egtiwin.ru

Wie man spirituell wächst

Spirituelle Entwicklung kann durch regelmäßige religiöse Praktiken wie Gebet und Teilnahme an Gottesdiensten vorangetrieben werden. Du kannst deine Beziehung mit deiner eigenen Spiritualität entwickeln, indem du dein ganzes Bewusstsein erhöhst, die Welt und Kunstwerke betrachtest und Schönheitsartikel machst. Weiter gehen, Gutes tun und Einfühlungsvermögen üben.

Schritte

Teil 1
Entwickle deine persönliche Praxis

Bildtitel Grow Spirituell Schritt 1
1
Meditiere. Werde spirituell wachsen, indem du dein Bewusstsein erhöhst und dich von den Sorgen des Alltags wegbewegst. Sie können alleine oder mit einer Meditationsgruppe meditieren.
  • Berücksichtigen Sie die Möglichkeit, Ihr Engagement für spirituelle Selbstbeobachtung durch die Teilnahme an einem Meditationsretreat zu vertiefen.
  • Nehmen Sie an einem Yoga- und Meditationskurs teil, um Ihren Körper mit Ihrem Geist zu stimmen.
  • Bildtitel Grow Spiritual Step 2
    2
    Verbinde dich mit der Natur. Wandern Sie alleine oder gehen Sie im Sonnenlicht spazieren. Gehen Sie ohne Ihre Hörgeräte aus und vermeiden Sie es, auf Ihr Handy zu schauen. Beobachte die Welt um dich herum. Geh in die Berge, in die Wüste und ins Meer. Machen Sie Pausen zum Ausruhen, beobachten Sie Ihre Umgebung und hören Sie der Stille zu.
  • Während du dich erkundest, nimm dir etwas Zeit, um dir für die Welt zu danken, in der du lebst.
  • Singe ein Lied oder rezitiere ein Gedicht, wenn du dich sehr bewegt fühlst.
  • Machen Sie Campingausflüge, um mehr Zeit in der Natur zu verbringen.
  • Begib dich auf eine Exkursion mit anderen Menschen, die sich auch für spirituelle Entwicklung interessieren.
  • Bildtitel Grow Spirituell Step 3
    3
    Genießen Sie die Kunstwerke. Wenn du auf einer unabhängigen spirituellen Reise bist oder zu einer religiösen Tradition gehörst, die an visuelle Schönheit glaubt, kannst du deine Beziehung zu heiligen Bildern und exzellenten Kunstwerken vertiefen.
  • Besuchen Sie Moscheen, Kirchen, Tempel und andere religiöse Orte, die für ihre Architektur, Musik oder religiöse Kunstwerke bekannt sind.
  • Genießen Sie die hervorragenden religiösen und weltlichen Kunstwerke in den Museen.
  • Hören Sie klassische und zeitgenössische Musik, die Sie bewegt.
  • Lesen Sie geistige Dichter wie John Donne, Rumi und Nathaniel Mackey.
  • Religiöse Kunstwerke werden dich nicht notwendigerweise näher zu Gott bringen. Wenn ein Kunstwerk Ihnen etwas sagt, verbringen Sie Zeit damit, es zu betrachten. Komm zurück zu ihr, wenn du kannst.
  • Bildtitel Grow Spiritual Step 4
    4
    Drücke dich mit Kreativität aus. Kreativer Ausdruck kann dein spirituelles Verständnis vertiefen. Kreativität hilft dir, dir vorzustellen, was logisch nicht verstanden werden kann und bringt dich deiner Gegenwart näher.
  • Musik ist eine traditionelle Form des religiösen Ausdrucks in vielen Glaubensrichtungen und ist oft Teil der säkularen Spiritualität. Lerne Hymnen oder andere Lieder, um sie mit deinen Liebsten oder alleine zu singen.
  • Tanz ist eine Form der Anbetung in vielen Kulturen. Mach einen Tanzkurs oder lege einfach Musik auf, die dich die Spiritualität spüren lässt und dich näher bringt.
  • Jede Art von Kreation, die dich zentriert und in Frieden versetzt, kann dir helfen, einschließlich traditioneller häuslicher Aktivitäten wie Backen.
  • Teil 2
    Vertraue deinem Glauben

    Bildtitel Grow Spirituell Schritt 5
    1


    Teilnahme an Gottesdiensten. Finde eine Kirche, einen Tempel, eine Moschee oder ein anderes religiöses Zentrum, das einige deiner Überzeugungen teilt. Wenn Sie bereits zu einer Gemeinde gehören, erneuern Sie Ihre Verpflichtung dazu. Freiwillige deine Zeit, trete einem Komitee aus einer Sache bei, an die du glaubst und verbinde dich mit anderen Mitgliedern der Versammlung.
    • Erwägen Sie die Möglichkeit, Gottesdienste in anderen Gemeinden zu besuchen. Kenne andere spirituelle Traditionen.
  • Bildtitel Grow Spirituell Step 6
    2
    Bete Wenn das Gebet in deinen spirituellen Übungen enthalten ist, konzentriere dich darauf, die Qualität deiner Gebete zu verbessern. Bete mindestens einmal am Tag. Wenn Sie das tun, lassen Sie Ihre Gedanken nicht wandern. Konzentriere dich auf die Worte, die du sagst. Wenn du merkst, dass dein Geist anfängt zu wandern, erinnere dich daran, was deine Intentionen sind, und fahre fort mit einem Gefühl erneuerter Absicht.
  • Bete mit anderen. Sehen Sie, ob Ihre Gemeinde eine Gebetsgruppe hat. Wenn nicht, überlegen Sie, mit einer anderen Gemeinde zu beten.
  • Wenn deine Familie zusammen beim Essen oder zu anderen Zeiten betet, bitte sie, die Gebete eine Nacht zu leiten.
  • Was auch immer das Gebet sein mag, es wird deinen Geist und deinen Sinn für Einheit mit der Welt sehr formen.
  • Bildtitel Grow Spirituell Step 7
    3
    Lesen Sie die Haupttexte. Kenne die Grundüberzeugungen deiner religiösen Tradition. Lesen Sie direkt die Quelle und versuchen Sie die Hauptbotschaften Ihrer spirituellen Vorfahren zu verstehen. Erwägen Sie, eine Lesegruppe zu erstellen oder einer Gruppe beizutreten, um Ihren Pfad freizugeben.
  • Zum Beispiel, wenn Sie Christ sind, können Sie sich einer Bibelstudie durch die Kirche anschließen.
  • Wenn Sie sich für die Spiritualität verschiedener Religionen interessieren, sollten Sie die Möglichkeit in Erwägung ziehen, Texte verschiedener Religionen zu lesen.
  • Teil 3
    Tu gute Taten

    Bildtitel Grow Spiritual Step 8
    1
    Mache ehrenamtliche Arbeit. Sich auf andere zu konzentrieren, wird dir helfen, dich zu entwickeln. Finden Sie eine Sache, die Ihnen wichtig ist und widmen Sie Ihrer Freizeit. Schauen Sie sich lokale Organisationen an, die Freiwillige einsetzen, eine Spendenaktion starten oder eine eigene Gruppe von Freiwilligen gründen können. Es gibt viele Möglichkeiten, anderen zu helfen. Sie können Folgendes tun:
    • Freiwillige in einem Obdachlosenheim.
    • Unterrichten Sie kostenlos Spanisch für Einwanderer.
    • Nehmen Sie an der örtlichen Gewerkschaft teil und helfen Sie anderen Arbeitnehmern in Ihrem Bereich.
  • Bildtitel Grow Spirituell Schritt 9
    2
    Danke den Leuten, die dir helfen. Beachten Sie die guten Dinge, die andere für Sie tun. Sei dankbar und bedanke dich bei dir selbst und bei den Menschen, die dir helfen.
  • Danke anderen aufrichtig, wenn sie etwas für dich tun. Erklären Sie, wie Ihre Handlungen Ihnen geholfen haben.
  • Halten Sie ein Dankes-Tagebuch, in dem Sie ein oder zwei Dinge schreiben, für die Sie jeden Tag dankbar sind.
  • Beachten Sie auch das gute Gefühl, wenn Sie etwas Gutes für andere tun. Fühlen Sie sich dankbar, dass Sie sie an ihrem Leben teilhaben lassen.
  • Bildtitel Grow Spirituell Schritt 10
    3
    Entwickle Empathie für andere. Empathie mag wie eine inhärente Qualität erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es eine Praxis, die Sie entwickeln können. Um es zu entwickeln, achten Sie genau auf andere. Höre ihnen zu und versuche alles, um zu verstehen, wie sie sich fühlen. Sie können es mit den Leuten um Sie herum und mit den Leuten tun, über die Sie in der Zeitung lesen.
  • Höre genau zu, wenn du mit jemandem sprichst. Nicken Sie nicht nur mit dem Kopf und antworten Sie: Sie sollten darüber nachdenken, was sie sagen, und es ernst nehmen.
  • Triff die Leute. Mache angenehme Gespräche mit Fremden, die neben dir sitzen, solange sie interessiert sind, mit dir zu reden. Versuche zu verstehen, was in deinem Kopf vorgeht, was dich glücklich macht und was dich beunruhigt.
  • Frage, was du von anderen erwartest. Wenn Sie schlechte Gefühle gegenüber einer bestimmten Gruppe oder gegenüber jemandem hegen, bemühen Sie sich, sie als Menschen zu kennen.
  • Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man in Sahaja Yoga meditiertWie man in Sahaja Yoga meditiert
    Wie meditiert man Yoga?Wie meditiert man Yoga?
    Wie man geistige Fülle ausübt, um glücklicher zu seinWie man geistige Fülle ausübt, um glücklicher zu sein
    Wie man sexuelle Meditation machtWie man sexuelle Meditation macht
    Wie man meditiert, um das Bewusstsein zu erweckenWie man meditiert, um das Bewusstsein zu erwecken
    Wie man Gesänge singtWie man Gesänge singt
    Wie man auf eine spirituelle Reise gehtWie man auf eine spirituelle Reise geht
    Wie man Gott näher kommtWie man Gott näher kommt
    Wie man anfängt, die Seele zu heilenWie man anfängt, die Seele zu heilen
    Wie man ein spirituelles Tagebuch führtWie man ein spirituelles Tagebuch führt
    » » Wie man spirituell wächst
    © 2021 egtiwin.ru