egtiwin.ru

Wie man Guppys erzieht

Guppy Fische haben schöne Farben, süße Gesichter und sind pflegeleicht. Was willst du mehr in einem Fisch? Wenn Sie erwarten, Ihr Aquarium voll von diesen kleinen Schönheiten zu haben, müssen Sie lernen, sie aufzuziehen und auf ihre Jungen aufzupassen.

Teil 1
Deinen guppy Fisch anheben

Bildtitel Breed Guppies Schritt 1
1
Wähle den Fisch aus, den du erhöhen möchtest. Beachten Sie die Anzahl der Fische, die Sie züchten möchten, die Farbe jedes Fisches und die Form der Schwänze. Wenn Sie zwei Fische zur Reproduktion wählen, die das gleiche Farbmuster haben, haben die Jungen auch das gleiche Farbmuster. Das gleiche Prinzip gilt für die Form seiner Flossen.
  • Anzahl der Fische: Normalerweise müssen Sie ein Männchen und zwei oder drei Guppys auswählen, damit sie sich fortpflanzen können. Wenn es eine Eins-zu-eins-Beziehung gibt, ist das Männchen normalerweise aggressiv und jagt das Weibchen um den Tank herum. Mit einem Verhältnis von eins zu drei wird die Aufmerksamkeit des Mannes auf drei Frauen aufgeteilt, was die Fortpflanzung für Frauen zu einem stressfreien Prozess macht.
  • Farbmuster: Es gibt einige grundlegende Guppy-Muster - dazu gehören auffällige Farben (grau oder olivgrün), Albino (helle Farben oder weiß mit roten Augen), blond (helle Farben mit schwarzem Pigment) und blau (helle Farben blau) .
  • Form des Schwanzes: Die Schwanzform des Guppys kann von einer runden hinteren Flosse bis zu einer schwertförmigen Flosse variieren. Es gibt viele Formen und Größen für Schwänze Guppy, aber die häufigsten sind: Delta (große dreieckige Form), die Pfauentaube (die eine Fächerform hat) und der runde Schwanz (die eine kleine Form ist und rund).
  • Bildtitel Breed Guppies Step 2
    2
    Wählen Sie den Alterungstank aus. Sie müssen einen Tank zwischen 35 und 70 Liter mit einer Heizung und einem Lichtfilter wählen. Der Filter sollte leicht sein oder sonst könnte er die Guppy-Babies saugen und töten (sie heißen Fry). Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Filter zu stark ist, bedecken Sie die Öffnung mit transparenten Gittern. Die Maschen lassen das Wasser filtern, schützen aber auch die Brut.
  • Bildtitel Breed Guppies Schritt 3
    3
    Installieren Sie den Tank. Unglücklicherweise können Guppy-Eltern Kannibalen werden, also müssen Sie den Nachkommen Stellen zur Verfügung stellen, wo sie sich nach der Geburt verstecken können. Guppy Welpen neigen dazu, im untersten Teil des Tanks zu sein, also verwenden Sie niedrige Pflanzen, um sie zu bedecken. Außerdem ist ein wenig Deckung erforderlich, da gesunde Jungtiere oben schwimmen.
  • Verwenden Sie kein Substrat. Das Substrat sind die Steine, die den Boden von Aquarien bedecken. Ein Boden ohne Steine ​​ist gut, da er leicht gereinigt werden kann und man aufzeichnen kann, wie viele Jungtiere leben oder wie viel sie essen.
  • Java Moose oder Laichmatten bieten ein gutes Versteck für Guppy Fry.
  • Bildtitel Breed Guppies Schritt 4
    4
    Ändern Sie den Tank entsprechend den Bedürfnissen Ihres Fisches. Passt die Temperatur um 25 und 26 Grad Celsius an, während Frauen und Männer im Tank sind. Bevor Sie den Guppy-Fisch in den Zuchttank legen, kaufen Sie Essen mit einem hohen Nährwert, um ein gesundes Altern zu fördern.
  • Bildtitel Breed Guppies Schritt 5
    5
    Lege deinen Guppyfisch in den Zuchttank. An diesem Punkt können Sie nur warten, bis der Fisch gezüchtet ist. Wenn Sie bemerken, dass das Weibchen schwanger ist, legen Sie das Männchen in den normalen Tank. Sie können sagen, ob eine Frau ist schwanger oder nicht auf der Suche nach einem dunklen Fleck auf dem Bauch (diese Marke wird als Gravurpunkt bezeichnet). Alle weiblichen Fische entwickeln es, wenn sie schwanger sind, aber es wird merklich dunkler, wenn die Eier befruchtet wurden.
  • Bildtitel Breed Guppies Schritt 6
    6
    Denken Sie daran, wenn Ihr Fisch kurz vor der Geburt steht. Im Allgemeinen dauert die Tragzeit zwischen 26 und 31 Tagen. Wenn Ihre weiblichen Guppy bereit sind, zu gebären, wird Ihr Magen größer sein und gravid vor Ort wird eine tiefschwarze (oder dunkelbraun, wenn Ihr Guppy Albina Rasse oder blond ist). Ihr Magen wird auch eine eher viereckige Form haben, wie die einer Pappschachtel, anstatt dass sie rund wird. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihr Guppy-Fisch lebende Babys und keine Eier zur Welt bringt. Sie müssen eng an die schwangere Frau zu überwachen, dort zu sein, wenn sie gebiert und kann es so entfernen unmittelbar nach (oder sonst könnte es ihre Babys füttern).
  • Einige Anzeichen dafür, dass ein weiblicher Fisch in die Wehen eintreten wird, sind: sehr ruhig und isoliert zu sein, zu schütteln (Kontraktionen), für eine lange Zeit in der Nähe des Heizers zu sein oder eine Änderung des Appetits zu haben, was das Verweigern von Essen oder Ausspucken einschließt .
  • Teil 2
    Für die Jungen sorgen

    Bildtitel Breed Guppies Step 7
    1
    Entferne die Weibchen aus dem Zuchtbecken, sobald die Jungtiere geboren sind. Obwohl es wie eine grausame Praxis scheint, werden die Guppy-Bratlinge geboren, die bereit sind, alleine zu überleben. Wie oben erwähnt, kann Mamis Guppy auch Kannibalen werden und ihre Babys essen.
    • Wenn Sie nicht da sein können, wenn das Weibchen gebiert, stellen Sie sicher, dass Sie die Brut mit vielen versorgen Aquarienpflanzen damit sie sich verstecken können.
  • Bildtitel Breed Guppies Schritt 8
    2
    Halten Sie den Tank sauber und bei einer gesunden Temperatur. Die Jungen müssen in einem Tank mit einer Temperatur von etwa 25 Grad Celsius leben. Bewahren Sie Ihren Tank bei dieser Temperatur auf, bis die Bratlinge vollständig entwickelt sind und reinigen Sie sie regelmäßig. Entnehmen Sie das Wasser aus dem Tank mit einem Siphon Jedes Mal, wenn es schmutzig wird und es öfters um 40% wechselt, um es sauber zu halten.
  • Bildtitel Breed Guppies Schritt 9
    3
    Füttere die Jungen mit den richtigen Lebensmitteln. Guppy-Fingerlinge essen Salzwassergarnelen, winzige Würmer oder zerbrochene Flocken. Sie müssen sie zweimal am Tag füttern. Guppy Fish genießen sowohl Fleisch als auch Gemüse - daher sollten Sie sie mit Gemüseflocken und Standardflocken füttern. Denken Sie daran, dass die Bratlinge sind winzig Und wenn Sie zu viel Essen in den Tank legen, kann diese überschüssige Nahrung, die im Wasser versagt, Ihre Kinder krank machen und sogar töten.
  • Sie müssen die neugeborene Fischbrut mit frisch geborenem salzigem Artemia füttern, damit der Guppy-Fisch sein höchstes Wachstumspotential erreicht. Wenn Sie Ihrem Guppy Fisch einen Snack geben möchten, geben Sie eine kleine Menge Spinat in den Tank.
  • Bildtitel Breed Guppies Schritt 10
    4
    Ergreifen Sie die notwendigen Schritte, um sicherzustellen, dass die Jungen gesund sind - dies schließt die Beseitigung von verstorbenen Fingerlingen ein. Die toten Fische schwimmen oben auf dem Tank, so dass es leicht ist, sie zu entfernen. Verfolgen Sie, wie viele Fische sterben, da Sie herausfinden müssen, was die Ursache ihres Todes ist. Ändern Sie das Wasser und ändern Sie die Art des Essens. Jeder angesammelte Abfall ist schlecht für die Gesundheit Ihres Guppys.
  • Bildtitel Breed Guppies Step 11
    5
    Bring die Bratlinge in den normalen Tank, wenn sie ausreichend gewachsen sind. Wenn die Bratlinge eine gute Größe haben oder etwa anderthalb bis zwei Monate alt sind, sind sie bereit, sich außerhalb des Zuchttanks selbst zu versorgen. Sie können sie in einen normalen Tank mit nicht aggressivem Fisch legen, an Ihre Tierhandlung verkaufen oder an Ihre Freunde weitergeben.
  • Wie man Nahrung für die Fingerlinge aus Fischfutter macht

    • Bewahren Sie einige Packungsbeilagen in einem Plastikbeutel mit Reißverschluss auf.
    • Mahlen Sie das Essen, bis es ein feines Pulver wird.
    • Füttere sie in Maßen.
    • Legen Sie verschiedene Arten von proteinreichen Lebensmitteln in den Mix.
    • Wenn die Flocken zu groß sind, werden sie nicht gefressen. In diesem Fall sollten Sie etwas spezielles Futter für das Braten kaufen.
    • Nimm einen Zahnstocher und tauche ihn ins Wasser. Dann tauche es in die Flocken und lege es zurück ins Wasser.

    Tipps

    • Wenn ein Rüde kein Weibchen züchtet, versuchen Sie, ein anderes Männchen in eine separate Flasche zu legen und legen Sie die Flasche neben den Zuchtbehälter. Dies sollte den auserwählten Mann dazu inspirieren, das Weibchen zu befruchten, sobald sie merkt, dass es Konkurrenz gibt. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise einen anderen Guppy auswählen, damit er sich mit dem Weibchen vermehren kann.
    • Legen Sie keine verschiedenen Fischarten mit den Guppys, da diese das Brutpaar belasten und alle sichtbaren Fische gefressen werden.
    • Versuchen Sie, Weibchen und Männchen mit einem bestimmten Farb- oder Flossenmuster zu kombinieren, um sicherzustellen, dass Ihre Fische das gewünschte Aussehen haben.
    • Verschenken oder verkaufen Sie Ihren Baby Guppy Fisch, wenn Sie viele in Ihrem Tank haben oder sie werden nicht wachsen und essen die Schwänze von anderen.

    Warnungen

    • Wenn ein Männchen gegenüber Weibchen zu aggressiv ist, versuchen Sie, weitere Stellen zu platzieren, an denen sich das Weibchen verstecken kann, z. B. künstliche Pflanzen oder kleine Tierheime. Wenn Sie immer noch zu aggressiv und nicht befruchtet die weiblich sind, entfernen Sie den Tank, da es eine schlechte Funktion für die Wiedergabe (aggressives Verhalten, das in dem Guppy Fisch selten ist) und Frauen verletzen kann.

    Dinge, die du brauchst

    • Vier Tanks: ein für guppy adulten Männchen (30 Liter), ein für erwachsene Frauen (30 Liter), ein bis abspielbar (60 Liter) und eine zur Aufnahme brät (zwischen 45 und 60 Litern)
    • Eine Heizung, ein Thermometer und ein weicher Filter für jeden Tank
    • Lebende oder gefrorene Salzwassergarnelen, kleine Würmer, zerquetschte Flocken, Infusorien oder andere Nahrungsmittel für entsprechende Fischrogen
    • Pflanzen (lebend oder künstlich)
    • Ein kleines Netzwerk
    • Reinigungsartikel
    • Muscheln (sie sind eine gute Idee, wenn Sie kein Geld für einen Brutkasten ausgeben wollen)
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man goldene Fische erziehtWie man goldene Fische erzieht
    Wie Molly Fisch zu erhöhenWie Molly Fisch zu erhöhen
    Wie man Frischwasserengelfische kreuztWie man Frischwasserengelfische kreuzt
    Wie man für Baby Guppys Fisch sorgtWie man für Baby Guppys Fisch sorgt
    Wie man das Geschlecht eines Fisches bestimmtWie man das Geschlecht eines Fisches bestimmt
    So finden Sie kompatible Tankkollegen für Ihre GuppysSo finden Sie kompatible Tankkollegen für Ihre Guppys
    Wie man Betta Fisch erkenntWie man Betta Fisch erkennt
    Wie man erkennt, wenn ein Guppy schwanger istWie man erkennt, wenn ein Guppy schwanger ist
    Wie man Fische in ein Aquarium einführtWie man Fische in ein Aquarium einführt
    Wie man die Guppys gesund hältWie man die Guppys gesund hält
    » » Wie man Guppys erzieht
    © 2018 egtiwin.ru