egtiwin.ru

Wie man Flüsse sicher überquert



Einige Methoden und Vorschläge zum Überqueren von Flüssen.

Methode 1

Kreuze alleine
1
Verwenden Sie als Stütze eine 1,5 oder 1,8 Meter lange Stange, die Sie auf die Seite legen, mit der Sie der Strömung widerstehen, so dass sie nach unten drückt.
  • 2
    Halten Sie immer mindestens zwei Berührungspunkte mit dem Flussbett, und Kreuz auf einer Diagonalen, dass Punkte auf die Richtung, in der der Strom bewegt, fast wie einen starken Wind kämpfen, die teilweise den Rücken drehen werden.
  • 3
    Machen Sie ein paar vorläufige Schritte, bevor Sie den Fuß vollständig stützen, um den Boden zu testen. Versuchen Sie, nicht gerade nach unten zu schauen, weil der Stromfluss Ihr Gleichgewicht beeinflussen kann - schauen Sie besser nach vorne und überlegen Sie, wie Sie am besten folgen. Widerstehen Sie der Versuchung, teilweise oder vollständig unter Wasser liegende Felsen, die Sie auf der Straße finden, anzuheben, da dies auch Auswirkungen auf das Gleichgewicht hat, mit dem Sie sich bewegen.
  • Methode 2

    Kreuz in der Gruppe
    1
    Die Mitglieder der Gruppe sollten Schulter an Schulter in einer Reihe stehen und in die gleiche Richtung blicken.
  • 2
    Jedes Mitglied führt seine Arme durch die Rücken der beiden Begleiter, die er an seiner Seite hat, und hält den tiefsten Punkt seines Rucksacks fest. (oder Ihr Hemd, wenn Sie kein Gepäck tragen) Dies wird die "angekettete" Reihe sicherstellen. Wenn ein Rucksack einen Gurt um die Taille hat, die nicht schnell von vorne abschnallen kann, ist es unsicher, als ihre Kollegen unterliegt es zu sein, und es ist bevorzugt, Kleidung zu tragen, die Greifer Sollwert bringt.
  • 3
    Geben Sie das Wasser parallel zur Flussrichtung ein - das stärkste Mitglied der Gruppe sollte am Ende platziert werden, wo es einen direkten Wasserfluss erhält, so dass es weniger auf seine Altersgenossen einwirkt. Die erste Person, die den Strom zu widerstehen muss nur ein wenig vor seinem Teamkollegen parallel nächste, und so jedes Mitglied der Gruppe, die das andere Ende der Leitung zu erreichen. Wenn ein Gruppenmitglied sein Gleichgewicht verloren und wird aus der Linie bewegen, sollten die anderen Mitglieder halten Bildung der ursprünglichen Bank zurückzukehren, oder die Überquerung abzuschließen, bevor sie eine Rettungsaktion bei Bedarf versuchen.
  • 4
    Kreuz in Dreiergruppen.
  • 5
    Betritt das Wasser in einer Dreiecksformation, wobei jede Person der Mitte der Formation zugewandt ist und ihre Arme mit den anderen zwei Personen verschränkt. Das schwerere Glied sollte an einem Ende des Dreiecks platziert werden, so dass sein Rücken direkt auf die Richtung des Stromes zeigt, und er wird ihm gegenüberstehen.
  • 6
    Der Reihe nach macht jede Person einen Schritt vorwärts, während seine zwei Begleiter es unterstützen.
  • Tipps

    • Bevor Sie versuchen, einen Abschnitt des Flusses, der eine beträchtliche Strömung zeigt, zu überqueren, versuchen Sie, das Ufer zu erforschen, um Brücken oder Furten zu finden, um sie zu kreuzen.
    • Stellen Sie vor jeder Art von Überquerung sicher, dass Ihre wichtigen Dinge in wasserdichten Abschnitten in Ihrem Rucksack sind. (Müllbeutel aus Kunststoff sind groß genug, um als allgemeine Abdeckung auf der Innenseite Ihres Rucksacks zu dienen).
    • Wenn du den Kontakt zum Flussbett verlierst, nimm den Rucksack von deinen Schultern, aber halte ihn fest, um neben dir zu schweben. Versuchen Sie auch, mit dem Kopf flussaufwärts zu schweben, so dass Sie durch Bewegen der Füße von jedem Hindernis wegkommen können.
    • Im Allgemeinen ist der sicherste Abschnitt, um einen Fluss zu überqueren, ein gerader Abschnitt zwischen seinen Kurven. Wenn Sie den Fluss wie ein Buchstabe „S“ vorstellen, der sicherste Abschnitt ist die Linie, die gerade in die Mitte des „S“ zwischen den beiden Kurven bildet. Wenn also der Strom gewinnt und Sie Ihren Halt verlieren beim Überqueren, mit einem wenig Glück wird das Wasser Sie zu einem Flussufer schweben, wo Sie aufhören können, wenn Sie die Kurve erreichen. Beachten Sie jedoch, dass die Abschnitte, wo der Fluss seinen Lauf biegt tiefer und schneller Strom sein kann, so stellen Sie sicher, dass Sie Teile des Flusses wählen, wo das Wasser relativ ruhig aussieht
    • Zieh deine Schuhe oder Reiseschuhe nicht aus. Es ist am besten, am Ende durchnässt zu werden und durch den Kontakt mit Steinen, Ästen und scharfen Gegenständen im Flussbett verletzt zu werden.
    • Überqueren Sie keine langen Hosen, da dies den Druck erhöht, den das Wasser auf Sie ausübt.
    • Wenn Ihr Rucksack Sicherheit Riemen auf der Brust und Taille, desabróchalas bevor sie in das Wasser geht dies ermöglicht es Ihnen, sich von der Tasche leicht zu lassen, wenn Sie den aktuellen und müssen überwindet damit schweben neben dir oder irgendwo stecken und hält dich auf Denken Sie daran, dass Ihr Rucksack etwas Auftrieb hat, was nützlich sein kann, wenn Sie in der Strömung treiben.
    • Wenn möglich, beobachten Sie zuerst den Fluss von einem hohen Punkt, um seine Abschnitte mit weniger Tiefe zu unterscheiden, wo es keine Gruppen von Felsen oder untergegangenen Stämmen gibt, die behindern können.
    • In Gebieten, in denen es Schnee gibt, versuchen Sie am Morgen, den Fluss zu überqueren, bevor ein Teil des Schnees schmilzt und die Geschwindigkeit des Baches erhöht.

    Warnungen

    • Es ist normalerweise keine gute Idee, ein Seil als Stütze zu benutzen, um einen Fluss zu überqueren, es sei denn, es ist fest am Ufer befestigt und die richtigen Techniken können verwendet werden. Die Seile können Menschen im Wasser versinken lassen, wenn sie sich mit ihnen verheddern und ihre Schwimmfähigkeit verlieren. Ein Seil könnte auch in den Felsen oder einem anderen Hindernis im Fluss hängen bleiben und dich daran festhalten. Und es besteht auch die Gefahr, dass eine Person, die bereits ans andere Ufer gezogen ist, von jemandem, der sich noch im Fluss befindet, zurückgeschleppt wird.
    • Versuchen Sie nicht zu überqueren, wenn viele Ablagerungen (Müll, Stämme oder Äste) von der Strömung stromabwärts transportiert werden.
    • Versuchen Sie nicht, einen Fluss zu überqueren, der mehr Wasser als normal oder sogar fast überfüllt erhält.
    • Denken Sie daran, dass der Wasserfluss täuschend stark ist. Nehmen Sie nicht leichtfertig einen Fluss mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen.
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie Sie Ihren unteren Rücken trainierenWie Sie Ihren unteren Rücken trainieren
    Wie Sie Ihren Quadrizeps mit einem Schweizer Ball stärken könnenWie Sie Ihren Quadrizeps mit einem Schweizer Ball stärken können
    Wie man Ausfallschritte machtWie man Ausfallschritte macht
    Wie man die Position des Halbmondes invertiertWie man die Position des Halbmondes invertiert
    Wie man einen Penny Board zusammenbautWie man einen Penny Board zusammenbaut
    Wie man auf einem Surfbrett stehtWie man auf einem Surfbrett steht
    Wie man ein Ruderboot fährtWie man ein Ruderboot fährt
    Wie mobilisiert man die Wirbelsäule?Wie mobilisiert man die Wirbelsäule?
    Wie installiere ich einen Duschvorhang?Wie installiere ich einen Duschvorhang?
    Wie man die Richtung des Windes bestimmtWie man die Richtung des Windes bestimmt
    » » Wie man Flüsse sicher überquert
    © 2018 egtiwin.ru