egtiwin.ru

Wie man sich um die Amaryllis kümmert

Die Amaryllis oder Hippeastrum Pflanze ist eine tropische Blume aus Südafrika. Die Amaryllis-Zwiebel wird von Gärtnern geschätzt, da sie nach kurzer Latenzzeit einfach zu pflanzen und zu bepflanzen ist. Sie können auf die Amaryllis in den Obstgärten oder in den inländischen Töpfen, die im Frühjahr oder im Herbst pflanzen, aufpassen.

Schritte

Teil 1

Wählen Sie den günstigen Moment der Blüte der Amaryllis
1
Kaufen Sie die Amaryllis-Lampen in der Farbe Ihrer Wahl. Sie finden sie in den Farben rot, pink oder orange, auch in weiß. Es kann auch Kombinationen einiger Farben geben.
  • Je größer die Zwiebel, desto mehr Blüten haben Amaryllis.
  • 2
    Bewahren Sie die Zwiebeln an einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort auf, bis sie gepflanzt werden können. Die ideale Temperatur für seine Erhaltung liegt zwischen 4 und 10 Grad Celsius (40 und 50 Grad Fahrenheit).
  • Verwenden Sie die Gemüseschublade Ihres Kühlschranks, um die Zwiebeln für mindestens 6 Wochen zu lagern. Es ist jedoch besser, die Zwiebeln nicht in der Nähe von Früchten wie Äpfeln zu halten, da sie steril werden können.
  • 3
    Wählen Sie, ob die Amaryllis im Winter oder Sommer blühen soll. Dies hängt hauptsächlich vom Klima Ihrer Region ab. Wenn es im Winter kalte Temperaturen unter 10 Grad Celsius (50 Grad Fahrenheit) gibt, müssen Sie die Zwiebel in einen Topf pflanzen und im Haus aufbewahren.

  • Im Allgemeinen sind Winterblüten größer und länger als Sommerblüten.
  • Sie können sie in beiden Jahreszeiten pflanzen, solange zwischen der letzten Blüte und der Nachsaat 6 Wochen Kühllagerung liegen.
  • 4
    Pflanzen Sie die Zwiebel im fruchtbaren Boden im Freien oder an Land mit fruchtbarem Kompost etwa 8 Wochen vor dem Datum, an dem sie blühen soll.
  • Teil 2

    Die Amaryllis-Zwiebeln pflanzen
    1
    Wählen Sie einen Behälter mit guter Drainage. Verwenden Sie keine Töpfe ohne Löcher in der Basis. Amaryllis-Lampen sind sehr empfindlich gegenüber überschüssigem Wasser.
    • Die Amaryllis bevorzugt, in einem Topf begrenzt zu sein, obwohl sie in einigen kleineren Obstgärten gepflanzt werden kann.
    • Im Garten säen, wenn die Temperaturen über 10 Grad Celsius (50 Grad Fahrenheit) sind und kein Risiko von starkem Frost besteht. Verwenden Sie die gleichen Anweisungen wie in einem Topf.
  • 2
    Wählen Sie einen Behälter, der die Hälfte der Breite der Glühbirne auf jeder Seite hat. Es ist besser, 2 Zoll Erde zwischen einer Seite der Birne und dem Topf zu haben. Die meisten Amaryllis-Lampen bevorzugen einen stabilen 6 bis 8 Zoll Topf.
  • 3
    Weichen Sie die Amaryllis-Zwiebel 2 Stunden in warmem Wasser ein, bevor Sie versuchen, sie zu säen.
  • 4
    Kaufen Sie fruchtbaren Kompost für Topf in einem lokalen Gartenladen. Sie können fertige Mischungen kaufen, die gut für diese Art von Blume funktionieren. Die Gartenerde funktioniert nicht, weil sie nicht richtig abfließen kann.

  • 5
    Setzen Sie die Amaryllis-Zwiebel in den Topf mit den Wurzeln unten. Den Topfboden sauber um die Birne legen. Lassen Sie den Schaft der Zwiebel, etwa 1/3 der Pflanze, über dem Boden.

  • Drücken Sie die Erde nicht zu fest, da die Wurzeln intakt bleiben müssen.
  • Wenn du dir Sorgen machst, dass du sie mit dem Stängel über dem Boden in einem Garten pflanzt, zwinge sie vielleicht dazu, sie fallen zu lassen, setze einen Plantagenpflock neben die Birne, um sie gerade zu halten.
  • Teil 3

    Pflege der Amaryllis
    1
    Stellen Sie den Topf in den ersten Behandlungswochen direktem Sonnenlicht aus. Es gedeiht am besten in einem Klima von 21 bis 24 Grad Celsius (70 bis 75 Grad Fahrenheit).
  • 2


    Bewässern Sie die Zwiebel sehr mäßig, bis sie 5 cm (2 Zoll) neues Wachstum erreicht.
  • 3
    Drehen Sie die Basis des Topfes jede Woche, um das gerade Wachstum des Stiels zu stimulieren.
  • 4
    Bewege den Topf in indirektes Sonnenlicht, wenn er anfängt zu blühen. Es sollte in ungefähr 2 Wochen blühen. Blumen halten länger bei einer Temperatur von 18,3 Grad Celsius (65 Grad F) als bei einer höheren Temperatur.
  • 5
    Wasser die Amaryllis regelmäßig, wie Sie es mit den meisten Pflanzen im Haus tun würden. In regelmäßigen Abständen Flüssigdünger in Zimmerpflanzen geben.
  • 6
    Schneiden Sie die Blumen auf 1 Zoll (2.5 cm) der Glühbirne, wenn sie zu sterben beginnen. Wenn der Blütenstiel abblättert, schneiden Sie ihn dort ab, wo er an der Zwiebel hängt. Sie können die Pflanze mehrere Wochen oder Monate als grüne Pflanze halten.

  • Teil 4

    Die Amaryllis-Lampen wiederverwenden
    1
    Beginne mit der Bewässerung der Pflanze, wenn sie sich der Zeit nähert, um die Zwiebel zu entfernen.
  • 2
    Stellen Sie sicher, dass die Lampen vor dem ersten Frost und vor Erreichen der Temperatur von 10 Grad Celsius (50 Grad Fahrenheit) entfernt und aufbewahrt werden.
  • 3
    Schneiden Sie die Blätter bis 5 cm über der Glühbirne. Wenn sie wegen kälterer Temperaturen und weniger Wasser zu vergilben beginnen, sind sie bereit zum Schneiden.
  • 4
    Entfernen Sie die Glühbirne und die Wurzeln der Erde. Achten Sie darauf, die Glühbirne nicht zu beschädigen.
  • 5
    Reinigen Sie die Glühbirne mit Wasser. Trocknen Sie es und lagern Sie es an einem kühlen und trockenen Ort, so wie es vor dem Einsetzen der Zwiebel getan wurde. Es ist am besten, wenn es an einem kühlen und trockenen Ort für 6 bis 8 Wochen gehalten wird, bevor es wieder pflanzt.

  • Dinge, die du brauchst

    • 6 bis 8 Zoll Topf
    • Topf Erde mit Kompost
    • Wasser
    • Amaryllis-Lampen
    • Flüssigdünger für Zimmerpflanzen
    • Gartenschere oder Schere
    Mehr anzeigen ... (5)
    Partager sur les réseaux sociaux:

    Connexes
    Wie man Begonien anbautWie man Begonien anbaut
    Wie man Hyazinthenzwiebeln in Wasser anbautWie man Hyazinthenzwiebeln in Wasser anbaut
    Wie man süße Zwiebeln anbautWie man süße Zwiebeln anbaut
    Wie man Krokus anbautWie man Krokus anbaut
    Wie man Tulpen anbautWie man Tulpen anbaut
    Wie man Tulpen in Töpfen anbautWie man Tulpen in Töpfen anbaut
    Wie man Tulpenzwiebeln speichertWie man Tulpenzwiebeln speichert
    Wie man eine Amaryllis wieder zum Blühen bringtWie man eine Amaryllis wieder zum Blühen bringt
    Wie Winter LilienzwiebelnWie Winter Lilienzwiebeln
    Wie man Blumenzwiebeln pflanztWie man Blumenzwiebeln pflanzt
    » » Wie man sich um die Amaryllis kümmert
    © 2021 egtiwin.ru