egtiwin.ru

Wie man ein Deck mischt (Blätterbrücke)

Das traditionelle Deck wird üblicherweise verwendet, um ein Kartenspiel nach dem Zufallsprinzip zu verteilen oder um einen verblüffenden Effekt in einem Zaubertrick zu erzielen. Es ist einfacher zu erreichen, als es scheint, und wenn Sie ein bisschen üben, können Sie es raffinierter gestalten, indem Sie es in Ihren Händen statt in einem Tisch machen. Die Shuffler enden oft mit einer Blattbrücke, um den Effekt zu erzielen, aber Sie können sie überspringen, ohne die zufällige Verteilung zu beeinflussen.

Schritte

Teil 1
Traditionelle Plattform auf einer Tabelle

Bildtitel Riffle and Bridge Shuffle Schritt 1
1
Verwenden Sie das traditionelle Deck für ernsthafte Spiele oder üben. Das Mischen auf der Tischoberfläche erschwert es den Spielern, sich die Karten anzusehen, daher wird diese Methode oft in Casinos verwendet. Es ist auch einfacher als das Mischen in den Händen, also fang hier an, wenn du das traditionelle Deck lernst.
  • Trenne das Kartenspiel in zwei Teile. Staple das Kartenspiel vorsichtig auf den Tisch vor dir. Verwenden Sie Ihren rechten Daumen und Zeigefinger, um ungefähr die Hälfte des Decks anzuheben. Bewege ihn nach rechts und hebe den linken Haufen mit der linken Hand auf die gleiche Weise an.
  • Halten Sie die Haufen. Platziere die zwei Haufen so, dass die lange Kante der Karten vor dir liegt. Im rechten Stapel legst du deinen rechten Daumen entlang der Kante nahe der rechten Ecke. Legen Sie Ihren Zeigefinger leicht über den Stapel. Legen Sie Ihren Mittelfinger gegen die gegenüberliegende lange Kante und legen Sie Ihre anderen Finger in die Nähe oder auf den Tisch. Wiederholen Sie diese Bewegungen, um den linken Stapel zu halten.
  • 2
    Positioniere die Haufen. Bewege die beiden Hügel näher zusammen, so dass sich die kurzen Kanten fast berühren. Drehen Sie die Pfähle etwas von Ihnen weg, so dass die Ecken, die Ihnen am nächsten sind, sich fast berühren.
  • 3
    Mache das traditionelle Deck. Falten Sie die nächste lange Kante jedes Stapels mit den Daumen nach oben und lassen Sie die lange Kante weiter vom Tisch entfernt. Bewege deine Daumen gleichzeitig entlang der Kante und lasse die Karten los, um zum Tisch zurückzukehren. Die Karten jedes Stapels müssen sich beim Fallen überlappen.
  • Die Karten werden wahrscheinlich nicht perfekt von einem Stapel zum anderen wechseln. Ein perfekt eingestreutes traditionelles Deck wird als Exterieur Mix oder Interior Mix bezeichnet. Dies ist unglaublich schwer zu erreichen und wird normalerweise nur von Magiern verwendet, die Experten für Kartentricks sind.
  • Probieren Sie eine alternative Methode aus. Wenn Sie Probleme haben, die Buchstaben zu überlappen, versuchen Sie besser diese Methode. Halten Sie die kurze äußere Kante jedes Heaps mit Ihrem kleinen Finger und Ihrem Mittelfinger und die kurze innere Kante mit Ihrem Daumen fest. Falten Sie die Innenseite der Stapel mit dem Daumen nach oben, drücken Sie mit den Zeigefingern die Außenseite auf den Tisch. Lassen Sie die Karten langsam fallen, indem Sie den Daumen nach oben und außen bewegen, so dass die Karten in einem überlagerten Muster zum Tisch zurückkehren.
  • 4
    Dies verdoppelt die Karten stärker, indem Sie sie schneller tragen und sie beim Mischen möglicherweise leichter sichtbar machen.
  • Fertig Mischen. Der einfachste Weg, um zu beenden, ist, die zwei überlappenden Stapel zusammen zu schieben. Alternativ kannst du auch zum Abschnitt mit Blättern springen, um ein lustiges und auffälliges Finish zu lernen.
  • Teil 2
    Traditionelles Deck in Ihren Händen

    1
    • Verwenden Sie diese Form des Mischens, um zu beeindrucken. Das traditionelle Deck in deinen Händen ist ein bisschen schwieriger als der Tisch und es ist wahrscheinlicher, dass die Leute, mit denen du Karten spielst, nicht wissen, wie man es macht. Sobald Sie es gelernt haben, können Sie schnell mit einer Blätterbrücke für einen zusätzlichen Effekt enden.
  • 2
    Diese Methode wird in Casinos nicht verwendet, da andere Spieler normalerweise Karten während des Decks sehen können.
  • 3
    Wie jedes herkömmliche Deck verdoppelt es die Karten und kann sie schneller als andere Decks austragen.
  • Trennen Sie das Kartenspiel in zwei Hälften. Staple ein Kartenspiel ordentlich vor dir. Trennen Sie es in zwei Stapel von ungefähr derselben Größe. Halten Sie in jeder Hand einen Haufen mit dem Gesicht nach unten.
  • 4
    Halte jeden Stapel. Befolgen Sie diesen Schritt für jeden Heap. Legen Sie Ihre mittleren und Ringfinger auf die kurze Kante des Stapels und rollen Sie sie mit den Fingerspitzen an der Basis des Stapels. Sie können Ihren Finger und Zeigefinger dort platzieren, wo Sie möchten, je nachdem, was sich für Sie stabil anfühlt. Hier sind einige allgemeine Optionen:
  • Verwende deinen kleinen Finger, um die Karten neben deinen mittleren und Ringfingern zu rollen. Legen Sie den Fingerknöchel Ihres Zeigefingers auf den Stapel.
  • Bildtitel Riffle und Bridge Shuffle Schritt 8
    5
    Oder legen Sie Ihren kleinen Finger und Zeigefinger auf die langen Kanten des Stapels und halten Sie ihn von Seite zu Seite stabil.
  • 6


    Mische die Karten zusammen. Über die Pfähle Legen Sie Ihre Daumen auf die kurzen Kanten, die zusammen sind und falten Sie jeden Stapel hoch. Lose Karten in einem „Deck“ Daumen langsam bewegen und aus, um die Karten zu lassen in eine aufrechte Position zurückgefaltet, Verflechten mit den Karten in einem anderen Stapel.
  • 7
    Es ist möglich, den Zeigefinger zu benutzen, um die Karten zu falten und in der Nähe der Mitte oder der mit den Fingern gegriffenen Kante nach unten zu drücken.
  • Dieser Schritt kann sehr viel Übung erfordern, also seien Sie bereit, die Buchstaben aufzunehmen, die Sie im Raum herumwerfen könnten.
  • 8
    Beende das Deck. Sie können einfach die zwei miteinander verflochtenen Stapel schieben und zusammensetzen, um das Deck zu beenden. Alternativ können Sie ein ausgeklügeltes Ende verwenden, indem Sie den Anweisungen für die Blätterbrücke folgen.
  • Teil 3
    Ende mit einer Blätterbrücke

    1
    Führe zuerst ein traditionelles Deck durch. Um eine Blattbrücke zu machen, musst du mit einem Stapel Karten beginnen, die gerade gemischt wurden. Das traditionelle Deck lässt zwei Kartenstapel entlang einer kurzen Kante ineinander übergehen. Wenn Sie eine Ecke gemischt haben, drehen Sie die Pfähle leicht, so dass sie in einer geraden Linie ausgerichtet sind.
  • 2
    Die Blätterbrücke wird auch "Katarakt" oder "Wasserfall" genannt. Es gibt kein standardisiertes System von Begriffen, so dass Sie andere Endungen mit den gleichen Namen sehen können.
  • 3
    Halten Sie die äußeren Kanten des Stapels. Verwenden Sie Ihre mittleren, Ring- und kleinen Finger, um die äußeren kurzen Kanten der gemischten Karten zu halten, und wickeln Sie sie auf die untere Fläche. Wenn Sie gerade das traditionelle Deck in Ihren Händen gemacht haben, können Sie den gleichen Griff beibehalten.
  • 4
    Sie können Ihre Zeigefinger verwenden, um die Karten zu greifen oder zu stabilisieren, indem Sie sie leicht entlang der Kante platzieren.
  • Legen Sie beide Daumen auf den Interlace-Bereich. Positioniere deine Daumen in der Mitte des Stapels, direkt an den Kanten, die ineinander greifen. Sie werden sie benutzen, um den oberen Bogen der "Brücke" zu drücken, um zu verhindern, dass die Buchstaben nach oben fliegen.
  • 5
    Drücken Sie die Karten in einer Verbeugung. Benutze deine Hände, um die beiden Seiten des Stapels zu drücken und verbinde sie, zwinge sie in einen hohen Bogen. Diese Form gibt den Namen "Blätterbrücke".
  • Öffne deine Finger, um die Karten fallen zu lassen. Lösen Sie Ihren Griff und lassen Sie Ihre Finger in eine flache Position fallen. Trennen Sie Ihre Hände nach und nach, um die Spannung zu lösen, wodurch die Karten in ein "Wasserfall" - oder "Wasserfall" -Muster fallen. Halten Sie Ihre Finger zusammen und flach, so dass Sie die Karten fangen können.
  • 6
    Denken Sie daran, Ihre Daumen die ganze Zeit auf den Bogen gedrückt zu halten.
  • Tipps

    • Um ein Kartenspiel mit 52 zufällig verteilten Karten zu verteilen, mischt man sieben Mal.
    • 100% Plastikkarten werden leichter in ihre ursprüngliche Form zurückkehren als Papierkarten. Aufgrund des hohen Preises von Plastikkarten bevorzugen einige Spieler es jedoch, sie mit weicheren Techniken zu mischen.

    Warnungen

    Dinge, die du brauchst

    • Ein Kartenspiel
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Karten in Texas Hold`em `mischt und austeiltWie man Karten in Texas Hold`em `mischt und austeilt
    Wie man ein Kartenspiel mit einer Hand schneidetWie man ein Kartenspiel mit einer Hand schneidet
    Wie man im Blackjack gewinntWie man im Blackjack gewinnt
    Wie man den Jump-Card-Trick machtWie man den Jump-Card-Trick macht
    Wie man einen Brief zurück an die Spitze des Decks bringtWie man einen Brief zurück an die Spitze des Decks bringt
    Wie man mit Karten erstaunliche Tricks machtWie man mit Karten erstaunliche Tricks macht
    Wie man in Kartenspielen schummeltWie man in Kartenspielen schummelt
    Wie man Kartentricks machtWie man Kartentricks macht
    Wie man einen Zaubertrick macht, ohne das Kartenspiel zu berührenWie man einen Zaubertrick macht, ohne das Kartenspiel zu berühren
    Wie man ein Deck von Yu Gi Oh machtWie man ein Deck von Yu Gi Oh macht
    » » Wie man ein Deck mischt (Blätterbrücke)
    © 2021 egtiwin.ru