egtiwin.ru

Wie man saisonbedingte Zwiebeln, die zum Blühen gebracht werden, rettet und neu plant

Einige Blumenzwiebeln wie die Safran-, Narzissen-, Hyazinthen- und Tulpenzwiebeln werden in den Wintermonaten gewöhnlich "gezwungen" oder zum Blühen gebracht, um das Haus zu dekorieren. Die Birne verbraucht jedoch viel Energie, wenn sie "gezwungen" wird und selten blüht, nachdem sie gepflanzt wurde. Diese Zwiebeln brauchen zwei oder drei Jahre, nachdem sie im Garten neu gepflanzt wurden, um genug Reserven zu haben, um zu blühen. Aus diesem Grund ist es üblich, die Entsorgung dieser Lampen zu empfehlen. Jedoch kann ein Gärtner etwas tun, um den Zwiebeln zu helfen, sich wieder zu erholen und zu gedeihen, indem Sie einige Schritte folgen, wenn Sie dazu entschlossen sind.

Schritte

Methode 1

Bewahren Sie die Zwiebeln auf
Speichern und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 1
1
Finde heraus, welche Pflanzen gelagert werden können. Hyazinthen, Krokusse, Narzissen, Winterglocken und portugiesische Kringel, die an Land oder in ähnlichen Böden wachsen, können im Allgemeinen für die spätere Verwendung im Garten neu bepflanzt werden. Beachten Sie jedoch, dass manchmal, selbst mit großen Anstrengungen, verwelkte Pflanzen nicht gerettet werden.
  • Trotzdem ist die Amaryllispflanze weithin bekannt für ihre Fähigkeit, jedes Jahr zu blühen.
  • Sparen und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 2
    2
    Beachten Sie, dass einige Lampen nicht mehr verwendet werden können. Sie werden nicht in der Lage sein, einige Saisonzwiebeln, die zum Blühen gezwungen werden, wie folgt neu zu bepflanzen:
  • Befreie die Pflanzen, die im Wasser wachsen, weil der Prozess sie schwächt und es unwahrscheinlich ist, dass sie wieder blühen werden.
  • Tulpen sind weniger wahrscheinlich als andere Pflanzen, um wieder zu blühen, nachdem Sie dazu gezwungen wurden, also sollten Sie sie auch loswerden.
  • Gärtner in extrem kalten Gebieten können es schwierig finden, einige tropische Narzissensorten wieder zum Blühen zu bringen.
  • Speichern und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 3
    3
    Schneiden Sie die Stiele von Blumen. Sobald die Blumen sterben, können die Gärtner die Stängel der Blumen schneiden, aber sie sollten nur das Laub lassen, wenn sie wollen, dass die Saisonzwiebeln im nächsten Jahr blühen. Die Blätter sind wichtig, da sie der Pflanze helfen, die notwendigen Nährstoffe zu erhalten, um die Ruhezeit zu überleben und im Frühling aufzuwachen.
  • Im Falle der Amaryllis-Pflanze, wenn Sie einen Blütenstiel schneiden, emittiert es große Mengen an Saft, aber es gibt keinen Grund, beunruhigt zu sein, da dies normal ist.
  • Sparen und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 4
    4
    Lokalisieren Sie die Pflanze auf einer Kante eines Fensters, wo die Umgebung kühl und gleichzeitig sonnig ist. Gärtner sollten den Behälter mit grünem Laub auf eine Fensterbank legen, wo die Umgebung kühl ist, ungefähr 15,5 bis 18,3 ° C (60 bis 65 ° F) und sonnig. Auf diese Weise können Sie leicht die Nährstoffe speichern, die Sie später verwenden werden.
  • Befruchten Sie die Zwiebel alle zwei Wochen mit einem 5-10-5-Dünger (5% Stickstoff, 10% Phosphor und 5% Kalium), damit die Pflanze die Nährstoffe, die sie im Winter benötigen, speichern kann.
  • Speichern und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 5
    5
    Entfernen Sie die Zwiebeln vom Boden, sobald die Pflanze in den Ruhezustand eintritt. Nachdem die Blätter braun werden, brauchen die Zwiebeln kein Wasser oder Dünger mehr, da sie ruhend sind. Der Boden muss vollständig getrocknet sein, damit die Pflanze nicht welkt.
  • Zu diesem Zeitpunkt können Sie die restlichen Blätter abschneiden. Sie können die Pflanze in einem Behälter lagern, oder Sie können die Birne aus dem Boden entfernen, um sie zu speichern.
  • Speichern und Repulieren Forced Saison Glühbirnen Schritt 6


    6
    Befolgen Sie eine andere Methode für die Amaryllis-Pflanze. Dies ist die Ausnahme zu den zuvor genannten Schritten. Diese Pflanzen sollten genügend Sonnenlicht erhalten und den ganzen Winter über bewässert werden. Normalerweise wird Amaryllis in den wärmeren Monaten des Jahres draußen platziert.
  • Sie können die Amaryllis im August in Winterruhe zwingen, um zu Weihnachten zu blühen, oder Sie können es bis zum Ende des Herbstes draußen lassen, wenn die Temperatur zu sinken beginnt. In jedem dieser Fälle müssen Sie sicherstellen, dass das Land, auf dem Sie leben, austrocknet.
  • Diese Pflanzen werden am besten bei einer Temperatur von etwa 12,7ºC (55ºF) entweder in Töpfen oder auf dem Boden gelagert. Nach ungefähr zwei Monaten der Rettung werden sie schießen. Wenn dies geschieht, können Sie sie an einen wärmeren Ort im Freien mit einer Temperatur von 21,1 bis 26,6 ° C (70 bis 80 ° F) bringen, um im Winter zu blühen.
  • Speichern und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 7
    7
    Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Zwiebeln trocken sind, bewahren Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort auf. Sie müssen sicherstellen, dass alle anderen Lampen trocken sind. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Lampen vorsichtig zu reinigen. Sobald sie fertig sind, können Sie diese ruhenden Pflanzen in Papiertüten an einem kühlen, trockenen Ort lagern.
  • Sie können die Säcke auch mit Sand, Vermiculit oder trockenem Sägemehl füllen, damit die Zwiebeln nicht austrocknen.
  • Darüber hinaus sollten Gärtner die Zwiebeln beschriften, da sie sie beim Lagern stören können.
  • Methode 2

    Auswechseln der Glühbirnen
    Speichern und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 8
    1
    Nach dem letzten starken Frost die Zwiebeln nach außen pflanzen. Wenn die Blätter tot sind, können Sie die Zwiebeln im Garten nach draußen pflanzen, sobald die Erde auftaut.
    • Wenn Sie die Zwiebeln am Ende der Saison zum Blühen gebracht haben und im Frühjahr noch grüne Blätter haben, pflanzen Sie sie sofort nach dem letzten Frost außen.
    • Pflanzen Sie die Zwiebeln in einer Tiefe von drei oder vier Mal so groß wie ihre Breite.
  • Speichern und Repultieren Forced Seasonal Bulbs Schritt 9
    2
    Wählen Sie einen sonnigen und gut durchlässigen Platz zum Umpflanzen. Gärtner sollten einen Ort dieses Typs wählen, wenn sie die Saisonzwiebeln neu pflanzen wollen. Außerdem sollten sie aus den gleichen Gründen etwas Dünger auf den Boden geben, um die Blüte der Pflanzen zu fördern und dies im Herbst auf die gleiche Weise zu tun.
  • Speichern und Repultieren Forced Saison Glühbirnen Schritt 10
    3
    Denken Sie daran, dass die Zwiebeln im ersten Jahr nicht blühen werden. Gärtner sollten daran denken, dass die Pflanzen im ersten Jahr nach der Neupflanzung nicht blühen werden. Da Zwiebeln viel Energie verbrauchen, wenn sie zum Blühen gezwungen werden, benötigen sie möglicherweise etwas Zeit, um sich von diesem Prozess zu erholen. In der Regel erholen sich die Pflanzen in etwa zwei Jahren, nachdem sie zur Blüte gezwungen wurden.
  • Auch hier ist die Amaryllis-Pflanze die Ausnahme. Mit der richtigen Pflege wird diese Pflanze im Laufe der Jahre immer mehr wachsen. Es ist bekannt, dass alte Exemplare jährlich mehrere große Blüten produzieren.
  • Warnungen

    • Sie sollten die Zwiebeln loswerden, die während des Lagerungsprozesses weich werden oder eine Krankheit entwickeln.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Hyazinthenzwiebeln in Wasser anbautWie man Hyazinthenzwiebeln in Wasser anbaut
    Wie man Krokus anbautWie man Krokus anbaut
    Wie man Jonquillos anbautWie man Jonquillos anbaut
    Wie man Tulpen anbautWie man Tulpen anbaut
    Wie man Tulpen in Töpfen anbautWie man Tulpen in Töpfen anbaut
    Wie man Lilien teilt und verpflanztWie man Lilien teilt und verpflanzt
    Wie man Narzissen befruchtetWie man Narzissen befruchtet
    Wie man Tulpenzwiebeln speichertWie man Tulpenzwiebeln speichert
    Wie man einen Garten von Birnen machtWie man einen Garten von Birnen macht
    Wie Winter LilienzwiebelnWie Winter Lilienzwiebeln
    » » Wie man saisonbedingte Zwiebeln, die zum Blühen gebracht werden, rettet und neu plant
    © 2021 egtiwin.ru