher, dass Sie immer ehrlich mit Ihrem Ehepartner sind.
    • Sei immer ehrlich mit deinem Partner. Die Lügen werden dich nirgendwohin bringen.
    • Schau dir keine anderen Ehen an und begehre, was sie haben. Denken Sie daran, das Gras des Nachbarn ist nicht immer grüner. In jedem Fall müssen Sie es behalten, schneiden und unkraut!
    • Sei höflich und zuvorkommend. Sagen Sie "Danke", "Bitte" und "Es tut mir leid".
    • Denken Sie daran, es ist ihre Ehe und sie sind so weit gekommen. Mach das Beste daraus. Versprich dir, dass du deinen Teil und deine beste Leistung tun wirst.
    • Vor allem: sei dankbar und sag es! Finde etwas, was du schätzt, und sage "Danke". Dies wird dir helfen.
    • Ziel ist es, mindestens einmal pro Woche etwas gemeinsam zu unternehmen. Es spielt keine Rolle, was passiert, auch wenn es zusammen isst oder eine kleine Unterhaltung führt.
    • Höre immer gut zu. Manche Kämpfe ruinieren ihr Leben und manchmal kennen sie nicht einmal die Ursache.
    • Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt keine Motivation für Ihre Ehe haben und Sie fühlen, dass die Flamme erloschen ist, versuchen Sie einfach, sich ohne Ihren Ehepartner vorzustellen. Sprich mit Leuten, die ihren Seelenverwandten verloren haben und sie werden dir sagen, dass sie alles geben würden, um diese spezielle Person zurück zu haben.
    • Kommunikation ist der Schlüssel zu einer Beziehung. Man sollte sich jederzeit frei über alles unterhalten können, ohne Angst vor Rückschlägen zu haben.
    • Lerne, dich so gut wie möglich zu kennen. Lerne, dass sie nicht gleich sind und dass sie niemals gleich sind. Lerne dich kennen und die Art und Weise, beides zu sein. Respektiere, dass beide Individuen sind.
    • Die Sprache der gegenseitigen Liebe verstehen und lernen. Sie können Worte, Geschenke, Liebkosungen, Handlungen usw. sein. Wenn sie Worte sind, sag deinem Partner oft, dass du sie liebst und sie schätzt. Wenn es sich um Aktionen handelt, tue regelmäßig Dinge, die dein Partner schätzt: Entweder den Müll rausbringen, das Geschirr abwaschen, das Auto waschen usw.
    • Alle Probleme müssen eine Lösung haben und im Moment des Gesprächs gelöst werden. Beenden Sie, was Sie anfangen - sonst hängen die Dinge einfach an einem Faden, was zu zukünftigen Problemen führt.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie beweisen Sie Ihrer Frau oder Ihrem Ehemann, dass Sie ihn wirklich lieben?Wie beweisen Sie Ihrer Frau oder Ihrem Ehemann, dass Sie ihn wirklich lieben?
    Wie man sich in Arkansas scheiden lässtWie man sich in Arkansas scheiden lässt
    Wie Sie mit Ihrem Ehepartner darüber sprechen, Kinder zu habenWie Sie mit Ihrem Ehepartner darüber sprechen, Kinder zu haben
    Wie Sie mit Ihrem Ehepartner über den Umzug sprechen könnenWie Sie mit Ihrem Ehepartner über den Umzug sprechen können
    Wie Sie Ihre Schwiegereltern dazu bringen, Sie zu liebenWie Sie Ihre Schwiegereltern dazu bringen, Sie zu lieben
    Wie man mit Verwandten umgeht, die Ihren Ehepartner nicht mögenWie man mit Verwandten umgeht, die Ihren Ehepartner nicht mögen
    Wie man mit einem Ehepartner umgeht, der zuvor verheiratet warWie man mit einem Ehepartner umgeht, der zuvor verheiratet war
    Wie man mit der Schwiegermutter auskommtWie man mit der Schwiegermutter auskommt
    Wie man die Beziehung mit Ihrem Ehemann verbessertWie man die Beziehung mit Ihrem Ehemann verbessert
    Wie man die Notwendigkeit erkennt, eine Romanze wieder anzuzündenWie man die Notwendigkeit erkennt, eine Romanze wieder anzuzünden
    » » Wie man ein glückliches Eheleben hat
    © 2018 egtiwin.ru