egtiwin.ru

Wie man eine hölzerne Stützmauer baut

Durch die Konstruktion einer Stützmauer aus Holz wird verhindert, dass die Oberflächenschicht der Erde einen Hang hinunterrutscht. Ebenso kann es ein terrassierter Garten werden, in dem Sie von Gemüse und Blumen zu kleinen Büschen und Bäumen pflanzen können. Die Aufgabe, eine Stützmauer aus Holz zu bauen, ist relativ einfach und erfordert keine professionellen Fähigkeiten. Sie werden nur einige Grundfertigkeiten in der Arbeit mit Holz und einige Grundkenntnisse benötigen. Berücksichtigen Sie Folgendes, wenn Sie nach Informationen zum Erstellen einer Stützmauer aus Holz suchen.


Schritte

Baue eine hölzerne Stützmauer Schritt 1
1
Entscheiden Sie, wo Sie Ihre Holzstützmauer finden möchten. Es ist nicht ratsam, an Orten zu bauen, wo das Wasser überlaufen oder stagnieren könnte, da es die Wand zerstören und es schnell ruinieren könnte.
  • Baue eine Holz-Stützmauer Schritt 2
    2
    Reinigen Sie den Bereich, in dem Sie die Mauer bauen werden. Entfernen Sie Unkraut, Schrott und Rechen, bis der Bereich klar ist.
  • Baue eine hölzerne Stützmauer Schritt 3
    3
    Kurze Beiträge 10cm x 10 cm (4 x 4 Zoll) lange wollen Sie an der Wand über 45cm (18 Zoll) und legen Sie sie beiseite.
  • Baue eine Holz-Stützmauer Schritt 4
    4
    Graben Sie einen nicht so tiefen Graben, um das Wasser zwischen den Pfosten abzulassen und den Graben mit Kies zu füllen.
  • Wenn Sie Ihre Stützmauer mit Holz oder Balken bauen, ordnen und nivellieren Sie jedes Holz und legen Sie es dann in Reihen.
  • Baue eine Holz-Stützmauer Schritt 5
    5
    Graben Sie 45 cm (18 Zoll) tiefe Löcher für die Pfosten auf jeder Seite des Bereichs, in dem sich die Stützmauer befindet
  • Bild mit dem Titel Bauen Sie eine hölzerne Stützmauer Schritt 6
    6


    Platzieren jeden Eintrag in seinem Loch und schnell trocknende Zement in jedem der Löcher gegossen, so daß die Pfosten mit Rechten gesichert werden, wenn der Zement getrocknet ist.
  • Baue eine Holz-Stützmauer Schritt 7
    7
    Glätten Sie den Beton so, dass er auf gleicher Höhe mit dem oberen Ende jedes Lochs ist und verstärken Sie die Pfosten mit 5 x 10 cm (2 x 4 Zoll) Brettern. Lassen Sie den Zement mindestens eine Woche aushärten.
  • Baue eine hölzerne Stützmauer Schritt 8
    8
    Sobald der Zement ausgehärtet ist, schneiden Sie Bretter von 5 cm x 15 cm (2 x 6 Zoll) mit einer Länge, die dem Abstand zwischen den Pfosten entspricht. Wenn die Länge der Bretter geringer ist als die Länge zwischen den Pfosten, schneiden Sie sie so, dass sie sich in der Mitte jedes Pfostens befinden.
  • Baue eine hölzerne Stützmauer Schritt 9
    9
    Kleben Sie die Bretter, die Sie auf die Außenseite der Pfosten schneiden, mit Körperschrauben.
  • Wenn Ihre Stützmauer aus Holz oder Balken besteht, müssen Sie Löcher bohren und 2 cm (3/4 Zoll) Bewehrungsstäbe auf jede Seite der Fugen schlagen, sowie sie in Reihen unterbringen, um sie untereinander unterzubringen und im Boden.
  • Wenn Sie Holz oder Balken verwenden, füllen Sie den Bereich hinter der Wand sorgfältig mit Staub und Kies, bis er mit der Oberkante der Wand bündig ist.
  • Baue eine Holz-Stützmauer Schritt 10
    10
    Fülle den Bereich hinter den Dielen vorsichtig mit Dreck bis zum oberen Rand der Bretter und stampfe ihn anschließend.
  • Tipps

    • Zeichnen Sie die Wand, um zu bestimmen, welche Materialien und welches Holz Sie benötigen.
    • Stecken Sie Pfähle in den Boden, um den Bereich zu markieren, in dem sich die Stützmauer befindet.
    • Bohren Sie tiefe Löcher in viele Holzstücke oder Balken mit einem Hochleistungsbohrer mit Verlängerungen.

    Warnungen

    • Wenn Sie einen Hochleistungsbohrer mit Verlängerungen verwenden, vermeiden Sie übermäßigen Druck, da dies zum Bruch des Bohrers führen kann.
    • Tragen Sie immer eine Schutzbrille und Handschuhe, um Verletzungen zu vermeiden.

    Dinge, die du brauchst

    • Pfosten von 10cm x 10cm (4x4), Holzstücke oder Balken von 5cm x 15cm (2x6)
    • Kies
    • Gartenschaufeln
    • Eine Schaufel
    • Körperbinder oder Bewehrungsstäbe
    • Kreissäge
    • Schraubendreher und Bohrer
    • Ein kleiner Hammer
    • Rechen
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man ein Spielhaus für kleine Kinder bautWie man ein Spielhaus für kleine Kinder baut
    Wie man eine Hunde-Rampe bautWie man eine Hunde-Rampe baut
    Wie man Betten für Gemüse bautWie man Betten für Gemüse baut
    Wie man eine Trockenmauer bautWie man eine Trockenmauer baut
    Wie man eine Stützmauer bautWie man eine Stützmauer baut
    Wie man eine Pyramiden-Pergola bautWie man eine Pyramiden-Pergola baut
    Wie man Betonwände machtWie man Betonwände macht
    Wie man eine Stützmauer mit Eisenbahnschwellen machtWie man eine Stützmauer mit Eisenbahnschwellen macht
    Wie man Tiere aus Ihrem Garten fernhältWie man Tiere aus Ihrem Garten fernhält
    Wie man ein Terrain von Hand ausrichtetWie man ein Terrain von Hand ausrichtet
    » » Wie man eine hölzerne Stützmauer baut
    © 2021 egtiwin.ru