egtiwin.ru

Wie man eine Decke näht

Hast du eine Erkältung? Eine selbstgemachte Decke kann Ihnen helfen, sich aufzuwärmen. Hier erzählen wir Ihnen alles, was Sie tun müssen, um diese super bequeme Decke zu machen.

Schritte

Bildtitel Nähen Sie eine Decke Schritt 1
1
Sie finden die Liste der Materialien, die Sie benötigen, im Abschnitt "Dinge, die Sie brauchen" unten.
  • Bildtitel Nähen Sie eine Decke Schritt 2
    2
    Waschen und bügeln Sie den Stoff vor dem Nähen. Dadurch wird verhindert, dass die Decke beim Waschen ungleichmäßig schrumpft.
  • Bildtitel Nähen Sie eine Decke Schritt 3
    3
    Die Wattierung (die Wattierung, die Ihre Decke warm und gepolstert macht) sollte ca. 20 cm schmaler und kleiner als die Einlagen sein, da Sie auch eine Fransenkante für Ihre Decke machen. .
  • Bildtitel Nähen Sie eine Decke Schritt 4
    4
    Zentriere die Wattierung auf einem Stück Stoff. Suchen Sie das andere Stück Stoff oben. Richten Sie die Stoffe aus und glätten Sie sie. Setzen Sie einen Stift ungefähr 1/4 Zoll von der Kante der Polsterung.
  • 5


    Um Ihnen zu helfen, in einer geraden Linie nähen, kleben Sie eine Schutzband auf jeder Seite, etwa 4 Zoll von den Rändern der Decke. Beginnen Sie mit dem Nähen und halten Sie die Fußkante an der Seite des Schutzbandes ausgerichtet. Achten Sie darauf, die Kante der Füllung in der Naht zu fassen, so dass sie sich nicht bewegt und nicht in der Decke bündelt. Benutze eine Nähmaschine
  • 6
    Schneiden Sie die Randstreifen innerhalb von ¼ Zoll der Naht auf jeder Seite, so dass sie wie Fransen fallen.
  • Bildtitel Nähen Sie eine Decke Schritt 7
    7
    Entfernen Sie das Schutzband und die Stifte. Wasche die Decke.
  • Bildtitel Nähen Sie eine Decke Schritt 8
    8
    Zeigen Sie es Ihrer Familie und Ihren Freunden.
  • Tipps

    • Anstatt zusätzliche Nähte zu machen, können Sie Ihre Decke mit einem Faden oder Stickgarn knoten, indem Sie sie bis zum Ende der beiden Schichten der Decke ziehen und einen quadratischen Knoten bilden. Tun Sie dies in verschiedenen Teilen, Trimmen, um die gewünschte Länge zu erhalten.
    • Wenn Sie möchten, können Sie bestimmte Anweisungen ändern, um eine Decke ohne Fransen zu machen. Sie müssen nur die Größe der Füllung erhöhen, damit sie zu den Einlagen passt. Setzen Sie die Stifte und nähen Sie etwa 1/4 Zoll von der Kante. Verwenden Sie schiefes Klebeband (im Zubehörbereich des Stofflagers oder in der Stoffabteilung eines großen Geschäftes) in einer Komplementärfarbe, um den Abschluss der Decke zu erleichtern.
    • Um zu verhindern, dass es sich bewegt, mache ein paar gerade Nähte, die in die Mitte der Decke gehen.
    • Nimm dir Zeit, mach dir keine Sorgen.

    Warnungen

    • Vorsicht mit Scheren und Pins!

    Dinge, die du brauchst

    • 2 Meter (fast 2 Meter) Stoff in verschiedenen Farben (4 Yards insgesamt)
    • Eine Nähmaschine
    • Eine Schere
    • Breites Schutzband
    • Füllen Sie Ihre Präferenz
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Decken mit Hemden machtWie man Decken mit Hemden macht
    Wie man Flanelldecken für Babys machtWie man Flanelldecken für Babys macht
    Wie man ein Kissen aus verschiedenen Stoffen machtWie man ein Kissen aus verschiedenen Stoffen macht
    Wie man eine Bettdecke machtWie man eine Bettdecke macht
    Wie man mit fotografischen Erinnerungen eine Decke machtWie man mit fotografischen Erinnerungen eine Decke macht
    Wie man eine Steppdecke von Hand machtWie man eine Steppdecke von Hand macht
    Wie man eine Steppdecke machtWie man eine Steppdecke macht
    Wie man einen Lappen herstellt, um Babys zu rülpsenWie man einen Lappen herstellt, um Babys zu rülpsen
    Wie man eine Bewerbung machtWie man eine Bewerbung macht
    Wie man einen Flickenteppich herstelltWie man einen Flickenteppich herstellt
    » » Wie man eine Decke näht
    © 2021 egtiwin.ru