egtiwin.ru

Wie man Milben im Haus reduziert

Hausstaubmilben sind Insekten, die sich auf Matratzen, Möbeln, Teppichen und anderen Stoffen entwickeln. Sie ernähren sich von den Hautschuppen, die Menschen und Haustiere täglich mausern und in heißen, feuchten Umgebungen wachsen. Seine Anwesenheit ist mit der Verschlechterung der Gesundheit der Atemwege, der Auslösung von Asthmaanfällen und anderen Angriffen im Zusammenhang mit Allergien verbunden. Leider ist es nicht möglich, sie komplett aus dem Haus zu beseitigen. Sie können jedoch Ihre Bevölkerung im Haushalt reduzieren, indem Sie sie sauber reinigen, Haushaltsgegenstände schützen und andere Methoden anwenden.

Schritte

Methode 1

Reinige dein Haus
Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 1
1
Wechseln Sie die Bettwäsche regelmäßig. Der größte Teil der Ansammlung von toter Haut tritt im Bett und in der Umgebung auf, weil Sie dort viel Zeit verbringen. Dies zieht Staubmilben an und sammelt Allergene an. Deshalb sollten Sie mehrere Decken, Laken und Kissenbezüge haben, um sie zu wechseln.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 2
    2
    Wasche die Bettwäsche. Waschen Sie alle Decken, Laken, Kopfkissenbezüge, Bettdecken und andere Bettwäsche mit Waschmittel und heißem Wasser von mindestens 55 ° C einmal pro Woche, um Hausstaubmilben zu töten und zu beseitigen die Allergene. Die hohe Temperatur des Wassers kann Staubmilben besser als das Reinigungsmittel allein töten. Vergessen Sie nicht, die Vorhänge zu waschen.
  • Stellen Sie die Waschmaschine auf die heißeste Temperatur ein. Wenn das Wasser nicht heiß genug ist, überprüfen Sie den Warmwasserbereiter. Die meisten Warmwasserbereiter haben einen einstellbaren Knopf, um die maximale Temperatur zu ändern.
  • Wenn Sie die Bettwäsche nicht in heiß genug Temperaturen waschen können, werfen Sie es in den Trockner für mindestens 15 Minuten bei einer Temperatur über 54 ° C (130 ° F), um die Milben zu töten. Dann waschen Sie es und trocknen Sie es, um die Allergene zu beseitigen. Sie können es auch direkt in der Sonne trocknen.
  • Verwenden Sie ein Produkt, das ätherische Öle wie Eukalyptus, Zeder oder Teebaumöl enthält, um die Wirksamkeit des Waschens zu erhöhen.
  • Mit Waschmittel plus Bleichmittel entfernen Sie die meisten Allergene und eine erhebliche Menge an Hausstaubmilben, auch in kaltem oder warmem Wasser. Sie können Gegenstände erneut waschen, um die Milbenbelastung weiter zu reduzieren.
  • Denken Sie daran, dass sich lebende Milben während des Waschens von mit Milben befallenen Gegenständen zu Milben-freien Gegenständen bewegen können.
  • Trocknen Sie die Gegenstände im Trockner nach dem Trocknen für eine weitere halbe Stunde mit heißer Luft oder reinigen Sie die Gegenstände trocken, um die Hausstaubmilben abzutöten. Dies beseitigt jedoch nicht das von Hausstaubmilben produzierte Allergen.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 3
    3
    Staubsauger regelmäßig. Saugen Sie so viel wie möglich ab, einschließlich Sofas, Matratzen, Stühlen, Fußböden und anderen Orten, an denen Menschen häufig sitzen oder liegen. Um die Allergene wirksam zu halten, muss das Vakuum einen Doppelschichtbeutel mit Mikrofilter oder einen hocheffizienten Partikelfilter (HEPA, für sein Akronym in Englisch) haben. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass kein Staub in der Luft zirkuliert.
  • Der Staubsauger entfernt Staub von der Oberfläche, entfernt jedoch die meisten Hausstaubmilben und deren Allergene nicht. Die Milben sind klein genug, um den Vakuumbeutel zu passieren. Das Staubsaugen reduziert jedoch Staub, so dass diese Bereiche für Milben nicht mehr attraktiv sind. Absaugen unter und hinter den Möbeln, um zu verhindern, dass sich Staubstaub bildet.
  • Wenn Sie an schweren Allergien leiden, lassen Sie eine andere Person für Sie absaugen und verlassen Sie das Gebiet. Geh weg von dem Raum, in dem du zwei Stunden lang saugst, um alles in Ordnung zu bringen.
  • Pflegen Sie den Staubsauger, damit er richtig funktioniert.
  • Verwenden Sie einen Wasservakuum, um Milben im Wasserbehälter zu halten. Auf diese Weise können Sie das Wasser in die Toilette werfen und die Kette ziehen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie beim Gebrauch des Staubsaugers eine Maske aufsetzen, um das Einatmen der Allergene zu vermeiden. Selbst wenn Sie keine Allergien haben, ist es am besten, das Haus nach dem Saugen für eine halbe Stunde zu verlassen, damit Allergene und Staubreste verschwinden.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 4
    4
    Dampf regelmäßig reinigen. Dampfreinigung löst Schmutz und Schmutz, entfernt Keime von Oberflächen und tötet Hausstaubmilben. Die Feuchtigkeit, die sich in der Teppichfüllung aufgrund der Dampfreinigung ansammelt, schafft jedoch eine ideale Umgebung für Hausstaubmilben. Erwägen Sie besser, chemische Reinigungsmethoden zu verwenden.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 5
    5
    Befeuchte den Staub. Staubtücher und trockene Lumpen streuen Allergene in die Luft. Verwenden Sie einen Wischmopp, ein Tuch oder ein nasses oder geöltes elektrostatisches Tuch, um die Oberflächen einmal wöchentlich abzuwischen. Dies wird Staub und Milben reduzieren.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbe Population in Ihrem Haus Schritt 6
    6
    Waschdecken und Kleidung lagern. Egal, ob Sie Kleidung für den Umzug oder den Winter einpacken, waschen Sie alle Gegenstände, bevor Sie sie benutzen. Staubmilben lieben es, in den Fasern von Kleidung und Decken ungenutzt und ungewaschen zu bleiben, da sie während der Lagerung Staub ansammeln. Wenn Sie sie waschen, können Sie die Vernichtung von Milben und Allergenen garantieren, so dass Sie Ihre Gegenstände genießen können, ohne dass Sie niesen müssen.
  • Methode 2

    Schütze dein Haus
    Reduzieren Sie die Staubmilbe Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 7
    1
    Setzen Sie eine Allergenbarriere in Ihr Bett. Umfasst die Matratze, Boxspring und Kissen mit Anti-Allergie-und Staubschutz-Abdeckungen, die in den Versandhändlern von Sonderposten, den Bettenhäusern und in einigen Kaufhäusern erhältlich sind. Antiallergische Abdeckungen (aus gut gewebtem Stoff) verhindern, dass sich Staubmilben absetzen oder entweichen. Sie sind näher an die Milben und ihre Fäkalien in Ihrem Bett, daher Abdeckung der Matratze und Kissen mit Anti-Milben-Abdeckungen beseitigt das Problem in diesem Bereich erheblich.
    • Matratzen mit verstellbaren Laken sind vor der Ansammlung von menschlichen Hautschuppen auf der Oberfläche geschützt. Im Allgemeinen sind diese Blätter auch wasserdicht.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 8
    2
    Verwenden Sie synthetische Stoffe Ersetzt Daunenkissen mit Kissen mit synthetischen Füllungen. Außerdem Wolldecken mit Nylondecken oder Baumwollzellulose ersetzen. Die viskoelastischen Schaumstoffmatratzen sollen eine ungünstige Umgebung für Hausstaubmilben schaffen. Erwägen Sie daher, Ihre Matratze durch einen viskoelastischen Schaum zu ersetzen.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbe Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 9
    3
    Ändern Sie den Boden. Der Teppich ist eine Zuflucht für Hausstaubmilben, besonders wenn er auf Beton sitzt. Es fängt Feuchtigkeit auf und sorgt für eine feuchte Umgebung. Entfernen Sie den Teppich von Wand zu Wand, um bei Allergien gegen Hausstaubmilben zu helfen, besonders in Räumen. Verwenden Sie besser nackte Böden wie Linoleum, Fliesen, Vinyl, Holz oder antiallergische Teppiche.
  • Entfernt darüber hinaus Möbel, die Staub ansammeln, wie Stoffvorhänge, Horizontaljalousien und Polstermöbel.
  • Vergessen Sie nicht, alle Teppiche und Teppiche aus dem Haus zu entfernen, da sie auch Hausstaubmilben enthalten.
  • Sie können blanke Böden mit einem feuchten Mopp oder elektrostatischen Lappen reinigen.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbe Population in Ihrem Haus Schritt 10
    4
    Tragen Sie Gerbsäure auf. Diese Säure neutralisiert natürlich Allergene von Hausstaubmilben. Sie können Gerbsäure-Pulver in Reformhäusern und anderen spezialisierten Anbietern kaufen. Streuen Sie großzügig auf Matratzen, Sofas, Tierbetten und anderen Hausstaubmilben, um die Auswirkungen von Allergenen zu reduzieren. Sie können auch Ihre eigene Gerbsäurelösung wie folgt vorbereiten: fügen Sie eine Tasse weichen Tee zu 4 Litern Wasser hinzu, sprühen Sie die Teppiche und saugen Sie 3 Stunden später ab.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 11
    5
    Verringern Sie die Anzahl der ausgestopften Spielzeuge. Minimiere die Plüschtiere deines Kindes auf ein oder zwei Favoriten. Besser kaufen Sie Plastikspielzeug oder waschbare Stofftiere. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, waschen Sie sie häufig mit heißem Wasser und trocknen Sie sie vollständig.
  • Halten Sie die Stofftiere von den Betten fern.
  • Alle zwei Wochen legen Sie die nicht waschbaren Plüschtiere, die Sie behalten, um Milben im Gefrierschrank zu töten.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 12


    6
    Versuche nicht auf der Couch zu schlafen. Dies zieht mehr Staubmilben in das Gebiet, weil es ihnen reichlich Nahrung in Form von toten Zellen bietet, die von der Haut fallen. Sofas sind schwieriger gegen Milben als Betten zu schützen. Es ist besser, in einem Bett mit einer Anti-Staub-Abdeckung zu schlafen, um sich vor Allergenen und Milben zu schützen.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbe Population in Ihrem Haus Schritt 13
    7
    Verlasse das Bett ohne Zärtlichkeit. Ja, du liest gut, jetzt hast du einen berechtigten Grund, das Bett nicht jeden Tag zu legen. Verlassen Sie das Bett, ohne es jeden Morgen zu legen, wenn die Laken der Luft ausgesetzt sind, trocknen Sie sie und geben Sie Feuchtigkeit aus der Bettwäsche. Auf diese Weise werden Sie die Anzahl der zu bekämpfenden Hausstaubmilben erheblich reduzieren.
  • Methode 3

    Verwenden Sie andere Methoden
    Reduzieren Sie die Staubmilbe Population in Ihrem Haus Schritt 14
    1
    Lüften Sie Ihr Haus Es öffnet die Fenster und die Moskitotüren, um die Zirkulation der Frischluft zu ermöglichen. Dies verringert die Luftfeuchtigkeit und hilft, Staub und Allergene zu verdrängen. Tun Sie es häufig, um die Population von Hausstaubmilben zu reduzieren.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 15
    2
    Verwenden Sie direktes Sonnenlicht. Sonnenlicht tötet Staubmilben. Hängen Sie Kleidung, Bettwäsche und andere Einrichtungsgegenstände draußen oder in der direkten Sonne auf. Decken Sie Decken, Teppiche und andere schwere Betten so oft wie möglich im Freien auf. Öffnen Sie die Vorhänge und Jalousien, damit die Sonne hinein scheint.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbenpopulation in Ihrem Haus Schritt 16
    3
    Reduziere Unordnung Das Übermaß an Gegenständen im Raum wie Bücher, Zeitschriften, Körbe, Krimskrams, Schmuck, Spielsachen und Kleiderstapel, die die Reinigung erschweren, schafft ein ideales Zuhause für Hausstaubmilben. Eine gute Faustregel besagt, dass, wenn sich etwas Staub ansammeln kann, es eine Zuflucht für Hausstaubmilben sein kann. Versuchen Sie, ein minimalistisches Zimmer.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbenpopulation in Ihrem Haus Schritt 17
    4
    Verringert die Luftfeuchtigkeit Staubmilben entwickeln sich in feuchten Umgebungen, weil sie Wasser aus der Atmosphäre absorbieren. Vermeiden Sie die Befeuchtung der Umgebung und verwenden Sie einen Luftentfeuchter oder eine Klimaanlage, um die relative Luftfeuchtigkeit unter 50% zu halten. Das Hygrometer (erhältlich in Baumärkten) misst die Luftfeuchtigkeit im Haus, so dass Sie es besser kontrollieren können.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbe Population in Ihrem Haus Schritt 18
    5
    Steuert die Temperaturen. Hausstaubmilben entwickeln sich sehr gut bei Temperaturen zwischen 18 ° C und 29 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von mehr als 50%. Um die Bevölkerung zu reduzieren, machen Sie Ihr Zuhause weniger komfortabel für sie. Denken Sie auch daran, die Temperaturen in Ihrem Zuhause auf weniger als 21 ° C (70 ° F) zu senken.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbe Population in Ihrem Haus Schritt 19
    6
    Installieren Sie einen Filter Ein hocheffizientes Filtermedium im Kessel und in der Klimaanlage kann Allergene eliminieren und die Population von Hausstaubmilben reduzieren. Suchen Sie nach einem Filter mit einem Mindesteffizienzberichtwert (MERV) von 11 oder 12, und ändern Sie den Filter mindestens alle drei Monate. Lassen Sie den Ventilator für einen Luftfilter eines ganzen Hauses an.
  • Reduzieren Sie die Staubmilbe Population in Ihrem Haus Schritt 20
    7
    Verwenden Sie einen Luftreiniger. Es gibt viele Arten von Luftreinigern, die an die zentrale Luftrückführung angeschlossen werden können. Diese Reiniger reduzieren Reizstoffe und Nahrungsquellen für Hausstaubmilben und die meisten Filter beseitigen 50 bis 70% des Materials. HEPA-Filter entfernen jedoch bis zu 99% der Fäkalien von Milben, Staub, Tierhaaren, Pollen, Schabenkot und anderen Materialien.
  • Reduzieren Sie die Staubmilben Bevölkerung in Ihrem Haus Schritt 21
    8
    Friere die Gegenstände ein. Sie können nicht waschbare Bettwäsche, Spielzeug, Dekorationsartikel und andere Gegenstände einfrieren, um Hausstaubmilben zu töten. Friere sie für 24 bis 48 Stunden ein. Obwohl diese Methode Milben zerstört, beseitigt sie nicht Allergene.
  • Tipps

    • Wählen Sie Bettwäsche, Decken und andere Stoffe sinnvoll. Vermeiden Sie Tagesdecken, die Staub leicht einfangen und schwer zu reinigen sind.

    Warnungen

    • Alle diese Methoden helfen, Milben und Haushaltsallergene zu reduzieren, aber Sie sollten einen Arzt im Falle von Allergien oder allergischen Symptomen konsultieren.

    Dinge, die du brauchst

    • Schutzbarrieren
    • Gerbsäure-Pulver
    • Staubsauger mit HEPA-Filter
    • Böden, die Allergene reduzieren
    • Ausrüstung mit Feuchtigkeit zu reinigen
    • Luftreiniger
    Mehr zeigen ... (11)
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Ihr Haus riechen Sie nicht Ihre Haustiere riechenWie man Ihr Haus riechen Sie nicht Ihre Haustiere riechen
    Wie man postnasale Tropfen trinktWie man postnasale Tropfen trinkt
    Wie man Flöhe unter Verwendung der Minze kontrolliertWie man Flöhe unter Verwendung der Minze kontrolliert
    Wie man Milben loswirdWie man Milben loswird
    Wie man Staubmilben loswirdWie man Staubmilben loswird
    Wie man Flöhe und Zecken in Ihrem Haus loswirdWie man Flöhe und Zecken in Ihrem Haus loswird
    Wie man die Staubmenge in Ihrem Haus reduziertWie man die Staubmenge in Ihrem Haus reduziert
    Wie man Staub entferntWie man Staub entfernt
    Wie man Wanzenflecken entferntWie man Wanzenflecken entfernt
    Wie man Hausstaubmilben beseitigtWie man Hausstaubmilben beseitigt
    » » Wie man Milben im Haus reduziert
    © 2021 egtiwin.ru