egtiwin.ru

Wie schreibe ich eine Predigt?

Kannst du effektive Lektionen entwickeln, um ein-, zwei- oder dreimal pro Woche eine Predigt zu halten? Es kann nach ein paar einfachen Schritten getan werden. Also, wie schaffen Sie eine christliche Lektion und Predigten? Nein, keine Lektion von einer anderen Person oder eine Predigt, die Sie gelegentlich machen werden, wie im Notfall. Natürlich kannst du so schnell etwas lehren oder predigen, aber wird es für dich und dein Publikum relevant sein? Hier geben wir Ihnen einige Ideen, wie Sie Ihre Lektion oder Predigt bilden sollten.

Schritte

1
Folge über allen Schriften und dem Zweck des heiligen Geistes. Kenne dein Publikum Achten Sie auch auf die aufrichtige "Salbung". Studiere und bete für den heiligen Geist, der dich führt: Sei enthusiastisch.
  • 2
    Sie müssen eine klare Vorstellung davon haben, was Sie unterrichten möchten. Sie sollten niemals ohne eine Adresse oder einen Zweck zu predigen beginnen, wenn Sie die zu organisierenden Schritte befolgen.
  • 3
    Planen und skizzieren Sie Ihr Thema, das Sie gerne vertiefen möchten und das Sie gerne erklären möchten. Dies bedeutet nicht, dass Sie eine Geschichte mit in der Literatur erstellen sollten, oder erstellen Sie eine Lesung und nicht einmal einen Aufsatz schreiben, aber Sie müssen planen, wie im Teil der dreiteiligen Skizze erläutert.
  • Eine Lektion oder eine Predigt ist normalerweise besser, wenn Sie sprechen, ohne sich Sätze auswendig zu lernen oder zu schreiben, die Sie später nicht lesen können. Verwenden Sie eine Skizze und platzieren Sie Ihre großen Stichwörter so, dass sie für Ihre Augen und Ihren Geist herausstechen. Dies kann wie eine Karte sein, der Sie folgen können. Eine Lektion oder Predigt ist nicht wie eine Rede oder ein Gebet, wo der Redner (wie in der Politik) für das Publikum lesen kann.
  • Diese Predigt kann ein völlig neues Thema oder eine in einer Reihe von Lektionen sein.
  • 4
    Sei dynamisch, mit einer lebendigen Botschaft und nicht lesen, so dass es nicht starr ist, von diesem Menar kannst du dich inspirierter und lebendiger fühlen, du kannst die Kommunikation zwischen dem Prediger und der Gemeinde anregen.
  • 5
    Versuchen Sie nicht, sich auf jede detaillierte Notiz zu verlassen, aber das bedeutet nicht, dass Sie ohne einen Plan oder ohne eine Skizze sprechen werden.
  • Sie müssen Ihre Gliederung so gut kennen, dass Sie Ihre Notizen nicht mehr als einmal gelegentlich sehen müssen, oder vielleicht brauchen Sie nur ein Schlüsselwort, an das Sie sich erinnern können, aber Sie können es dort offen und verfügbar haben.
  • 6
    Sei direkt - geh zum Punkt der Botschaft, aber wie machst du das?
  • Skizze aus drei Teilen



    1
    Denken Sie an ein Thema, das in der Nachricht oder Lektion aus drei Teilen besteht. Die drei Teile sind die folgenden:
    1. Geben Sie den Betreff der Nachricht ein, indem Sie angeben, was Sie abdecken möchten und warum oder warum dies wichtig oder relevant ist.
    2. Sie können mehrere Ideen dazu geben, was es bedeutet und was es nicht bedeutet.
    3. Sie werden wahrscheinlich einen Ausgangspunkt haben müssen, der sich auf das Schreiben bezieht oder ein Ereignis, das sich auf die Hauptidee bezieht.
    4. Lehren Sie die Botschaft, indem Sie sie anhand von Beispielen entwickeln (erweitern) und sagen, wer wann beteiligt ist? Wo? Wie? Warum? Und die Alternativen oder die Unterschiede der Veranstaltung.
    5. Da du das Konzept gegeben hast, das du in der Einleitung entwickeln wirst, wissen die Klasse und du oder die Gemeinde, wovon du sprichst, und du wirst wissen, wie du deine Schlussfolgerung machen wirst.
    6. Entwickle wichtige Punkte mit Beispielen, wie Geschichten, Gleichnisse der Bibel, Teile eines Liedes oder Dinge, die du mit dem Thema verknüpfen kannst.
    7. Sie können erkennen, dass es zu Ihrem Thema Einwände geben wird, wie zum Beispiel:
    8. "Was meinst du?"
    9. "Wie ist das passiert?"
    10. "Was würde passieren, wenn __ (Name etwas) passiert wäre?"
    11. Stellen Sie rhetorische Fragen (suchen Sie nicht nach Antworten vom Publikum, es sei denn, es handelt sich um ein kleines Publikum) und beantworten Sie sie:

      "Was würde passieren, wenn_____ passiert wäre? Nun, dann könntest du das tun __ weil____, aber dann ______" (Füllen Sie die Lücken vorher aus) - dann beantworten Sie die Einwände oder Fragen für sie. Wenn du Antworten zulässt, stimme nicht mit der Antwort überein, sondern setze das Urteil aus und sage "gut" oder so etwas und gehe dann zurück zu dem Pfad, den du im Sinn hast.
    12. Schließen Sie ab, indem Sie einen Anruf basierend auf Ihrem Thema tätigen. Vielleicht ist es ein Aufruf, Jesus als Erlöser anzunehmen. Dies beendet das, was Sie eingeführt und entwickelt haben, und erinnert Sie daran, die Ideen zu testen, zu studieren, zu beten usw.
    13. Das ist wie eine Mission, die Dinge zu tun, die du gelehrt und gepredigt hast.
  • 2
    Verwenden Sie einige optionale Quellen wie die folgenden:
  • Finde andere Leute, die dich um Rat zu deinen Ideen bitten: Nein, nicht wirklich, es ist einfach gut, jemanden zu haben, mit dem du reden kannst, wenn du nicht mit anderen Leuten redest und du nicht studierst, wird es nicht funktionieren.
  • Sprechen Sie mit anderen Predigern, um eine Idee zu bekommen, aber das kann eine Gewohnheit sein, im Laufe der Zeit werden sie nur Zeit verschwenden, wenn beide unterschiedliche Bedürfnisse und Ziele haben.
  • 3
    Versuchen Sie, mehrere Predigten alter und neuer Bücher zu sammeln, aber passen Sie sie Ihren Bedürfnissen an.
  • Finden Sie die Dienste von Predigtkonturen online, organisieren Sie sie nach Ihren Bedürfnissen.
  • Wahrscheinlich wird nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wenn du eine Predigt auswählst, die gut klingt, aber nichts inspiriert oder informiert, oder etwas ist, das dir nicht wichtig ist.
  • Sie sind vielleicht nicht Ihr Stil oder die Art, wie Sie sprechen oder fühlen.
  • Laden Sie die Sammlung von Lektionen oder Predigten herunter:
  • Einige alte Religion Materialien können online kostenlos gefunden werden.
  • Erwägen Sie das Abonnieren von Predigtskizzen mit PowerPoint-Präsentationen, mit Bildern, Beispielen, sogar mit einem Serviceauftrag, einer Liste mit Versen, Querverweisen und Liedern, die Sie verwenden können.
  • 4
    Erwägen Sie, das Bibelprogramm zu verwenden, das die Bibel, Anmerkungen, Wörterbuch, Hinweise hat, kann alles sehr nützlich sein.
  • Verwenden Sie kostenlose Bibel-Websites mit 25 Versionen und sogar verschiedenen Sprachen wie und - beide Seiten sind völlig kostenlos und unterscheiden sich voneinander - sehen Sie sich die Quellen in diesem Artikel an.
  • 5
    Bete und lies täglich die Bibel. Danken Sie, machen Sie sich Notizen, denken Sie nach und lassen Sie sich von den heiligen Schriften inspirieren und versetzen Sie sich in die richtige Stimmung, um die Inspiration zu erhalten, die Sie brauchen.
  • Tipps

    • Bereite mehr vor als du denkst, dass du es brauchst, weil du schnell alles abdecken kannst und dir das Material ausgeht.
    • Wie lautet der Titel Ihrer Predigt? Welche Schriften unterstützen es? Was hat Jesus darüber gesagt? Was sind die Hauptideen? Welche rhetorischen Fragen können Sie dem Publikum stellen? Fragen zu stellen wird Ihnen helfen, sich vorzubereiten und über Ihre Ideen nachzudenken. Versuchen Sie, auf einigen Seiten die Punkte des Themas zu schreiben, und wenn Sie nur eine halbe Seite schreiben können, wechseln Sie das Thema, weil es zu knapp ist.
    • Sprich das Gebet der "Weisheit und Offenbarung" in Epheser 1:16 für dich selbst.
    • Manchmal verlierst du die Adresse in deiner Predigt und du fängst an zu "handeln", als ob du lehrst anstatt zu predigen oder einfach die Zeit zu füllen. Dies kann dazu führen, dass Sie wandern, während Sie sich auf der Kanzel vorbereitet haben.
    • Sie versuchen, etwas Enthusiasmus zu haben, um die Verwirrung zu überdecken und vorzugeben, dass Ihre Lektion oder Predigt für Sie wichtig ist und dass es für andere von Bedeutung sein sollte.

    Warnungen

    • Vermeide es, eine Predigt oder eine wirkliche Lektion zu halten: nur eine Idee, die du mit ein oder zwei Bibelverse einführen und entwickeln kannst, das ist nicht genug. Die schlimmsten Predigten sind, wo Sie sich unvorbereitet fühlen. Sie können versuchen, Emotionen durch Vorbereitung zu ersetzen, was zu einer schlechten Predigt führen kann.
    • Dann kannst du singen, beten, schreien, sogar springen und deine Bibel schütteln, wenn du nicht bereit bist, sich daran zu erinnern, dass das Wort sagt, öffne deinen Mund und Gott wird dir helfen. Aber bereite dich besser auf das nächste Mal vor und bleibe dann offen, damit der Heilige Geist an dir arbeiten kann, mehr als du erwartet hast.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Klavier unterrichtetWie man Klavier unterrichtet
    Wie man Jesus liebt, wie Er dich liebtWie man Jesus liebt, wie Er dich liebt
    Wie man christliche Kinder erziehtWie man christliche Kinder erzieht
    Wie man eine Predigt in der Kirche gibtWie man eine Predigt in der Kirche gibt
    Wie man die Bibel versteht und interpretiertWie man die Bibel versteht und interpretiert
    Wie man mit dem heiligen Geist erfüllt istWie man mit dem heiligen Geist erfüllt ist
    Wie man in den Himmel kommt (Christentum)Wie man in den Himmel kommt (Christentum)
    Wie man betet, um den Heiligen Geist zu rufenWie man betet, um den Heiligen Geist zu rufen
    Wie man Glück durch das Christentum erhältWie man Glück durch das Christentum erhält
    Wie man den Heiligen Geist gemäß der Bibel empfängtWie man den Heiligen Geist gemäß der Bibel empfängt
    » » Wie schreibe ich eine Predigt?
    © 2021 egtiwin.ru